Golf4 Motion gut?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf4 Motion gut?

      Hi leute,

      ich will mir eventuell einen Golf 4 Motion zu legen...

      der mit dem 1,8 motor mit 125ps und Allrad

      wollte mal fragen was ihr so zu dem auto sagt.. macken etc.. ?

      und wieviel das auto so schluckt bei normaler fahrweise und beim haizen..

      würdet ihr den kaufen oda nit?

      gruß Tim

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ICE-Q ()

    • Hallo ICE-Q

      wir bitten Dich, in deinen Beiträgen zukünftig aussagekräftigere Überschriften zu geben.

      Bei Themen wie z.B. "???" weiß kein anderer User, was sich dahinter verbirgt!

      Des weiteren erleichtern aussagekräftige Themen die gezielte Suche nach einem Beitrag und Dir wird schneller bei deinen Problemen geholfen!

      Grüße
      Dein BoardTeam
      GolfIV.de

      Gruß, Mišo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Miso-M ()

    • Ääh 1,8er ohne Turbo mit Allrad? Also das hab ich bisher noch nicht gesehen^^

      Falls es den wirklich geben sollte isses meiner Meinung nach Schwachsinn... Bei 125 Ps brauch kein Mensch nen Allradantrieb. Da wird der Motor mit überfordert und eingebremst und er Verbraucht unnötig mehr ... Also beim V6 und beim R32 machts sicher Sinn, da diese über 200 Ps haben ;)

      Mein Tipp: Hol dir nen 1,8t Gti mit 150 Ps und Frontantrieb ;) Verbraucht wenig - kann viel und kostet in der Anschaffung und im Unterhalt nicht soviel wie ein V6 oder R32..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mr_arizona ()

    • Original von mr_arizona
      Ääh 1,8er ohne Turbo mit Allrad? Also das hab ich bisher noch nicht gesehen^^

      Falls es den wirklich geben sollte isses meiner Meinung nach Schwachsinn... Bei 125 Ps brauch kein Mensch nen Allradantrieb. Da wird der Motor mit überfordert und eingebremst und er Verbraucht unnötig mehr ... Also beim V6 und beim R32 machts sicher Sinn, da diese über 200 Ps haben ;)

      Mein Tipp: Hol dir nen 1,8t Gti mit 150 Ps und Frontantrieb ;) Verbraucht wenig - kann viel und kostet in der Anschaffung und im Unterhalt nicht soviel wie ein V6 oder R32..


      Also den 1.8 mit Allrad gibt es, bin ich selbst schon gefahren.
      Und warum sollte man für 125 PS keinen Allrad nehmen? Gibt genug 90 PS TDI 4-Motion die dir damit im Winter dann davonfahren.... ;)
      Und die 125 PS mit Allrad haben im Schnee seeeeeehr viel Spaß gemacht! :)

      Ich persönlich rate dir aber aufgrund des hohen Verbrauchs von dem Motor ab. Aber es gibt einige Leute hier im Forum, die den 1.8 ohne T fahren und dir zu dem Motor bestimmt etwas mehr sagen können! =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von moko81 ()

    • Original von mr_arizona
      Ääh 1,8er ohne Turbo mit Allrad? Also das hab ich bisher noch nicht gesehen^^

      Falls es den wirklich geben sollte isses meiner Meinung nach Schwachsinn... Bei 125 Ps brauch kein Mensch nen Allradantrieb. Da wird der Motor mit überfordert und eingebremst und er Verbraucht unnötig mehr ... Also beim V6 und beim R32 machts sicher Sinn, da diese über 200 Ps haben ;)

      Mein Tipp: Hol dir nen 1,8t Gti mit 150 Ps und Frontantrieb ;) Verbraucht wenig - kann viel und kostet in der Anschaffung und im Unterhalt nicht soviel wie ein V6 oder R32..


      Schwachsin???? Deine alternative kostet sicher paar Euro mehr. Zum Verbrauch komme ich gleich noch aber ich möchte Vorweg schonmal erwähnen das es kein permanent Allrad ist! Der Verbrauch ist bei normaler Fahrweise nur Aufgrund des höheren Gewichtest höher.
      Ich hab auch einen 1,8er(ohne T) als 4-Motion. Und der is TOP!
      Hab ihm noch nen Chip verpasst damit das Drehzahlloch nich mehr zu spüren is und nu bin ich Glücklich. :D

      Zum Verbrauch...ich fahre des öfteren Autobahn. Wenn ich mit 140km/h fahre(mit Tempomat) dann ist der Verbrauch bei 500km Strecke zwischen 7,8 und 8,3l. Da gibts nichts zu meckern. Im puren Stadtverkehr hab ich je nach Fahrweise dann 8,8 bis 9,5l. Wobei ich die 9,5l nur dann habe wenn ich heize. Ich rede vom Bora...also beim Golf wird der Verbrauch eher noch etwas niedriger sein.

      Desweiteren habe ich keinen Ölverbrauch. :D Im Winter machts auch spaß.

      Unterhalt ist auch nich hoch...is natürlich von einigen Versicherungsrelevanten Faktoren abhängig.

      Ich hatte bis auf ein kaputtes Haldex Stg. keine nennenswerten Defekte. Hat jetzt 82.000km runter.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sandman ()

    • hmm tja also nen golf gti oder so kommt auf keinen fall in frage...

      dafür hab ich nicht das nötige kleingeld..

      hmm ja jetzt steh ich wieder da zwischen ob oder ob nicht 4motion.. :(

      aber ansich sind die werte voll okay wenn das alles so stimmt was sandman sagt..

      wieviel hat dich denn der chip gekostet und wieviel ps hast du jetzt?

      gruß Tim

    • Wow 6 Ps !! Die spürt man natürlich total ^^ Wer nen Sauger chippt hat einfach nur keine Ahnung. Wenn sich hier mal ein paar kompetente Leute zuschalten würden die nich nur immer mit offenem Mund da sitzen und nicken wenn jemand was sagt was sich COOL anhört wär ich nich der einzige der dagegen spricht ;o

      Wenn du dir wegen den geringeren kosten nur einen 1,8er holen willst dann is das okay aber dann fahr ihn einfach und erwarte nicht dass du für kleines Geld mehr an Leistung rausholen kannst... DESWEGEN hab ich dir zum 1,8t geraten .. Der brauch in der Stadt auch knapp unter 10 Liter wenn du ihn nicht ständig trittst... Und Allrad is bei einem Benziner mit 125 Ps einfach totaler Schwachsinn !! Das brauchst du höchstens wenn du als Förster ab und zu bei schlechtem Wetter über Feldwege fahren musst oder so... Damit verliert der Motor nur vergleichsweise an Biss

      Hier kannste dir ja mal nen Bericht über den V5 mit Allrad bei Motorvision angucken.. Die sind auch der Meinung dass der Allradantrieb den 2,3 V5 Motor regelrecht ausbremst .. Jetzt kannste dir ja ausmalen was dann bei nem 1,8er 4 Zylinder übrig bleibt :

      youtube.com/watch?v=bqJn26zHaG4

      Oh man was hier wieder für ein Quatsch erzählt wurde unglaublich ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mr_arizona ()

    • Schwachsin????


      Seh ich anders der 4 Motion bringt beim 1,8 mehr Nachteile als Vorteile, da kanste besser auf 4 Motion verzichten.

      Würde 4 Motion auch erst ab 200 oder mehr PS als sinnvoll ansehen darunter fehlt beim Benziner einfach das Drehmoment um das unnötige Mehrgewicht zu rechtvertigen und zu dem chip hat Eric sich ja schon geäußert dem kann ich auch nix hinzufügen. Der einfache 1,8 er ist nix anderes als nen 1,4 er mit etwas mehr HR

      Gruß nightmare

    • Sagt mal, denkt ihr eigentlich man braucht 4-Motion nur dazu, um möglichst an der Ampel die Leistung auf die Straße zu bringen um auch ja der schnellste zu sein?? Ich sehe Allrad selbst bei 125 PS als nicht schlecht an, liegt vielleicht auch daran das ich nicht so PS geil bin....
      Es soll auch Leute geben, die sich Allrad für den Winter kaufen und die etwas schlechteren Fahrleistungen und den Mehrverbrauch in Kauf nehmen! Schaut mal wie viele Audis als Quattros rumfahren, und das sind nicht nur 150 PS+ Autos.

      @mr_arizona: Wenn dir die Leute hier nicht kompetent genug sind brauchste ja nicht mehr zu antworten... :rolleyes:

    • Das sind aber meißtens D I E S E L

      und Diesel = viel mehr Drehmoment da macht das natürlich wieder Sinn aber nicht bei einer Luftpumpe wie dem 1,8er einmal ohne Alles :D

      A3 oder A4 mit 1,8er Motor gibts sogut wie nie mit Quatto Antrieb..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mr_arizona ()

    • Allrad macht auch Sonst sinn ;) Generell sidn die Fahrwerke besser, die Gewichtsverteilugn des Autos wirkt sich ebenfalls aus... man kann problemlos Anhänger ziehen, Antreibsteile sidn alle stärker ausgeführt, halten also länger etc, ;)

      :P:D
    • Mal abgesehen das mein Golf im Winter garnicht angemeldet ist, war dieser Winter auch ohne Alrad zu meistern und ja nen Alrad wurde dazu gremacht um die Kraft besser auf die Straße zu beommen das ist wurscht ob im Winter oder im Sommer bei wenig Drehmoment kann man die Kraft auch mit Hilfe der Kuppelung und nem gefühlvollem Gasfüß auf die Straße bekommen wenn es Glatt ist.

      man kann problemlos Anhänger ziehen


      Ha ha, Bei dem was nen Golf ziehen darf ist das auch egal. Wenn er nen Zugfahrzeug haben möchte würde er wohl keinen Golf nehmen.

      Das Fahrwerk was ich drinn hab ist um einiges besser als nen orginal 4 Motion und zur Geewichtsverteilung sorgt mein Kofferraumausbau :D Und mit dem Antriebsteilen hatte ich noch keine Probleme also halten die auch beim Frontantrieb lange genug

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • Es soll auch Leute geben, die sich Allrad für den Winter kaufen und die etwas schlechteren Fahrleistungen und den Mehrverbrauch in Kauf nehmen! Schaut mal wie viele Audis als Quattros rumfahren, und das sind nicht nur 150 PS+ Autos.

      Richtig. Und der Chip hat keine 700EUR gekostet. Ich hab auch geschrieben das ich das getan habe um das Drehzahlloch bei 3500U/min weg zubekommen!

      Ich sag auch zu dem Thema weiter nichts. Denn hier reden offensichtlich Leute die nichmal ausgiebig son 4Motion gefahren sind(vermutung) und nur auf PS stehen! Für PS hab ich ein Motorrad.
      Wie Cupra schreibt der Wagen fährt sich einfach super...im Winter bei Regen etc. Auch in Kurven ist das ein ganz anderes Fahren.