Unterschied zwischen Golf IV GTi (Benzin) und den GTi-TDi?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unterschied zwischen Golf IV GTi (Benzin) und den GTi-TDi?

      Ich suche schon eine weile herum aber ich finde leider keine richtigen Infos dazu!

      Also, kann mir mal jemand erklären wo der unterschied zwischen den Golf IV GTi (Benzin) und den GTi-TDi liegt? (Fahrwerk usw...) oder ist es bis auf den Motor das gleiche Fahrzeug??
      Danke!

    • unterschiedlich..

      zum fahrwerk kann ich dir leider nix sagen, weil ich ein gewinde drin hab...

      also erstmal ist der motor anders (is ja klar)

      die austattung variiert von modell zu modell...

      ich habe noch keinen jubi gti tdi gesehen ...

      es gibt aber die recaro sitze im golf 4 tdi.

      hab sie sogar schon in nem AHZ gesehen.

      die austattung selber hat nix mit dem gti zu tun, frag mich jetz bitte nicht warum.

      auf meiner fahrzeugkennung steht Golf 4 GTi TDi Exclusive

      trotzdem hab ich nicht die selbe austattung wie ein jubi gti oder ein alter gti...

      allerdings konnte man damals (laut meinen informationen) alles ordern was man wollte und dann zwischen 150ps benziner oder 150ps tdi entscheiden.

      der jubi kam ja erst später hinzu und hat zum gti tdi einen gewissen abstand wie zum beispiel den tacho (sport tacho) den hab ich zum beispiel nicht drin obwohl meiner bj 2002 ist.

      was ich auch schon gesehen habe (weiß aber nicht obs echte gti´s waren)
      sind gölfe mit 130PS und 101PS TDi´s...

      die wurden dann unter der bezeichnung Golf 4 GTi TDi verkauft. (zb in der Scene)

      fakt ist, das mein golf ein 150PS ARL ein GTi ist...

      und ich fahre jetzt seit 3 jahren golf, habe aber noch nie einen anderen GTi TDi ARL gesehen... komischerweise...

    • Es gab auch den 110PS TDI und den 115PS PD TDI als GTI Ausführung.
      Beim Golf IV ist die Bezeichnung "GTI" wirklich nur auf die Innenausstattung und das Fahrwerk bezogen.
      GTI's haben zum Beispiel als Besonderheit schwarze Rückspiegel und eine dritte Kopfsütze auf der Rücksitzbank....

      Gruss, matze

    • ahhaa,
      also ich hab ja auch einen GTi TDi und möchte jetzt ein neues Fahrwerk kaufen, besser gesagt das gleiche wie es bis jetzt drin war... ist das jetzt ein GTi Fahrwerk oder ein normales, das die anderen auch drin haben (Gt, Highline usw..)???

      danke für die raschen antworten!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FlashBanane ()

    • Original von mattbase
      Es gab auch den 110PS TDI und den 115PS PD TDI als GTI Ausführung.
      Beim Golf IV ist die Bezeichnung "GTI" wirklich nur auf die Innenausstattung und das Fahrwerk bezogen.
      GTI's haben zum Beispiel als Besonderheit schwarze Rückspiegel und eine dritte Kopfsütze auf der Rücksitzbank....

      Gruss, matze


      stimmt so nicht!

      ich habe nen GTI TDI Exklusive ... habe zwar eine dritte Kopfstütze hinten, habe aber keinen! schwarzen Innenspiegel ... glaube die GTI's hatten auch noch den Becherhalter für hinten, den auch nich alle Modelle hatten ... ansonsten halt 15mm tiefer oder so was ... und öhm ... der Jubi wurde glaube ich nicht als TDI gebaut ...
      Passat 3C Variant 2.0TDI@125kw US Sportline Individual
      VCDS HEX+CAN-USB-Interface! Codiere im Raum Berlin, BAR und UM ... Codierungen, Fehlerauslesen etc ...
    • also ich habe KEINE dritte kopfstütze

      wohl aber den ´hinteren becherhalter

      den schwarzen innenspiegel hab ich auch nicht

      @vdeejay:

      was hast du denn fürn motor drin?

      @FlashBanane:

      fahr einfach mal zu deinem freundlichen, der kann in seinem programm ja sehen was du für teile hast.

      lass dir die TN´s ausdrucken (machen die umsonst) und schon weißt du, was du hast

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eric ()

    • @ Eric: wundert mich......aber Recaro vorne und hinten hast Du aber, oder?

      Das war für mich damals der Einzige Grund einen GTI zu nehmen, Fahrwerk muss sowieso gewechselt werden....

      Bei den neueren GTI Modellen wurden wohl leider mit der Zeit immer weniger interessante Teile verbaut.
      Meiner hat leider auch keine verstellbare Sitzpolsterverlängerung in den Recaro's...

      Finde die Modellpolitik von VW beim Golf V wieder viel besser, da ist der GTI wieder ein ECHTER GTI!

      Gruss, matze

    • Was man drin hat, also z.B. Recaros oder VW-Sportsitze, hängt ja prinzipiell nur vom Modelljahr ab.

      Ansonsten hat man bei einem GTI TDI schon die gleiche Ausstattung wie bei einem Benziner GTI; was genau hängt natürlich davon ab, was geordert wurde. Aber Fahrwerk usw. ist gleich abgestimmt und das war wohl die Hauptfrage, oder?

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • GTI-Übersicht

      Volkswagen brachte den GTI erstmals im Juni 1976 mit dem 1er Golf heraus. Seitdem steht das Synomym "GTI" für Golf GTI.
      Zusätzlich zur normalen Ausstattung gegenüber der Serie:

      Alu-Räder "BBS" 6½ J x 16
      abgedunkelte Heckleuchten
      Recaro`s
      Nebelscheinwerfer

      Folgende Motoren stehen offiziell als GTI zur Verfügung (siehe auch Tabelle):
      150 PS-Variante
      170 PS-Variante
      180 PS-Variante
      115 PS-Variante (TDI)
      150 PS-Variante (TDI)


      ;)
    • Original von Golf4Turbo
      GTI-Übersicht

      Volkswagen brachte den GTI erstmals im Juni 1976 mit dem 1er Golf heraus. Seitdem steht das Synomym "GTI" für Golf GTI.
      Zusätzlich zur normalen Ausstattung gegenüber der Serie:

      Alu-Räder "BBS" 6½ J x 16
      abgedunkelte Heckleuchten
      Recaro`s
      Nebelscheinwerfer

      Folgende Motoren stehen offiziell als GTI zur Verfügung (siehe auch Tabelle):
      150 PS-Variante
      170 PS-Variante
      180 PS-Variante
      115 PS-Variante (TDI)
      150 PS-Variante (TDI)


      ;)


      stimmt so nicht ganz ... ich habe den GTI TDI als 110 PS Variante ... steht auch im Checkheft etc. überall so drin ... von daher isses auch original

      @Eric ... damit ist deine Frage beantwortet
      Passat 3C Variant 2.0TDI@125kw US Sportline Individual
      VCDS HEX+CAN-USB-Interface! Codiere im Raum Berlin, BAR und UM ... Codierungen, Fehlerauslesen etc ...