Was bedeutet dieser Fehler?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was bedeutet dieser Fehler?

      Ich habe mir den Fehler auslesen lassen und es kam folgende Reperaturbeschriebung dabei raus:

      ABS-Kontrolle zeitweise an, Querbeschleunigungssensor war abgelegt, elektrischer Fehler im Stromkreis

      Welches Teil ist denn jetzt defekt? Kann ich das selbst reparieren?

      Gruß

    • Hi..

      Poste mal bitte GENAU das, was das Diagnosetool ausgibt.. da stehen nämlich die Bezeichnungen der Teile mit drin (wenn es ein gutes Tool ist).. und ob das ein sporadischer oder dauerhafter Fehler ist..

      Aber Querbeschleunigungssensor kann teuer werden.. Je nach Baujahr hast du noch getrennte Sensoren für Quer- und Längsbeschleunigung.. dann wirds nicht so teuer.. Ich weiß nicht ab wann das geändert wurde.. Meiner und der meiner Freundin ist MJ 2001 und die haben beiden schon den kombinierten Sensor.. kostet ca. 450€..

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • Also bei mir ist es ein sporadischer Fehler. Wurde mir jedenfalls von dem VW Menschen erählt...er meinte auch, dass sie nachgucken müssten, ob es ein oder zwei Teile wären...will das aber selbst machen, weil die mir zuviel allein fürs nachgucken haben wollen...

      Eine genauere Beschreibung habe ich leider nicht. Und meiner ist Modell 2001 und hat seine Erstzulassung aber im Auguts 2000. Der VW Typ meinte aber, dass es nicht Modelljahr abhängig ist, ob ein oder zwei teilig...

      Der Fehler wurde zu dem Zeitpunkt des Auslesens gelöscht und tauchte nach ner Weile wieder auf. Die ESP Leuchte leuchtet aber nicht permanent und nicht Dauerhaft...

    • Also sporadischer Fehler..

      Dann schraub ma die Verkleidung unterm Lenkrad ab, rechts neben der Lenksäule sind/ist der Sensor. Wenn du dir nich sicher bist, ob das nun 1 oder 2 sind.. Bild machen ;)

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • Hi Toby,

      alles klar. Dank dir. Also es ist entweder der Quer- und/oder Längsbeschleunigungsensor? Werde das mal überprüfen, aber sorgen macht mir dieser "Sporadischer". Ist das Ding jetzt im Eimer oder nicht....sehr merkwürdig...

      Werde das mal die Tage machen und mich melden....

      Gruß
      Robert

    • Wozu willst du das Teil jetzt freilegen? Einen defekt wirst du so nicht feststellen, davon ab tauschen bringt dir auch erstmal nichts denn du musst die neuen Sensoren mit spezifischem Drehmoment festziehen und danach auch wieder einen Nullabgleich durchführen.

      Allgemein alles sehr dünn an Informationen von deiner Seite, ist ja nichtmal klar obs ein MK20 oder MK60 ABS ist und danach entscheidet sich auch wo die Sensoren sitzen. Poste doch einfach mal das Diagnoseprotokoll das du hast und dann kann man konkret schauen was los ist - wobei du ohne Diagnosegerät eh nicht weiter kommst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Theresias ()

    • Naja, das was ich an Informationen posten konnte hatte ich auf einem Informationsschrieb bekommen. Also kein Ausdruck vom Diagnosegerät selbst. Das könnte ich allerdings noch ranholen. Ein Nachbar hat das Gerät dazu...

      Aufmachen wollte ich ihn, um zu sehen, ob es jetzt zwei Teile in einem sind oder einzeln...

      Wie die aussehen, weiß ich ungefähr. Fahren tue ich den Wagen momentan eh nicht, also kann ich das ruhig abgebaut lassen. Wenn es wirklich so kompliziert ist, dann muss ich jetzt wirklich das VW machen lassen? Da kann ja wenn ich Pech habe nachher 700€ zusammenkommen?!