Schubumluftventil optimieren?

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schubumluftventil optimieren?

      Hallo,

      kann man das originle SUV ein wenig optiemieren, damit das pfeifen ein wenig lauter wird?
      Also z.B. Schläuche kürzen oder so?

      Kann man das Serien SUV auch verkehrt herum verwenden? Reversed?
      Bringt das was?

    • Die kleine Leitung ist eine Steuerleitung, da das ventil mit Unterdruck geöffnet wird. Der Gedanke beim "Reversed" einbau ist, zusätzlich zum Unterdruck den Druck aus dem Druckbereich ausnutzen, um das Ventil noch schneller arbeiten zu lassen. Ich hab es mal ausprobiert und 0,0 Unterschied feststellen können mit einem SLS Alu Ventil. Mit dem OEM Ventil gabs sogar einige Probleme, da es "reversed" nicht richtig dichgehalten hat.

      Anbei mal eine Grafik die das ganze etwas verdeutlicht; "reversed" funktioniert im Prinzip genauso wie dort das offene Ventil, nur das die Luft eben nicht ins Freie entweicht.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • RE: Schubumluftventil optimieren?

      Original von deviant
      ...kann man das originle SUV ein wenig optiemieren, damit das pfeifen ein wenig lauter wird?

      Wenn Du kein offenes SUV verbauen willst, musst Du beim "Sound optimieren" am Lufi-Kasten ansetzen. Durch einen offenen Pilz-Lufi z.B.bekommt man schon fast den gleichen Sound wie beim offenen SUV.
      Das Abblasgeräusch kann auch durch diverse Veränderungen am org. Lufi-Kasten hervorgehoben werden.

      Irgend welchen Sinn macht das allerding alles nicht!!! :rolleyes:
      "Objects in Mirror are Hondas!!!"