Beta hat bescheidenen Empfang

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beta hat bescheidenen Empfang

      Moin,

      hab mein Radio wieder auf OEM zurückgerüstet. Hatte vorher ein Alpine mit Adapter und Phantomeinpeisung drin. Da war der Radioempfang sehr ordentlich.

      Leider is das Alpine jetzt defekt (CD-Player....), weil die Kohle gerade nicht locker sitzt hab ich erstmal das Beta wieder eingebaut.

      Jetzt ist der Empfang absolut zum abgewöhnen ?(. Hab schon das Kabel komplett geprüft+aus- und wieder eingebaut und nen anderen Antennenfuß+Antennestab von nem Kumpel probiert -> keine Verbesserung :(

      Ich hab jetzt den verdacht, dass der Antennenverstärker keinen Saft bekommt. Leider ich keine Ahnung, ob man das irgendwie prüfen kann! :evil:?

      Muss man eventuell erst irgendwo einstellen, dass der Antennenverstärker mit Strom versorgt wird!? Das Radio hat ursprünglich guten Empfang bis zum tausch gegen das Alpine gehabt.

      Wer was weiss, immer her damit!

      Danke!!!

      P.S. Ist ein Beta V im Golf Highline MJ99

    • So, dann antworte ich mir mal selbst bzw. hab noch neue Fragen auf Lager :].

      War beim Freundlichen, der hat mal ein bisschen rumgemessen und Diagnose gemacht -> nix festzustellen, außer das der Empfang tatsächlich schlecht ist :rolleyes:

      Er sagte aber, dass eventuell nicht genug Strom vom Radio zum Verstärker auf dem Dach kommt.

      Der meinte, ich soll mal probieren die Phantomeinspeisung anzuschließen. Jetzt stellt sich mir die Frage: Kann ich mir damit nicht den Verstärker oder das Radio zerstören!? Kann ich die einfach mit nem Kabeldieb ans Zündplus (Kammer 4) anschließen!?

      Ich weiss Fragen über Fragen, aber irgendwann raste ich nochmal aus mit der Karre X(:P