Turboumbau bei >170.000 KM???

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Turboumbau bei >170.000 KM???

      Hallo Freunde der Nacht,

      hab mal eine Frage, da mir hier schon mal in nem Beitrag gesagt wurde ab 170.000 KM ist von einem Turboumbauabzuraten...

      Was meint Ihr dazu??? Jetzt wo ich mein Baby langsam richtig in schuss bringe soll ich dann jetzt verkaufen oder wie???

      Öl wurde alle 10.000 km gewechselt! und so sieht der Motor auch ganz ordentlich aus!

      Oder zerfällt mir mein Auto wenn ich es jetzt auf 250 PS aufmache???

      isn 98er AGU!!!

    • oh mann oh mann... jetzt wo ich mein auto mal ein wenig so habe wie ichs will rentiert sich der Umbau nicht...

      ich werd noch wahnsinnig!

      Hoffentlich kommt hier noch einer der auch soviel km wie ich drauf hat und nen geilen Umbau gemacht hat!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MAD_GTI1.8T ()

    • sagen wir mal so es spielt eher ne untergeordnete! ;)

      gut also was soll ich machen, an meinem weiterbauen oder mir was anderes holen???

      wenn ich das pleuel zeugs und so alles mache, dann hauts ja hin oda???

    • Original von MAD_GTI1.8T
      gut also was soll ich machen, an meinem weiterbauen oder mir was anderes holen???



      Dein Auto is 9 Jahre alt und hat schon einige km drauf...da würd ich nicht mehr allzu viel investieren...Falls den irgendwann verkaufst zahlt dir den Umbau usw. eh keiner...

      Schon mal darüber nachgedacht???

      Das wäre der Grund, der mich davon abhalten würde(und auch noch andere Gründe) :D
    • hmmm man man man... ich weiß auch nicht...

      das letzte Jahr war halt krass, Anfang März noch 120 TKM drauf,

      bin da aufn paar Monate 50 TKM gefahren! sonst hät er noch nicht so viel... also des hat sich ned ewig zusammengeläppert, sondern

      auf 170 wurde er ziemlich schnell von mir raufgefahren!

    • Schonmal überlegt aus deinem Wagen nen Sommerfahrzeug zu machen ?

      Ist ne schöne Sache wenn du den Motor neu aufbaust rennt er nochmal 150000 Km. Wenn du weiter so viel fährst wird über kurz oder Lang sowiso ein neuer Lader fällig. Und wenn du deinen Wagen gerne noch nen paar Jahre haben möchtest lohnt sich das schon.

      Allerdings sind die Pleuls vom 1,8T nicht sehr belastbar. Die angestrebten 250 PS sind schon eine Herausvorderung auch für neue Pleuls

      Gruß nightmare

    • hmm so also das mit dem Sommerfahrzeug hab ich schon realisiert!

      Und momentan komm ich auf höchstens noch 8.000 km im Jahr nicht mehr, eher weniger!

      Jo wegen Lader und so bin ich eh schon am rumschauen...

      Von nem Tuner generalüberholen bringt nix oda??? Das kann ich mir selbst auch schrauben...!

      Wie schauts jetzt aus?

    • Also bei der KM Leistung würde ich zumindest vorher mal den Kopf runternehmen, nachschauen und ggf. erneuern was zu erneuern wäre. Das wäre Minimalprogramm, ich würde es aber so oder so machen. Kommt halt drauf an wie lange du den Wagen noch fahren willst, denn wenn etwas zu überholen ist wird es schnell teuer und das bekommst du sicher nicht wieder raus ;)

      Ich pers. weiß, das ich den G nicht verkaufen werde, daher steht eine Generalüberholung auf der längerfristigen to-do Liste. Wollte ich ihn aber verkaufen, so würde ich defintiv nix derartiges mehr machen oder das Risiko in Kauf nehmen.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • ja es soll halt auch noch irgendwo wirtschaftlich sein!

      und von grund auf... ja da kommt man leicht mal auf 10.000 € bei nem Tuner mitm guten lader!

      Aber ich werd ihn behalten! Hab einfach schon zu viel reingehängt das es sich überhaupt nicht rentiert den herzugeben!

      Werde weiter aufbauen... und vielleicht doch das volle Programm durchziehen!

      Weil ein ATM ist ja auch schmarrn!

    • Wie gesagt, wirtschaftlich ist sowas eh niemals ;) Kosten tut ein Turboumbau in Endeffekt eh immer mehr als man geplant hat :]

      vergessen: was hast du überhaupt vor, bzw welchen Lader willst du denn für die 250PS nehmen? K04-001?

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChuckChillout ()

    • Original von MAD_GTI1.8T

      und von grund auf... ja da kommt man leicht mal auf 10.000 € bei nem Tuner mitm guten lader!



      man muß ja nicht immer gleich zu nem Tuner rennen ;)
    • jo genau ein K04 Turbo Kit,

      hab da an ca. 1500 - 2000 öcken gedacht, geht sich das hin??? also was ich aus den anderen Beiträgen rauslese denke ich mal JA! ;)

      Nein ich möchte meinen Golf langfristig fahren! Ich liebe ihn, weil was ich damit schon alles durchgemacht hab ist der Hammer!

      Also ich will nciht von ihm weg und er will auch nciht von mir weg... ist ganz komisch!