Bilstein 60/45mm Stabi???

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bilstein 60/45mm Stabi???

      Hallo,

      Ich bin neu hier und habe auch schon die "Suche" benutzt, aber nicht 100% schlau geworden.

      Und zwar ich habe einen Golf 4 1,6 16V. Und hab mir ein Bilstein 60/45mm Fahrwerk gekauft. Jetzt möchte ich wissen ob ich den Stabi auch wechseln muss und wenn ja was für einen? Den vom 4motion? Wenn ja welchen Durchmesser brauche ich da? Eine Liste mit TN wäre nicht schlecht.

      Mfg
      z-schocke

    • Erstmal Herzlich Willkommen im Forum.

      Schleift die Antriebswelle denn am Stabi bei dir?

      Also ich hab an der VA 50mm Tieferlegung und da ist noch zemlich viel Platz.

      Wenn er schleift, würde ich auf 4-motion Stabi wechseln.

      Hier gibt es die TN's ->4 Motion Stabi

    • Das Fahrwerk ist noch nicht eingebaut. Wollte ja erst wissen ob ich den Stabi mit wechseln muss. Oder soll ich das Fahrwerk erstmal einbauen und dann gucken wieviel platz noch ist und ob was schleift?

      Mfg
      z-schocke

    • bei dir wird er nicht 60/40 sein eher 50/40 oder. mein kumpel fährt das fahrwerk auch mit dem selben motor und der ist nicht tiefer gekommen. aber er hat trotzdem stabi gewechselt. ich denke es muss nicht sein aber man weiß ja nie.

      übrigens es sind H&R Federn und fahren sich echt hart finde ich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Labtec1987 ()

    • wie gesagt der komfort ist beschießen. es sind H&R federn von bilstein verbaut und die sind nicht der renner. lieber dann ein kewinde von FK für 470€ von alex =)

    • @ z-schocke: ich hab das gleiche Bilstein seit ner Woche drin und den selben Motor wie dein Golf, brauchst keinen anderen Stabi, ist noch Platz
      vom Tiefgang hab ich allerdings mehr erwartet, schaut fast gleich aus wie vorher mit 45er Federn und Seriendämpfern