Ich steige aus!! Was ist mein Golf noch wert? Bilder + Infos inside.

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ich steige aus!! Was ist mein Golf noch wert? Bilder + Infos inside.

      Moin,
      mein Golf steht zum Verkauf.

      Ich hab ihn nun auch schon bei eBay eingestellt. Meine Preisvorstellungen waren noch 3.200€, ich dachte - das wäre vernünftig.

      Lange läuft die Auktion nicht mehr und mir schrieb jemand über eBay, das er 2500€ auf den Tisch legt. Er geht davon aus, dass ich kein Gebot erhalten werde und soll dann für 2500€ an ihn verkaufen.

      Was denkt ihr darüber? Ist mein Golf nur noch 2,5 wert?
      Hier der Link zur Auktion - .

      Gruß
      Mardin.

    • Danke für deine Meinung.

      Unser Sohn wird dieses Jahr schon zwei Jahre alt. Deswegen schauen wir uns nach etwas größerem mit vier Ringen um ;-). Mit Kindersitz auf der Rückbank muss der Beifahrersitz schon unangenehm weit nach vorne und auch dann tritt unser Süßer noch mit den Füßen gegen den Vordersitz.

      Es wird ein schwerer Abschied, viele schöne Erinnerungen hängen an dem Wagen :-(.

    • Also mein Tipp: Auktion auslaufen lassen.

      Hast du denn Beobachter auf die Aktion?

      Das Problem ist, dass der Wagen ein dreitüriger, ohne Klima ausgestatteter, roter, unfallbeschädigter und viel gefahrener Massen-Golf ist. Aber warte lieber erstmal ab. Wert ist er schon etwas mehr als 2500 €, aber um einen guten Preis zu kriegen muss man ggf. auch lange warten. Lass dich aber von "es wird bestimmt keiner bieten" nicht beirren. Wenn er das Auto nehmen würde dann bestimmt auch noch in drei Tagen wenn die Auktio auslief und keiner geboten hat.

      Werde mal einautohandelndes Familienmitglied befragen was er dafür ausgeben würde. Dann hast du einen Richtwert.

      Hät's nie gedacht - CROSS kann man fahren ...

    • und warum gibst du ihn nicht beim händler in zahlung? meistens gibts für solche alten auto dann sogar nen sehr guten preis. kommt halt drauf an wie teuer der neue ist.

      habe mal spaßeshalber bei nem bmw händler mein wagen schätzen lassen und mich für den kauf eines 325i interessiert. preis war 17500,-.

      er hätte mir für meinen v5 noch 6500,- gegeben. ich habe ihn vor 4 monaten für 6900,- gekauft und seitdem bin ich 17tkm gefahren (laufleistung 107tkm). händlereinkaufspreis wäre normalerweise knapp 5000,- gewesen.

      probiers doch mal aus!

    • Für 2.500,- Eur würde ich ihn nicht hergeben.

      Stell ihn bei autoscout rein. Vor 6 Monaten habe ich so einen
      Polo 6n Bj. 98 mit knapp 100.000km für 3.300 Euro verkauft, der
      absolut keine Extras hatte.

      Viel Glück beim Verkaufen! ;)

    • Schwacke kannst Du mal voll vergessen. Fern ab jeglichen Marktpreises. Rausgeschmissenes Geld.

      Wenn Du ihn in Zahlung gibst wird der Händler ja vielleicht etwas drauf schlagen, aber damit verzichtest Du auf den Verhandlungsspielraum bei dem Fahrzeug dass Du kaufst. Dann lieber Kaufen und handeln und den Gebrauchten bei nem freien Händler abgeben. Ist definitiv lohnenswerter.

      Extras u.s.w. sind weniger entscheidend. Wichtig ist die Basis. Dreitürer, kleinster Motor und unbeliebte Farben sind eben eine schlechte Kombination.
      Der Polo ist etwas werthaltiger (da Kleinwagen besser gehen als Mittelklässler). Ferner sind 100 tkm und 175 tkm nicht zu vergleichen.

      Hät's nie gedacht - CROSS kann man fahren ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Goalie ()

    • Also ich hätte für meinen 1.6 Liter mit knapp 128tkm vom Fordhändler bei Kauf eines neuen Focus ST 7400€ erhalten, allerdings war dann der Rabatt für den neuen schon mit eingerechnet. Fand das eigentlich schon recht viel, dachte nicht das er noch so viel wert ist, wollte aber nicht mehr als 15t€ für den neuen zahlen. Also scheiterte der Deal.

      Gruß Toby
    • @Goalie
      Ja, die Auktion las ich auf jeden Fall auslaufen und beende sie nicht für ein Gebot von 2500€

      Original von GoalieWerde mal einautohandelndes Familienmitglied befragen was er dafür ausgeben würde. Dann hast du einen Richtwert.

      Das interessiert mich sehr!!

      @hossi
      Ich kann ihn nicht in Zahlung geben, weil uns mein Vater sein Audi verkauft (übrigens für 50% des Werts).
      Ansonsten hätte ich den Wagen gern in Zahlung gegeben, das wäre auch schön Problemfrei gewesen. Privatverkauf ist ja immer etwas stressig.

      @Dorime
      Mit Autoscout werd ich es versuchen. Bei quoka.de hab ich auch eine Anzeige geschaltet, da hab ich als VB 3.600€ eingestellt.

      @eric
      Schwacke ist mir zu teuer :-), da warte ich lieber auf die Antwort von Goalie :)
      Ich hatte mich mit den Preisen von ähnlichen Wagen bei eBay verglichen, eigentlich wollte ich 4000€

      PS: Ja, ich hab Beobachter bei eBay, es waren 7, bevor ich hier gepostet habe. Nun sind es elf, und zwei, drei von euch zählen bestimmt dazu ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mardin ()

    • Ich habe es mit rein genommen.Kannst also einen abziehen :D

      Einen Händlerpreis hast Du ja jetzt (postbox). Von Privat gibt es natürlich mehr, dauert aber unter Umständen länger.

      Aber ich denke mal ganz stark dass die Auktion nicht ins leere laufen wird. So scheint er noch in einem Top Zustand zu sein.

      Hät's nie gedacht - CROSS kann man fahren ...

    • Original von Goalie
      Aber ich denke mal ganz stark dass die Auktion nicht ins leere laufen wird. So scheint er noch in einem Top Zustand zu sein.

      Ich hoffe, du hast Recht :-).
    • Eben hat bei eBay einer per Nachricht 2800€ geboten, aber nur mit den Alu Felgen - die nicht zur Auktion gehören.

      Er hat den verminderten Preis mit der Begründung: "Radlauf sei beschädigt" erklären wollen. Das stimmt aber gar nicht, wie kommt er darauf?!