VW Werkstatt oder freie Werkstatt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VW Werkstatt oder freie Werkstatt?

      Hallo,

      ich muss bei meinen Golf IV TDI PD, EZ 2003 bald die 60.000 km Inspektion machen lassen und würde eventuell auch noch einen Partikelfilter miteinbauen lassen da ich gehört habe dass man schon ab April dieses Jahres ohne einen Partikelfilter mehr Steuern bezahlen muss.
      Kann man diese Arbeiten auch in einer freien Werkstatt (1a Kette) erledigen lassen oder ist es ratsam eine VW Werkstatt aufzusuchen.

      Hat jemand schon Erfahrungen mit einem Partikelfilter gemacht in Sachen Leistung, Verbrauch usw.?

      Danke

      Gruss
      SportEdition (Thomas)

    • Also ich denk mit ner freien Werkstatt kommt immer drauf an... Ich lass ALLES was ich nicht selber kann, bei einem machen der früher Meister bei Mercedes war und sich selbstständig gemacht hat. Normal macht der nur Mercedes und Porsche aber bei mir hat der bis jetzt alles super besser als bei VW gemacht, da macht selbst Werkstatt spass...

      Also was ich dir damit sagen will ist, wenn du einen zuverlässigen kennst, ist es dort oft besser als bei VW...
      Das musst du entscheiden kommt immer auf die Werkstatt an..

    • Da gehe ich schon seid Jahren hin und bin absolut zufrieden, genau wie Stiftung Warentest:

      carat-gruppe.de/ad-autodienst/


      ad-AUTO DIENST mit dem besten Testergebnis bei STIFTUNG WARENTEST:

      carat-gruppe.de/ad-autodienst/gen_images/top_aktuell_8.pdf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • RE: VW Werkstatt oder freie Werkstatt?

      Original von SportEdition
      Hallo,

      ich muss bei meinen Golf IV TDI PD, EZ 2003 bald die 60.000 km Inspektion machen lassen und würde eventuell auch noch einen Partikelfilter miteinbauen lassen da ich gehört habe dass man schon ab April dieses Jahres ohne einen Partikelfilter mehr Steuern bezahlen muss.
      Kann man diese Arbeiten auch in einer freien Werkstatt (1a Kette) erledigen lassen oder ist es ratsam eine VW Werkstatt aufzusuchen.

      Hat jemand schon Erfahrungen mit einem Partikelfilter gemacht in Sachen Leistung, Verbrauch usw.?

      Danke


      Hi um mal auf das Problem mit dem Russpartikelfilter zu kommen.

      Er nimmt Leistung und kostet ca. 700-800 Euro.

      Die Steuererhöhung kostet ca. 25 Euro mehr im Jahr die Förderug beläuft sich auf ca. 300 Euro. Nun rechne mal wieviele Jahre du dein Auto fahren must damit sich das ganze rechnet!!!!!!!!

      Ich würde mir das mit der Nachrüstung nochmal überlegen.

      Gruß Andy

    • ich war bis jetzt immer bei vw. lag aber an der garantie, die ich auf dem golf hatte.
      nun ist die garantiezeit vorbei, und der golf wird sicher kein vw autohaus mehr von innen sehen.
      habe eine sehr gute freihe werkstatt zur hand, die ordentlich arbeitet. und das zu vernünftigen preisen.(27 euro+mwst im gegensatz vw 79 euro incl.)