GOLF V GT 2,0l TDI 125KW 175PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GOLF V GT 2,0l TDI 125KW 175PS

      Guten Tag @ all ;)

      Ich habe mir am Dienstag den neunen GOLF V GT 2,0l mit 125KW und 170PS ab Werk bestellt.Jetzt habe ich ein paar Fragen zu meinem neuen Schatz,welches ich im April bekomme.

      1.) Wie sieht es mit der Einfahrphase aus.Wie schnell und wieviel Umdrehungen darf er wie lange bekommen???

      2.) Ist es Sinnvoll,nach 1000KM das Oel komplett mit Filter etc. zu wechseln???

      3.) Einige sprechen von einem Leistungsloch im unteren Drehzahlbereich.Ich bin gewohnt, dass man Zwischengas gibt.Da kann kein Loch im Unterenbereich auftreten.Wer sieht das anders und wie seht ihr das???

      4.) Hat jemand schon Erfahrungen mit dießem Fahrzeug oder Motor gemacht? Was ist positiv und was ist vielleicht negativ.

      Ich bitte euch um viele Antworten die dießes Thema betreffen. Auf Fragen und Anregungen werde ich schnellst möglich antworten.


      Vielen Dank


      4Golfer4Lover
    • Also ich hab den Motor im Sportback mit DSG, eingefahren hab ich den nicht :D
      Öl wechseln nach 1000 km würd ich auch nicht, kostet doch haufen Geld :rolleyes:

      Find er geht schon gut, komm aber beim Verbrauch fast nie unter 8 liter, fahre sportlich :]

      mfg

    • hi!

      ich habe auch den GT und bin der Meinung, dass der Motor doch etwas schwach ist unten raus. Musst ihn schon gut auf Drehzahl fahren damit der Turbo richtig arbeitet.

      Ölwechsel nach 1000km brauchst du nicht. Die heutigen Öle und Filtersysteme sind so gut dass du dir den Ölwechsel sparen kannst.

      Einfahren würde ich die ersten 500 km etwas schonender Fahren, also nicht lange unter Volllast.
      Obwohl die neuen Motoren "Minutenringe" haben, d.h dass der Motor bereits nach einigen Minuten einge"schliffen" ist. Und die Zeit ist im Werk schon absolviert.

      Könntest also auch direkt Warmfahren und dann gehen lassen =).

      Aber sicher ist sicher ... drum fahr erstmal gemütlich los und sonst geht der Schuss nach hinten los ;)

      Gruß

      Simon

    • klar gewölhnt man sich dran...

      großes manko am golf v gt sind wie bei allen anderen auch die rappelnden Türverkleidungen. das ist zum heulen. und falls du beiges leder hast mein beileid. habs auch und bin total unzufrieden.
      wird sofort schwarz egal was man an hat ... und qualität: 5-6


      gruß

    • Leistungsloch im unteren Drehzahlbereich

      Hi @ all

      1.) ich benötige keine andren Felgen für meinen.Die 18" von VW reichen mir erstmal aus.

      2.) das Leistungsloch bei 780upm - 1300upm könnt ihr mit gutem "Einfahren" bzw. "Weiterfahren" ausgleichen/wegbekommen. Wenn ihr alle 3 Tankstops (von leer auf voll tanken) SuperDiesel (UltimatDiesel,Aral,Shell.) verwendet, hat euer Wagen wirklich 3-6 PS mehr und das loch im unteren Bereich könnt ihr ja mit Startgas wegbekommen. Besser bekannt als Standgas. Fahrt einfach zum VW Händler und lasst euer Standgas auf genau 1020upm stellen.Dann ist die erste Gasannahme erst bei 1340upm und ihr habt das Loch nicht mehr. Ist logisch,oder???

      3.) Habe mit einem VW Ingenieur gesprochen. Das LLOel sollte für die Langlebigkeit des Motors bei 1000KM gewechselt werden. Wenn man von vorne her einen Motor gut einfährt, dann hält der im schnitt 25000KM mehr.

      4.) Ich habe mir schwarz auf Stoff Brik geholt.Ich hasse Leder im Auto,sry. Ist nur was beim Sex. Also werde ich damit keine Probleme haben.

      5.) Das mit der Türverkleidung ist bei zirka 70% der Autos. Kannste aber leicht mit zwischen Scheiben und z.B. Kork oder Gummimatten wegbekommen. Ist zu empfehlen, wenn du das nächste Mal neue Boxen installierst.

      6.) Habe das ganz normale Radio mit 8 Lautsprechern und keine MP3 Funnktion. Wenn ich dann doch irgendwann mal Lust auf MP3 bekomme, wie und was muss ich kaufen bzw. umbauen???

      So,ich danke für die bisher und kommenden Antworten... Weiter so...



      Danke


      Sebastian

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 4Golfer4Lover ()

    • RE: Leistungsloch im unteren Drehzahlbereich

      Original von 4Golfer4Lover
      Hi @ all

      1.) ich benötige keine andren Felgen für meinen.Die 18" von VW reichen mir erstmal aus.

      2.) das Leistungsloch bei 780upm - 1300upm könnt ihr mit gutem "Einfahren" bzw. "Weiterfahren" ausgleichen/wegbekommen. Wenn ihr alle 3 Tankstops (von leer auf voll tanken) SuperDiesel (UltimatDiesel,Aral,Shell.) verwendet, hat euer Wagen wirklich 3-6 PS mehr und das loch im unteren Bereich könnt ihr ja mit Startgas wegbekommen. Besser bekannt als Standgas. Fahrt einfach zum VW Händler und lasst euer Standgas auf genau 1020upm stellen.Dann ist die erste Gasannahme erst bei 1340upm und ihr habt das Loch nicht mehr. Ist logisch,oder???

      3.) Habe mit einem VW Ingenieur gesprochen. Das LLOel sollte für die Langlebigkeit des Motors bei 1000KM gewechselt werden. Wenn man von vorne her einen Motor gut einfährt, dann hält der im schnitt 25000KM mehr.

      4.) Ich habe mir schwarz auf Stoff Brik geholt.Ich hasse Leder im Auto,sry. Ist nur was beim Sex. Also werde ich damit keine Probleme haben.

      5.) Das mit der Türverkleidung ist bei zirka 70% der Autos. Kannste aber leicht mit zwischen Scheiben und z.B. Kork oder Gummimatten wegbekommen. Ist zu empfehlen, wenn du das nächste Mal neue Boxen installierst.

      6.) Habe das ganz normale Radio mit 8 Lautsprechern und keine MP3 Funnktion. Wenn ich dann doch irgendwann mal Lust auf MP3 bekomme, wie und was muss ich kaufen bzw. umbauen???

      So,ich danke für die bisher und kommenden Antworten... Weiter so...



      Danke


      Sebastian



      Sei mir bitte nicht böse aber wer bitte schön lässt sich die leerlauf drehzahl hochschrauben bei nem 25000€ Auto. Habe ich ja noch nie gehört, kann mir auch nicht vorstellen das das irgendeine VW Werkstatt macht.Ausserdem schadet es der Umwelt.

      Mit dem Radio musst du halt schauen was du willst du kannst nen Wechsler mit MP3 Funktion anschliessen, nen usb adapter oder nen Ipod Adapter verbauen. Oder halt nen komplett anderes Radio.

      Und das mit den Türverkleidungen habe ich auch gehabt aber da schiebe ich nix dazwischen wozu habe ich Garantie/gewährleistung auf das Auto soll VW zushen wie sie die Verkleidung zum Schweigen bekommen.


      P.S. Stell mal die Schrift kleiner nimmt ziemlich viel platz weg =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PumpeDueser ()

    • Original von GTI-Styler
      also eins verstehe ich ja gar nicht.

      wozu stellt man fragen, wenn man darauf sowieso schon eine Antwort hat bzw. alles besser weiß?


      *unterschreib*
    • RE: GOLF V GT 2,0l TDI 125KW 175PS



      Ich habe mir am Dienstag den neunen GOLF V GT 2,0l mit 125KW und 170PS ab Werk bestellt.Jetzt habe ich ein paar Fragen zu meinem neuen Schatz,welches ich im April bekomme.


      Sicher das du dein Auto schon im April bekommst? Das scheint mir bischen arg schnell zu gehen, es sei denn du hast nen Werkswagen geordert?!?
    • Zitat: Werkswagen

      Hi ;)

      Die Antworten, die ich in manchen Beiträgen schon gegeben habe, habe ich wiederum von anderen Foren.

      Wenn du das Zitat benutzt, dass ich einen Werkswagen geordert habe, dann wird das auch ein Fahrzeug ab Werk sein, welches ich Anfanf April bekommen werde...


      Greetz