Gewinde/Sport.fw.? & Tuner gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gewinde/Sport.fw.? & Tuner gesucht

      Hallo.
      Vorsicht, das ist eine Kombifrage. Hab mich schon ne ganze Zeit lang mit der Suche beschäftigt und konnte auf mein Frage nur ungenügend Informationen aufschnappen.
      Ich möchte meinen Sportline 2.0 TDI tiefer legen. Hatte dabei allerdings an noch mal ca 25-30 mm gedacht (15 mm sind ja schon)
      Also ein Fahrwerk mit ca 40-45mm Tiefgang.
      1.Frage: ob sich eine Gewinde lohnt is ja die eine Frage, aber bringt ein Gewinde ausser der Verstellbarkeit eigentlich auch ein besseres Fahrgefühl? Wie schauts mit der Qualität und der Stabilität aus und der Härte aus?
      Oder zahl ich beim Gewinde wirklich nur für die Verstellbarkeit par Hundert € mehr?
      Es soll nicht am Geld scheitern, a & o ist die Qualität. Es darf ruhig hart sein. Möchte aber von der Qualität und Langlebigkeit an das Serienfahrwerk rankommen.

      2.Frage: Wo kann ich im Umkreis Nürnberg vernünftig tunen lassen? Möchte nicht zur irgendeiner Werkstatt die das Ding dann nur einbauen sondern auch etwas Beratung, da ich dazu auch noch die Spur verbreitern will, sollte es also eher ein Tuner sein als Rudis Hinterhof Hütte :D

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2.0 TDI ()

    • ein Gewinde fahrwerk lohnt sich immer und ist auch immer eine gute wahl. wenn du das klein geld für ein gewinde fahrwerk hast würde ich dir auch dazu raten.
      Es kann passieren das du ein Sportfahrwerk kaufst und danch gefällt dir die tieferlegung nicht mehr, so kenne ich das von mir und anderen leuten. Mit einem Gewinde hast du nie das problem.

      Mein Tipp zum Gewinde ist Eibach, KW, am besten das von Bilstein B16 man kann damit die höche verstellen und auch die härte des fahrwerks, ist aber auch das teuerste von allen. Die härte ist bei KW am dollsten und von der Qualität sind die alle top. Was man auch noch kaufne kann ist das H&R aber davon halte ich nichts weil es einfach hart ist.

    • Nun gut das klingt schon mal Interessant. Aber angenommen mit gefällt die Tieferlegung nicht mehr. Auf *normalhöhe* kann ich mit einem Gewinde ja auch nicht oder?
      Da ist der Tieferlegungsbereich ja auch 30-90 mm oder so ähnlich.
      30 mm ist ja normalerweise das Minimum...?!

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Da es immer von normalen fahrwerk ausgeht. wird das auto ca. genau so tief sein wie deiner jetzt mit dem sportfahrwerk. das heißt wenn du es einbaust dan ist dein auto automatisch 30mm oder manche haben auch schon 20 als minimum. auf normal höhe gibt es kein gewinde zu kaufen leider. die restliche höhe kannst du dan einstellen von 30 bis schieß micht tot

      MfG Labtec

    • Soweit schon mal vielen Dank für deine Beiträge.
      Die noch zu klärende Frage, kennt jemand in Nürnberg und Umland einen Tuner bzw eine Werkstatt die man echt Empfehlen kann.

      Wo habt ihr euere Fahrwerke (evtl auch Spurverbreiterungen) verbauen lassen?
      Oder habt ihr selber Hand angelegt?

      Eine Frage hätt ich noch (eigentlich falscher Thread).

      Wenn die Spur verbreitert wird, dann braucht man sicherlich auch längere Schrauben. Wie sieht es da mit der speziellen Schraube von VW aus...also dieser Diebstahl Schutz Schraube? Gibts die auch in länger?

      Teil 2 dieser Frage. Passen Schrauben im Regelfall auf alle Felgen/Reifen Arten/Größen? Ich möchte mir für den Winter 17 Alus zulegen, bin aber nicht sicher ob die Schrauben von der Länge her dann für Winter und Sommer Reifen problemlos passen.

      Thx für jede (hilfreiche :D ) Anwort ;)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • So, dann noch mal ne Frage in Sachen Fahrwerk.
      Ein Kollegen von mir hat in seinem A3 das KW Variante 2.

      Kann jemand sagen ob es sich lohnt anstatt Variante 1, Variante 2 zu nehmen?
      An dem Geld solls nicht scheitern, wo liegen die Vorteile?
      Merkbar?

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Also Variante zwei war ja nicht gerade der renner von KW. Der ist deutlich härter als das V1 und der V2 läst sich härte verstellen von hart auf super hart. Das V1 ist komfortabeller als das V2 mit weichste Härte stuffe. V2 lohnt sich einfach nicht, da reicht das V1 auch schon.

      MfG Labtec