ZV AUF & ZU Signal (Wo Abgreifen)

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ZV AUF & ZU Signal (Wo Abgreifen)

      Hallo zusammen,

      ich brauche für mein Coming Home/ Leaving Home das ZV Auf bzw ZU Signal. Hab mir nun den Schaltplan angeschaut und dachte mir das ich AUF und ZU direkt am Komfortsteuergerät abgreifen kann. (Das wäre dann ab Mod 01 ->T23/2 und T23/18. Die beiden Pins wären für den Motor den Zentralverriegelung der Heckklappe. An die Verbindung zwischen Komfort und Teuersteuergerät kann ich ja nicht gehen, da die per CAN Komunizieren.

      Ich könnte das Signal auch unter der Tüverkleidung abbreifen aber dafür müsste ich das Dingen demontieren und nachher knrischt und rappelt es darin *FG*

      Aber jetzt mein Problem :-() Ich habe im Auto "Auto Lock ab 15km/h) aktiviert, das heist das sich das auto automatisch ab 15kmh verriegelt. aber das betrifft ja auch die Heckklappe und jedes Mal würde dann das COming Home Leaving Home reagieren.


      Hat einer ne Idee wie ich das am besten Lösen kann? bzw wo ich das Reine Singal AUF & ZU von der FFB abgreifen kann OHNE das Autolock Signal?

      Fragen über Fragen

      Daten zum Auto

      Golf IV 25 Jahre GTI (07/02)
      3Türer
      Original FFB
      Komfort STG
      Auto Lock aktiviert

      Coming Home Leaving Home Modul (Plus + Minus gesteuert)(je nach Wunsch)

    • Hi..

      Du könntest eine Abschaltung einbauen.. zb. wenn 86S oder 15 12V führen, dann reagiert deine CH/LH Schaltung einfach nicht.

      15 hinter Sicherung 5 oder 6 abgreifen, 86S hinter Sicherung 37 (Bis Nov. 01).

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • re

      :D

      Hab mir eben schon nen Umschaltrelais gekauft. Werde das so schalten, das sobald Zündung(Kl15) an ist das Coming Home Leaving Home Modul von der Plus Versorgung (Kl30) getrennt wird :baby:


      aber trotzdem danke für den Tip :]

      ich werde vielleicht ne Einbau Anleitung erstellen, dann haben es die "nächsten" Leichter

    • Sooo hab ein Wenig gebastelt, aber ein Problem habe ich Immer noch :)

      Ich brauche eine Leitung die Beim Öffnen vom Fahrzeug und beim Schliesen vom Fahrzeug 12V oder -12V führt. damit ich das Modul ansteuern kann, wollte mich ja erst an den Motor für den Zentralverriegelung hinten klemmen, der besitzt 2 Leitungen, aber die werden ja je nach dem OB die ZV offen oder zu ist anders angesteuert, würde ich also beide leitungen "anzapfen" und auf den Singal eingang legen, würde ich ja jedesmal nen kurzen bauen da ich direkt von "plus" nach "minus" brücke :-(((((.

      Also fällt das Flach :-).


      Die Andere Idee wäre gewesen ich klemme das Signal der FFB an die Innenleuchte, die geht ja an Sobald man das Auto Aufschlieset ABER wenn ich das Auto abschliese ist die Innenleuchte ja direkt aus :(


      Kann mir einer helfen?!

      THX *FG*

    • Hab mir das alles auch schon mal überlegt, aber nicht lange.

      An die Innenleuchte würde ich nix hängen, hab da mal ne andere Beleuchtung angeschlossen, dann ist alle Paar Minuten die Alarmanlage losgegangen.


      Man braucht ja wirklich nur einen kurzen Impuls, und kein Dauer Signal.

      Ich geh mal davon aus das du das hier meinst. [URL=http://shop.wiltec.info/cgi-bin/tabshop/iboshop.cgi?showdsearchcoming+home:01001100!0,44960826712594,97540]Wiltec[/URL]

      und da steht auch

      Voraussetzung hierfür ist eine analog geschaltete Zentralverriegelung (kein CAN-Bus!), bei der eindeutig das beim Öffnen oder Schließen geschaltete Plus- oder Minus-Signal abgreifbar ist.


      Also an der ZV Elektrik kann man es glaube ich schon mal knicken.


      Mir ist gerade eine Schappsidee gekommen. Das sehr viel Basteln nach sich ziehen würde.


      An dem Gestänge wo die Türpins befestigt sind. einen Kleinen Buckel hinmachen. Und jedes mal wenn das Gestänge hoch oder runter geht betätigt es einen Microschalter welcher einen Kurzen Impuls an das CH & LH Modul abgibt, das ganze müsste man an den Dauer Plus anschließen.

      Und da baust du einfach eine Unterbrechung mit einem Öffner bzw. Wechsler Relais ein, das der Mikroschalter keinen Kontakt zum Modul hat wenn du die Zündung anmachst.

      Es wäre sehr aufwendig und viel bastel Arbeit erforderlich, aber so Schnappsideen hab ich nun mal immer wieder.

    • re

      Ja genau das Modul ist das :-()


      Das mit dem Pin wäre ne Idee, aber ganz schön aufwendig :-()


      *EDIT*


      Was hälst du davon wenn ich mich an die Blinker Hänge? Beim Aufschliesen Blinken die und Zuschliesen auch :)

      Dann klemme ich die Box wie vorgesehen an Kl30. aber mit nem Relais was sobald Kl.15 Aktiv ist die Box tot legt.

      Dann geht die Box an wenn ich Abschliese :-=) -> Blink
      Und wenn ich Aufschliesen auch -> Blink Blink

      Die Frage ist nur ob das Signal Lang genug ist bzw stark genung


      Einwände ? :baby:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkLord ()

    • Das Modul ist von der oben geannten Website.

      Hab die Schaltung inkl Relais fertig verkabelt hier liegen (also das sich das Modul ausschaltet sobald Kl.15 Aktiv ist)

      Die Frage ist jetzt nur ob das mit den Blinkern Funzt :)

    • Die Anschlüsse des Stellmotors liegen im Ruhezustand beide auf Masse.. soll jetzt geöffnet oder geschlossen werden, wird einer der beiden auf 12V geschaltet per Relais. so hat man schonmal seinen Impuls ;)

      Ich meine aber, dass auf der Seite einige Möglichkeiten beschrieben sind, das einzubauen und anzuklemmen.
      Vielleicht kann man die da auch besser helfen, was dieses Problem angeht, weil man dort den genauen Aufbau der Schaltung kennt.

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • Sooooooo

      Fertig :D


      Hab das Modul eingebaut, und per Blinker Signal angesteuert. Das hat leider nur den Nachteil das es beim Aufschliesen wunderbar funktioniert (Doppel Blinken) Beim zuschliesen jedoch (einfach Blinken) reicht das Signal nicht aus bzw ist zu kurz, erst wenn man auf die FFB doppelt drückt funktionert es :-). Aber da lasse ich mir noch was einfallen.

      Hab an die 3 Schaltrelais die Standlicht vorne, Licht hinten und das Abblendlicht angeschlossen. Und das beste ist das es mit dem Auto Lock auch noch funktioniert :)


      Danke für Eure Hilfe und Tips! THX!!! :P

    • Schonmal Warnblinker eingeschaltet??

      Könnte lustig werden ;)

      Ich denke, dass es mit den Anschlüssen des Heckklappenstellmotors besser zu lösen ist.. die Signale davon dürfen dann natürlich nur bei abgezogenem Schlüssel angenommen werden.

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • Doch ist es leider..

      Es gibt kein explizites Signal vom KSG für "Ich wurde aufgeschlossen" und "Ich wurde zugeschlossen".. das wird evtl. per CAN-Bus übertragen.. aber bekomm da mal als normler Mensch 'ne Info raus.. nahezu unmöglich..

      Man kann sich nur mit den Signalen der Stellmotoren behelfen..

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • ZITAT VON DIR TOBMASTER:

      *ausgrab*

      Teilenummer: 1C0 959 799 B, Modelljahr und Baujahr meines Golfs: 2002

      Pin 3 und Pin 18 sind für den Entriegelungsmotor (Nur Golf Limousine)
      Pin 4 ist der Masseimpuls, den wir so lange gesucht haben.. dieser steuert dann das Relais für den Öffnungsmotor (Golf Variant/ Bora)


      Is mir gerade eingefallen weil ich den Thread für meine 3 Tasten FFB hergenommen habe. Ich glaube da lässt sich doch ein Masseimpuls abgreifen oder??

      HIHI FUCK BIN ICH GENIAL WENN DAS GEHT :D:D:D:D :] :] :] bzw. DU