Golf bremst selbstständig?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf bremst selbstständig?

      Schon seit einiger Zeit hab ich ein Problem mit meinen Bremsen. Als wir den Wagen daraufhin heute auf dem Bremsenprüfstand hatten, stellten wir fest, dass abwechselnd auf dem rechten und linken Rad Bremskraft angezeigt wurde, obwohl nicht mal jemand im Auto saß.

      Im ABS Steuergerät wurde allerdings kein Fehler angezeigt. Hat jemand von euch so etwas schon mal erlebt oder kann sich jemand vorstellen was da los ist?

      Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar. ;)

    • Hab in meinem Modelljahr noch keine ASR, aber mit der EDS könntest du recht haben. Wie hast du das bei dir festgestellt? In meinem ABS Steuergerät wird keine Fehlermeldung angezeigt. Hoffentlich ist nicht das ganze Steuergerät defekt...

    • Meine Frau hatte bei Ihrem so was ähnliches. Da waren es Sensoren die die Umdrehungszahl des Reifen maßen. Die gaben dann falsche Werte an und dadurch fühlte sich das ESP dann sporadisch veranlaßt, einzelne Räder abzubremsen. War dann nicht wirklich witzig, wenn bei 120 auf einmal vorne links gebremst wird :rolleyes: .

      Vielleicht sind es ja bei Dir auch nur die Sensoren, ist dann wenigstens nicht so teuer wie das Steuergerät. Bei meiner Frau wars zwar ein Beetle, aber ist ja eh die gleiche Technik.

    • Original von eskay
      ... In meinem ABS Steuergerät wird keine Fehlermeldung angezeigt...


      Original von eskay
      ...Im ABS Steuergerät wurde allerdings kein Fehler angezeigt...


      Fehlerspeicher allgemein sagt leider auch nichts. Bislang ist mir der Fehler auch nur auf dem Prüfstand aufgefallen. Während der Fahrt merk ich nichts.
    • das hat mit den bremsen nichts zu tun , ich hab meine auch neu gemacht aber auf dem prüfstand war das immernoch so

      bei mir hat man während der fahrt null gemerkt , wie gesagt das is das eds , können senoren sein oder das steuergerät

    • Hallo

      Hab da ein Problem mit nem Skoda Oktavia Bj. 2002 glaub ich, aber müsste ja die gleiche Technik sein wie beim Golf 4 oder :O

      Nun zum Problem:

      ABS Leuchte ist an und bei 140km/h bremst der Wagen automatisch ab. Wenn man ganz langsam Gas gibt kommt man auch noch auf 160km/h, aber irgendwie bremst das Auto automatisch ab. Laut Handbuch hat es was mit ASR zu tun. Aber da steht nicht was kaputt ist.

      Hatte das Problem schon mal jemand? In der Suche über ABS Fehler und so hab ich nichts gefunden.

      Mfg David

      Bora V.:R6 4 Motion I Kompletter .:R32 Innenraum I KW V3 Gewinde I 8,5x18" I Xenon I Votex Front I Navi MFD I R8 Aludeckel usw.

      Der ganze Umbau auf www.r-bora.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von V6Fanatics ()

    • Hallo,

      ich würde mit VAG-Com. ins ABS-Steuergerät gehen und über Option 10 die Einzelnen Raddrehzahlen auslesen und vergleichen. Geht alles während der Fahrt. Wenn du geradeaus fährst, sollten alle vier Drehzahlen gleich sein. Wenn das nicht so ist, ist der Fühler defekt der aus der Reihe tanzt.

    • Tja wenn man VAG.Com hat kann man bestimmt ne Menge machen. Hät ich ja auch gern aber kenn mich da nicht aus und wüsst nicht was ich dafür alles brauch.

      Mfg David

      Bora V.:R6 4 Motion I Kompletter .:R32 Innenraum I KW V3 Gewinde I 8,5x18" I Xenon I Votex Front I Navi MFD I R8 Aludeckel usw.

      Der ganze Umbau auf www.r-bora.de