Kratzer reingefahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kratzer reingefahren

      Hallo ich bin heute rückwärts bei uns in den hof gefahren und hatte nicht gesehen das ein fahrrad dahinter stand und ich bin dann damit leicht kollidiert. jetzt habe ich einen cirka 6 cm langen kratzer am hinteren radhaus und einen leichten an der stoßstange. was kann ich machen ???? das kotzt mich so an

    • RE: Kratzer reingefahren

      Original von DonVito22
      ..... was kann ich machen ????


      6cm ist zu gross zum Spotten.
      Also ab zum Lakierer, der kann die Sagen wie das zu machen ist.

      Bernhard
    • ZU verschiedenen Lackierern. Fahren und fragen was das kostet...

      SpotRepair, SmartRepair, usw. sind stichpunkte wo du googlen kannst.

      wirst bestimmt schon davon gehört haben...

      Aber frag einfach mal beim Lackierer. evtl. Kann erst beilackieren. Dann wirds ohne Rechnung nichtall zu teuer. Meine Eltenr haben am 11 cm schaden der teilweise bis auf grundierung geht 75 € gezahlt...


      Mehr kannst nicht machen...

      Oder du machst mal Foto. Is der Kratzer nur im Klarlack oder auch im normalen Lack bzw grundierung oder gar metall.. Was ich bei nem Fahrrad mal nicht glaub..

      Post einfach mal ein Bild

    • Hallo erstmal,

      leider hast Du uns kein Foto zur Begutachtung des Schadens zur Verfügung gestellt.
      Wenn Dein "kleiner Kratzer" sich nur an der senkrechten Kante am Radlauf bis zum Fänger hinzieht kann man da evtl. noch Beilackieren, also etwas größer ausbessern als beim reinen Spotten.
      Das hängt aber wiederum vom Farbton ab, den du uns auch nicht verraten hast.
      Bei dunkelen Farbtönen ist da meist kaum etwas zu sehen.
      Hast Du allerdings Silber oder einen hellen Pearl oder Metallic drauf dann kann es sinnvoller sein großflächig in die beiden Teile hineinzulackieren und die gesamten Bereiche mit Klarlack abzudecken, was dann leider etwas kostenträchtiger ist aber wesentlich besser aussieht.


      Wie meine Vorredner schon empfohlen haben. Fahre am besten zu einem Fachlackierbetriebn und lass Dich vor Ort beraten
      Man wird dir schon nicht gleich den Kopf abreißen... und ein Kasten B... im Kofferraum wikt manchmal Wunder :D


      Gruß

      Franky

      mit Sachverstand geht vieles leichter
      http://www.frank-reiher.de