Airbag fehler lässt sich nicht löschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Airbag fehler lässt sich nicht löschen

      War neulich abend zum Einkaufen unterwegs,und wurde von einem Möbelhaus ins andere gezerrt.
      Als mir dann das Gurtwahn gepiepe so richtig aufn sack ging,habe ich den deckel unterm Sitz geöffnet und wollte den stecker abziehen,dabei ist der Airbag Stecker abgegangen.(sehr komisch habe nicht am Stecker gezogen bin nur ans Kabel gekommen und anscheinend war die verriegelung vom Stecker nicht in ordnung)

      Habe dann am nächsten Tag die Batterie abgeklemmt und den Stecker wieder aufgesteckt,bin dann zum freundlichen und wollte den Fehler löschen lassen.

      Nach dem ersten versuch kam er aus der Halle gefahren und meinte fehler würde wieder reinspringen.
      Ich sagte dann das der Stecker wieder drauf ist,und das das nicht sein kann
      Dann ist er erneut rein gefahren und hat es nochmal versucht,kam aber mit dem gleichen ergebniss zurück,und sagte er dürfte auch selber nicht nachschauen.

      So jetzt habe ich mein Auto zurück und die Airbags gehen nicht mehr,und frage mich ob der zu blöd war oder wo soll der fehler liegen?

      Vorher war alles O.k. und der fehler ist ja behoben.

    • Hatte auch vor nicht all zu langer Zeit nen Airbagfehler. Es handelte sich hier um den Sitzairbag im Fahrersitz der den Fehler auslöste. Bei der Fehlerauslese wurde ein Defekt an dem beschriebenen Stecker als Ursache festgestellt. Der wurde dann im Rahmen der Garantie gewechselt... Die sagten mir das die Stecker nicht sehr viel aushalten und das immer wieder mal vorkommen könnte :rolleyes:

    • So irgendwie werde ich das gefühl nicht los das mich mein "freundlicher" übern Tisch ziehen wollte,denn er wollte mir gleich noch nen Termin geben und der Techniker sollte sich um das problem kümmern.
      Habe zum glück erstmal nein gesagt.

      War dann heute in ner Freien Werkstatt die haben ihr gerät angeschlossen und den Fehler gelöscht.
      Und nein er ist nicht wieder reingesprungen 8o

      War dann wohl das letzte mal in diesem Autohaus.

    • befinden sich in den ecken der rücksitzbank stecker vom airbag-system?

      Habe auch nen airbag fehler und hatte dort ein stecker gezogen.

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • warum zieht ihr denn alle an den steckern auch rum?wenn ihr den gurtwarner nicht mögt dann lasst ihn doch auscodieren!

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • gurtwarner am rücksitz? dann hast du wohl ein sondermodell,gurtwarner gibts hier in D nur für vorne

      ich habe 8cinchkabel zum kofferraum gezogen und musste diesen stecker abziehen damit er nicht abreisst, dort ist aber kein airbag in der nähe daher seltsam.



      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lars227 ()

    • ich denke mal das das mit den gurtstraffern zu tun haben könnte.bin mir aber nicht sicher.gurtwarner für hinten gibts es meiner meinung nach hier auch nicht...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Sitzen da nicht Sensoren für den Airbag (seitlicher Heckaufprall) ?( War zumindest beim G4 so...

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • sag ich ja das hinten keine gurtwarner sind. der stecker muss aber was mit dem Airbag in der C säule zu tun haben (airbags über der rücksitzbank). also da wo stecker ist nur oben am dachhimmel.



      wüsste nicht warum sonst ein fehler kommen sollte,und es war direkt nachdem ich da dran war.

      Mein auto war in der werkstatt,angeblich wäre der BC gelöscht worden :thumbsup: naja Service halt





      edit: das könnte natürlich auch sein@higgi

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • Stecker für die Kopfairbags sind hinten, kurz vor den Schanieren der Heckklappe ...

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Higgi582 schrieb:

      Sitzen da nicht Sensoren für den Airbag (seitlicher Heckaufprall) ?( War zumindest beim G4 so...


      das kann natürlich auch sein!

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • und dadurch kann ein airbag fehler enstehen? dann sollte er ja morgen weg sein wenn ich zum :) fahre um die mängel auszubessern

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • Klar kommt da ein Fehler, wenn Du einen Stecker abziehst, der zum Airbag-System gehört. Passiert ja auch bei der "Passenger Airbag OFF"-Leuchte in der MiKo oder beim Deaktivierungsschalter für Beifahrerairbag im Handschuhfach, wenn Du die mal nur kurz trennst.

      P.S.: Ist kein Fehler in dem Sinne, soll nur anzeigen: Halt, da stimmt was nicht, bitte prüfen lassen!

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D