Endstufe? Wozu?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Endstufe? Wozu?

      Ich hab bei mir im Auto jetz 8 Boxen drin (2 auf der Hutablage,2hinten, 4 vorne), aber mir reicht die Klangqualität und die Lautstärke noch nicht aus, nun hab ich von nem freund erfahren, dass ich mir ne Endstufe einbauen solL!
      Nun wollt ich wissen obs das bringt, evtl. kann man mir auch erklären wie die funtioniert und ob es auch Alternativen gibt.

      Danke schonmal im vorraus

    • eine endstufe ist ein verstärker ;)
      was das bringt: mehr leistung für die boxen.

      desweiteren: hutablage-boxen ?( raus damit.
      und am besten vorne stattdessen nen satz vernünftiger lautsprecher rein und eventuell dann ne kl basskiste als tieftonfundament innen kofferraum.
      dann kannste mit der endstufe (am besten ne 4 kanal) die vorderen boxen und die basskiste betreiben.

      vernünftige dämmung noch in die türen und heckklappe und schon sieht das klangbild garantiert um welten besser aus ;)

      ach so noch was: bei hífi sachen sollte man nicht unbedingt das billigste kaufen wo dann 2000w drauf steht oder so und in wirklichkeit keine 20w rms rauskommen.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • bringen tuts auf jeden fall was

      kaufi hat das wichtigste ja eigentlich schon gesagt

      Funktionieren tuts recht einfach.. musst halt kabel legen..
      aber lohnen tuts sichs auf jeden fall

      was willst du denn zur funktion wissen?

    • Da du ja keine Ahnung hast von car-hifi, würd ich sagen gehst am besten zu nem car-hifi spezi in deiner Nähe und läst dich mal beraten..damit meine ich aber net MediaMarkt und co. und ACR Händler sind auch nur bedingt empfehlenswert.
      Der kann dir dann ne Anlage auf deine Bedürfnisse und Geldbeutel maßschneidern. :D

      MFG Micha 8)

    • Also ich hab 2 Endstufen bei mir im Auto ...

      Einmal eine Extra fürn Basskasten im Kofferraum und dann noch eine Für die Türen:)

      Du merkst auf jeden Fall, dass sich was ganz gravierend ändert an deinem Klang:)

      Also wenn meine Verstärker aus sind, hört es sich ersten kacke an und 2 ist es hammer Leise.

      Sobald ich se anmache erhöht sich meine Leistung um einiges xD

      Du erzielst damit, dass die Leistung die ausm Radio so rauskommt nochmal verstärkt wird, ist ja auch klar, dass das Radio nicht so viel Leisung rausgibt. Wie auch, bei dem kleinen Raum der im Radio vorhanden ist ? kriegste kein Hering mit vonner Roste gezogen... :P

      Also wie schon gesagt wurde schmeiß dein ganzes Lautsprechergedöhns was du dir das zusammengestrickt hast raus und hol dir was vernünftiges...

      Am Besten machste es so, dass du vorne inne Türen was ordentliches reimachst hinten inne Türn muss nicht so die Leistung sein ... Vorne ist wichtiger . Und hinten bauste schön n Kasten rein (Basskasten) xD Aber bedenke bei dicken Anlagen sowie Lautsprechern an den Kabelquerschnitt sollteste nicht dran sparen sonst hat sich das schnell wieder erledigt mit deiner Musik :P

      Zum Verstärker am besten mindesten 5 mm² biste schon mal auf der sicheren Seite

      Ich habe 10mm² verbaut für meine Endstufe, die nur für den Basskasten fungiert.. die andere hat 5mm²

      Dann haste den geilsten klang wo Gibt:)

      mfg Basti:)

    • 10mm² bind ich mir die schuhe mit zu! da muß mindestens 20mm² rein, alles andere ist kirmes! wenn du schon einbauratschläge gibst, dann auch die richtigen. :D

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • man kann auch wireless lan kabel und das nutzen! ich glaub du hast noch nie ein durchgeschmolzenes 10mm² kabel was an der normalen amp war gesehen. ne? ich schon

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • ne hab ich nicht und kann ich dir auch sagen wieso:

      ich hab ne mac-audio endstufe dran: die reicht und die angaben sagen mir 320watt

      ich bezweifle dass die 10mm² irgendwann durchschmelzen werden. es gibt da so ne formel die den theoretischen wert für die maximale belastung ausrechnet. hab ich aber nicht im kopf.

      das ganze lief schon 2 jahre in meinem corsa und läuft seit september in meinem golf. weder sicherung noch kabel haben bisher einen schaden genommen.

      und mein sub bringt nen ganz guten druck. und auch dauerhaft über 4 stunden betrieben hat sich da noch nichts am kabel getan. also wieso sollte ich das kabel austauschen?

      und wieso sollte die angabe der betriebsanleitung nicht die korrekten werte für einen kabelquerschnitt liefern? die werden das schon korrekt berechnet haben.

      jetz wird das argument kommen: ja mach das mal mit ner hilfonics. dazu sag ich: hab ich nicht brauch ich nicht. mir reicht das was ich hab und wenn ihm das auch reicht dann reichen ihm auch 10mm²

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Graschi ()

    • @graschi
      bei 320 watt max. leistung, sprich 160 watt rms mach ich mir keine gedanken wegen nem einbau. da kann ich nämlich auch die serienlautsprecher drin lassen. :]
      ist nicht böse gemeint, aber du solltest lieber etwas dicker verlegen als es in der anleitung steht.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • na du kannst gerne mein auto begutachten dun den vergleich zwischen der kiste und den originalboxen anschauen. und dann sagst mir ob sich da was geändert hat.

      und wie du an den bildern da oben sehen kansnt ist der kabelquerschnitt für die "echten" watt sogar geeignet. und da ich bei den angaben immer was abziehe ist das alles wunderbar.

      ich hab wie gesagt seit mehr als 2,5 jahren keine probleme damit also wieso sollte ich das ändern?
      ich glaube den dauertest hat das ganze schon bestanden;)

    • Ja Feldi ich meine dass ich 10mm² hab kann aber auch mehr sein xD
      Also so dick ca. wie n kleiner Finger weeste?

      Also es reicht zumindest dafür xD

      Brauch keine Überlandleitungen im Auto ^^
      Aber es läuft bei mir alles wieder :) *freu*


      MfG Basti