Schon wieder Hagelschlag???? Wagen total zerbeult!!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schon wieder Hagelschlag???? Wagen total zerbeult!!!!

      Hallo alle miteinader!

      Ich habe da mal eine Frage an die Community-Mitglieder: Ich habe am Sonntag in der Früh meinen G4 auf Haube und Dach mit 35 leichten und mittelschweren runden Dellen aufgefunden. Der Wagen stand in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Hildesheim, wo ich mit meiner Freundin bei Bekannten eingeladen war. Gegen 19Uhr haben wir bewust einen kleinen Hagelschauer mitbekommen, des Rest des Abends ist keiner mehr rausgegangen. Am nächsten Morgen war dann das Dach und die Haube verbeult.

      Da mein Wagen schon einmal vor etwa 1 1/2 Jahren einen Hagelschlag im Sommer abbekommen hat, weiss ich wie ein Hagelschlag aussieht (Hagelschlag ist repariert worden). Und das Ergebnis der letzten Nacht sieht wirklich aus wie ein Hagelschlag! Mein Problem: Bei keinem Auto in der nächtlichen Nachbarschaft konnten ähnliche Beulen gefunden werden.

      Haltet Ihr einen Hagelschlag für realistisch? Oder habt Ihr vielleihct eine Erklärung für die Beulen. Da keine Bäume in der Nähe waren und auch Beschädigungen durch Personen zu 99% auszuschließen sind, bin ich wirklich ratlos! Falls einer von euch schon einmal Erfahrungen mit Hagelschlag im Oktober gemacht hat, dann wäre ich für jede Rückmeldung dankbar. Ich denke nämlich, dass meine Versicherung etwas überrascht sein wird, dass ein so schwerer Hagelschlag ohne Gewitter und sommerliche Temperaturen vorkommt.

      Morgen geht es erst einmal zur Sachverständigen der Versicherung, dann sehen wir mal weiter.... :((

      Grüße aus Kiel,

      McJAy

    • Hi,


      erstmal mein beileid, kann dir dazu aber leider nicht helfen. Hätte nur mal ne Frage, wie wird denn ein Hagelschaden repariert? Ich hab eine Delle in der Motorhaube wo sich jemand draufgekniet hat, wird das ausgebeult? muss man neu lackieren? hätte mir jetzt nicht vorstellen können das man das repariern kann. danke

    • ich hab vor kurzem mal was im TV gesehn da "saugen" die die dällen quasi raus und bei dem verfahren muss man auch nicht lackieren. nähere infos hab ich leider nicht.. :(

    • @McJay,

      frag' doch mal beim Wetterdienst nach, ob die Hagel für den Zeitraum in ihren Protokollen haben. Das dürfte der Versicherung gegenüber die Argumentation vereinfachen, wenn du eine Bestätigung hast.

      Gruß,
      Andreas

    • hm, das mit dem saugen geht aber nicht bei kleinen dellen soweit ich das mal gesehen habe..

      die kleinen dellen werden ausgebeult, weil durch das nach innen biegen das material sich dehnt, würde man die raussaugen würde die delle nach außen stehen.

      darum werden die recht geschickt ausgebeult... und eine delle wird in mehrere tausend kleine zerlegt so das man hinterher nichtsmehr sieht..

      keine garantie auf den kramm^^ ;)