Welche Spurverbreiterung möglich?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Spurverbreiterung möglich?

      Hiho!
      Ich wollt euch ma fragen, welche Spurverbreiterungen ihr mir für eine dezent schöne Optik empfehlen würdet (hab die 20 Jahre Jubi BBS 7J x 16" ET 43)?
      Is (noch) nix tiefergelegt, alles orschinal. Weiß net genau, ob ich vorne und hinten und wenn ja ob vorne weniger als hinten undundund.. :)

      Vielen Dank schomma =)

    • Ich würde ihn erstmal tieferlegen und dann schauen welche Spurverbreiterung ich mir kaufe. Denn wenn der Bock so hoch ist, sieht das nichts aus...

      Gruß, Mišo

    • Dann würde ich dir empfehlen es zu lassen und zu warten! Natürlich ist alles geschmackssache, aber ich finde das sieht absolut nicht aus, wenn man ein Auto nicht tieferlegt und dann eine Spurverbreiterung drauf macht. Das schaust du nur noch mehr auf die Lauffläche der Reifen als vorher schon.
      Allgemein gilt denke ich: Desto weiter du mit dem Reifen an die Karosserie kommst desto tiefer muss die Karre, damit es richtig gut ausschaut.
      Wenn du Tieferlegungsfedern haben willst ich hab welche hier, da ich mir ein Fahrwerk eingebaut hab. Ich hab auch noch Fotos von denen mit 16"....

      derteigel.sexy-lols.de/Bilder/teigels-golf/Bild019.jpg

      APEX 40-45mm Tieferlegung

      Dann kannst du dran denken Spurmatten druff zu machen. 10-20 mm denke ich sollten locker passen.

      Bei interessen PN/Mail wie auch immer! :)

      Gruß Teigel

      PS: Wenn du die Spurverbreiterung unterschiedlich wählst bekommst du ein sehr merkwürdiges einfederverhalten wie ich finde. Hatte selber hinten 10mm vorne nix und das hat man aufgrund des 1cm mehr hebels an der Hinterachse schon gemerkt, wenn man über nen paaar Buckel gefahren ist. Aber auch das ist ansichtssache.( Dafür bekomme ich hier bestimmt wieder eins aufs Dach :rolleyes:)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerTeigel ()

    • soo, da ich mir jetzt die Federn eingebaut hab (sind übrigens supi im Fahrverhalten!) will ich das nochma auffrischen :D
      Hab mir jetzt für vorne welche gekauft mit 10mm pro Seite, hinten wollte ich 15 pro Seite machen, is das noch ohne Bearbeitung von Kästen machbar?

      Und wenn ich die jetzt mit Winterreifen eintragen lasse und ich auf Sommerreifen wechsle muss ich den Anbau net nochma bestätigen lassen oder?!