LMM mit VAGcom überprüfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LMM mit VAGcom überprüfen

      Wie überprüft man die korrekte funktion des LMM mit VAGCOM?

      Was muss ich auslesen udn welchen Richtwerten muss es entsprechen? 1,6 16V

      danke

    • Am besten den 2 Gang ab 2000 u/min komplett durchbeschleunigen. Das gleiche auch nochmal im 3 Gang. Jede Messung bei ~ 2000 u/min beginnen und dann bis Drehzahlende.

      Das zur Messweise!

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Original von :andi:
      ja udn was überhaupt messen???


      Sorry hatte ich vergessen zuschreiben :(
      Block 002 im Motorsteuergerät!

      Steht aber auch hinter dem link einen Post vorher..

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Hier jetzt mal ein bild. wäre nett wenn jemand mit Ahnung was darüber sagen könnte ;)
      1.-2.-3. Gang, Klima aus. Die welligkeit beim Ausrollen scheint mir eigenartig. ??

      ausserdem sind es keine g/s, schätze die stehen beim golf woanders. hab im block 000 nen wert der von 40 bei rollen bis 189 bei vollgas geht, ist das der lmm?

      320036920636.bei.t-online.de/Auto/vagcom-lmm.jpg

      dauert wieder nen moment.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -andi- ()

    • Sorry aber das gibt nicht viel her!

      Also ein 189 g/s wirst Du nie als LMM Wert erreichen.

      Die einzigen Wellen die ich sehe sind vom Schalten...

      Was soll denn das für eine Druckkurve sein ?(

      Wenn Du den Block 002 nimmst müsste doch in der Übersicht ein Punkt Drehzahl, 1 x Luftmasse, Idle und keine Ahnung noch ein punkt stehen... den Block brauchst Du! Falls es bei Dir nicht im Block 002 ist, müsstest Du Bitte mal die Blocks durchklicken bis Du U/MIN und den LMM in einer Abfrage hast. Und Bitte immer nur einen Block zur Zeit loggen, da sonst die Tastraten niedrieger werden.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • hallo, in block 002 steht nur der druck in mbar. dann noch Last%, Drehzahl und irgend ein stellwinkel.

      die audis haben auch alle um 189 als maximalwert erreicht, deshalb daschte ich das könnte es sein.

    • Die Audi´s haben aber mehr Hubraum... und nen Turbo! Die haben alle höhere LMM Werte.

      Bsp.: ein Kollege von mir hat im 150 PS 1.8T GTI einen Chip und der hat einen LMM Wert von knapp 160 g/s und das scheint schon so ganz ok zusein, der rennt wie Sau.

      Am besten klickst Du mal durch bis DU einen Block mit U/min und LMM hast.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D