Minimaler Leistungsverlust / Geringere Endgeschwindigkeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Minimaler Leistungsverlust / Geringere Endgeschwindigkeit

      Hey Leute....

      Neuerdings hab ich nicht mehr die Beschleunigung die ich "damals" hatte, sprich beim Kauf. Einmal stell ich das fest, wenn ich drin sitze und desweiteren komme ich nicht mehr annähernd hinter nem kumpel hinterher, den ich vorher locker abgezogen habe. Es ist nicht so, dass er nicht mehr vernünftig beschleunigt, tut er schon noch ganz ordentlich, aber es ist trotzdem weniger als früher.
      Desweiteren habe ich einen überdurchschnittlich hohen Spritverbrauch.
      Und ich komme auf kilometerlanger Strecke nicht mehr über die 170er Marke hinweg, was ich früher ebenfalls locker geschafft habe (195)
      Achso Motor is ein PD TDI 100 PS.
      Nen Kumpel der bei einem fernöstlichen Automobilhersteller werkelt, meinte dass vielleicht der Geber des LMM oder der LuFi daran schuld sein könnten.
      Hab in 500 km eh Service, da werd ich die darauf mal aufmerksam machen, aber wollte gerne vorher schonmal wissen, was es sein könnte, nicht dass die mir da einen vom Pferd erzählen und mich übers Ohr hauen :D
      Bin für jeden Ratschlag dankbar... :))

    • lmm das leidige vw problem, wenn dem so ist, den daimlerchrysler nehmen, der soll beswser sein, laut vielen hier im forum, kenn mich da leider nicht so aus, da ich nen beziner hab :))

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Planett ()

    • jup, vom daimler lmm hab ich auch schon gelesen bzw. alle beiträge dazu verfolgt...
      aber wenn der lmm hinüber ist, ist dass dann nicht so, das man so gut wie keine beschleunigung mehr hat? ich hab ja noch ordentlich dampf, aber es fehlt trotzdem eindeutig was... ?(

    • haste noch garantie?
      ab zum händler, fehlerspeicher auslesen...
      wenn was über den lmm drinsteht, issa hin, ansonsten kann es sein, dass er falsche werte liefert, das wird leider nicht im speicher vermerkt, seoweit ich weiß :rolleyes:

    • Der LMM verabschiedet sich ja nicht von heut auf morgen. Das geht manchmal langsam.


      Kann aber auch andere Ursachen haben. Also wenn Du Garantie hast, ab zum Händler.

      Wenn nicht hier die Gründe dir mir ganz spontan einfallen.

      LMM leicht defekt
      Luftfilter zu
      Luftfilterkasten oder Luftzufuhr nicht dicht und zieht daher warme Luft
      Dieselfilter zu
      LLK defekt oder irgendwo ist ein Schlauch lose oder beschädigt


      Wie gesagt, das wären jetzt die gängigen Ursachen für Leistungsverlust die mir so auf Anhieb einfallen.

    • hmm, werd dem die woche mal nachgehen mitm kfzler-kumpel :) weil weiß ich wo die ganzen sachen sitzen? nein :D
      mittlerweile ist der durschnittsverbrauch bei 8,5 l/100 km... früher war er höchstens bei 6 l/100 km, eher noch bei 5,5.... :(?(
      das ist alles seeeehr merkwürdig

    • war vor ein paar wochen bei mir genau so... erst leichte leistungseinbusen und keine höchstgeschwindigkeit mehr dann abgaswarnleute an und leichte startschwierigkeiten ...

      Fazit:
      lmm war kaputt

    • Klingt nach LMM... dürfte vermutlichnimmer 100% bringen sondern nur noch 95 oder so...

      Merkt man meist gar nicht. Erst wenn er wirklich ausfällt, wird der Leistungsverlust sehr deutlich.

      :P:D
    • In meinen Bekanntenkreis haben sich 2 TDI Fahrer
      den LMM von DC geholt und eingebaut, fahren jetzt
      wieder mit breiten Grinsen durch die Gegend, schon
      eine feine Sache so ein Forum, ist also schwer zu
      anzuraten das Teil, der LMM meine ich.
      Gruß Harry

    • hmm, also wenn dann ist der lmm bisher nur leicht defekt, aber sunseekers beschreibung passt eigentlich ziemlich genau, bei 160-170 is ende. wir haben eben mal dem lmm den stecker abgezogen und bis auf das ich nur noch auf 140 kam und der turbo nicht mehr deutlich spürbar einsetzte, waren keine änderungen zu vermerken.
      Hab freitag Inspektionstermin, mal gucken was die sagen.
      Hab in diversen Foren jetzt was über dem LMM von DC gelesen und die meinungen gehen da ja leider sehr auseinander. Wenn der wirklich im unteren Drehzahlbereich weniger anzug hat, dann wäre der nix für mich :D aber wenn der idetisch wäre, dann sicherlich :))
      gibt ja irgendwo ne grafik wo drei kennlinien drauf sind und da bestätigt sich leider die aussage, dass der DC LMM weniger dampf im unteren drehzahlbereich bringt...
      vielleicht hat ja jemand den DC LMM in nem ATD verbaut, das würde mich ma interessieren.
      Haben bei der Gelegenheit noch gleich gecheckt ob der Dieselfilter zu is oder der LuFi, is aber beides nicht der fall... noch so gut wie neu.

    • hab da nochmal ne frage: ist es eigentlich so, wenn man den stecker vom LMM abzieht dass es sich dann so fährt wie wen der kaputt ist? weil so von meinem laienstandpunkt aus, heißt stecker ab auch gleichzeitig LMM außer betrieb und dann wäre es ja so als wenn er kaputt wäre...