gekürzte Rennsportfedern KW

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • gekürzte Rennsportfedern KW

      Hello ;)

      hab heute meine Felgen ans Fahrzeug gebaut (8,5x19 ET35 215/35 ZR19), jetzt berührt der Reifen bei komplett runtergeschraubten Fahrwerk vorne den Federteller.



      Hab dann ca. 15mm hochgeschraubt dann passt alles wunderbar. Die Freigängigkeit zwischen Felge und Dämpfer müsste ja reichen?



      Nur jetzt ist der Wagen vorne etwas höher als hinten was mir nicht passt.. :D



      Hatte erst an Spurverbreiterung 3mm oder 5mm gedacht, nur jetzt kam mir die Idee gekürzte Rennsportfedern von KW zu kaufen, damit müsste er ja wieder tiefer kommen auch wenn der Federteller mehr Restgewinde und somit mehr platz zum Reifen hat.

      Hier gibts solche Federn: KW Rennsportfedern

      Meine jetztigen Federn haben folgende Daten:

      Drahtstärke: 10,1 mm
      Länge (ungespannt): 170 mm

      Welche kürzeren kann ich denn nun nehmen? In der Tabelle gibts soviele.. 8o:D


      Gruß Markus ;)

      Gruß Markus

    • so steht die felge aber optimal im radhaus... mit spurplatte kommt sie weiter raus was ich vermeiden wollte =) :]

      ob einfach ist egal, als mechaniker macht mir das auseinandergebaue nix aus :D

      Gruß Markus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Insane.J ()

    • Original von Insane.J
      also meint ihr 5mm, dann wieder komplett runter und der tüv'er gibt sein segen? 8)

      Also ob der Tüv dir das Gewinde überhaupt so tief einträgt bezweifel ich doch... Ich mein kommt auf den Prüfer an aber eher nicht..
    • Original von Insane.J
      also doch beides, 5er platten und gekürzte federn... (irgendwas is ja immer) :D:D


      Dann ist er ja noch tiefer.. denk auch damit wird die Eintragung dann nicht einfacher... Haben die anderen Federn überhaupt ne Zulassung? Wenn keine Nummer drauf steht bekommste die ehh nicht eingetragen..

      EDIT: Kaufi du Angeber.... =) :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Felix_Golf IV ()

    • nicht ganz.
      der tuner von dem ichs gekauft habe hat es so bestellt. wenn du im katalog guckst wirst du die kombination so nicht finden. das serien H&R hat 180er drin, das clubsport 140er und meins hat zwar 150er dafür zus. ne kürzere vorspannfeder. somit also insgesammt ein clubsport mit gek federn :D

      nicht ganz einfach aber effektiv :D
      und eingetragen ist das ganze eigentlich nur wenn ich das gewinde auf anschlag nach oben drehe :baby: weil dann komm ich auf die 32cm radnabenmitte bis kannte. 8)

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator