kurze Frage zur AGR Stilllegung

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • kurze Frage zur AGR Stilllegung

      Hallo!

      Und zwar steht "überall" geschrieben, dass man den Schlauch zum AGR hin mit einer Schraube etc. verschließen soll. Kann ich den Schlauch nicht einfach mit entsprechendem Klebeband zukleben!? Hat doch den gleichen Effekt oder irre ich da?

      Danke im Voraus ;)

    • Zitat:

      Offiziell: Steuerhinterziehung

      Inoffiziell: Stilllegung der AGR (Abgasrückführung). Also das Ding, was bei Dieseln bei Teillast Abgase wieder in den Ansaugtrakt bläst, damit diese zusammen mit frischer Luft verbrannt (bzw eigentlich nur verkleinert) werden können, damit die Abgasnorm stimmt.

      Aber: Wer damit erwischt wird (in Hannover hab ich es schon erlebt, das die Leute wissen, was das ist und wo sie nachschauen müssen) erlebt ein saftiges Bussgeld, evtl eine Stillegung des Fahrzeuges (inkl AGR ) sowie evtl einen neuen Steuerbescheid mit Nachzahlung. Die Strafen wegen Steuerhinterziehung direkt mal nicht mit eingerechnet.

      Hier noch ein Link zum Thema AGR: dieselschrauber.de/agr.html

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von td23 ()

    • Ich hatte meins auch kurze Zeit zu, konnte aber nur von unten raus bei kaltem Motor ne Mehrleistung spüren.

      Wie Td23 schon schrieb, bei Vollgas is es ja eh zu.
      Und ne andere Betriebsstufe als Vollgas oder aus keinnt mein Motor eh ned ;)

      A4 B7 Avant S-Line ASB @ 210 kW
      Golf 4 Variant ASZ @ 135 kW
      T4 California AXG