1,8T Verbrauch ist einfach zu hoch

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1,8T Verbrauch ist einfach zu hoch

      Hallo zusammen!
      Habe ein paar Fragen:
      Ich habe den 1,8T mit 150PS. Mein Verbrauch war bis vor kurzem bei 12,5l auf 100km in der Stadt. Dann habe ich mein SUV gegen eins vom RS6 getauscht und jetzt ist der Verbrauch bei 11,5l auf 100km. (Altes Ventil war defekt)
      Ist das nicht trotzdem etwas viel? Wenn ich lese das manche 210PS und 11 Liter Verbrauch haben. Das mit dem kaputten SUV stand im Fehlerspeicher, aber nur das. Meine Frage. Kann es trotzdem sein das der Luftmengenmesser oder etwas anderes kaputt ist obwohl er nicht im Fehlerspeicher steht? Was könnte noch eine Ursache sein?

      Achja als Info, ich habe den Fehler mit dem SUV höchstwahrscheinlich noch im Steuergerät, habe ihn zwar bei VW löschen lassen aber dann noch mit dem kaputten SUV ne Zeitlang rumgefahren (denke mal das der Fehler also noch drin ist). Sollte er unbedingt gelöscht werden? Wenn ja kann ich einfach 5 min. den Pluspol der Batterie abmachen richtig?

      Hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen Dank!

    • Wenn es der LMM wäre hättest du eigentlich immer weniger surchzug und würdest deine Endgeschwindigkeit nicht mehr erreichen. Natürlich muss ich auch sagen das der Spritverbrauch stark vom Fahrer abhängig ist :D Es gibt Leute die den gleichen Motor wie ich fahren, beide ohne jeglichen Fehler aber trotzdem mehr als einen Liter weniger wie ich verbrauchen. 8)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • 11 bis 12 liter in der stadt ist völlig normal.
      Meiner ist gechippt auf 154kw und 350nm.
      Ich komme in der stadt nie unter 10,5 liter.
      Auf der bahn gemütlich bei 120kmh braucht er ca 8 liter.
      Da wo es anfängt mit dem wagen spaß zu machen liegen wir dann bei einem verbrauch von 15L mindestens.

      Ein hoher verbrauch bei normaler fahrweise kann nur an einem Defekten Kühlmitteltemperaturgeber, einem defekten LMM oder der lambdasonde liegen. Das sind die steuergrößen der einspritzzeit abgesehen von dem drehzahlsignal natürlich.

      TDI
    • hm ist das echt on Ordnung? Fahre ihn eigentlich sehr sehr "unsportlich" Selbst wenn ich noch so vorrausschauend fahre geht der nie unter 11,5l.

      wie kann es denn sein das manch ein 2,5liter V6 mit 10liter auskommt ?

      Die Lambdasonde steht ja grundsätzlich nicht im Fehlerspeicher, wie ist es mit dem Kühlmitteltemp.geber?

    • Das hängt halt alles auch ein bischen mit dem Motor zusammen wie er ausgelegt ist und dem Getriebe und natürlich wie schwer dein rechter Fuß ist.

      Meiner z.B. Braucht in der Stadt 9,5 bis 10 und auf der bahn bei 240km/h so um die 13 aber auf 15 wie oben geschreiben da komme ich nicht hin

      MFG Oliver

    • Original von syncros
      stadt/stop and go verkehr schluckt mächtig.
      wäre dein lmm kaputt hättest du einen niedrigeren verbrauch ;)


      ah gut zu wissen dann kann ich den schonmal ausschliessen *g*

      . Mit 9,5 bis 10 währe ich ja voll zu frieden. Naja kann man wohl nichts machen.

      Trotzdem Danke an alle!
    • LambdaSonde steht auch 100%ig im Fehlerspeicher ...

      Wie ist das mit dem Kühlmitteltemp. Geber? Das würd mich auch Interessieren ...

      *wer glaubt das er gut ist, hat aufgehört besser zu werden*
      -------------------------------------------------------------------------
      VCDS Codierungen im Raum SH/ NMS möglich!
      3" Anlage ab Kat (Edelstahl) Friedrich Motorsport zu verkaufen

    • also einer steht zumindestens drin , habe neulich einen getauscht da er im Speicher drin stand, das Auto hat aber nicht wirklich mehr als sonst verbraucht und braucht jetzt auch nicht weniger. soll aber nicht heissen dass ich so was ausschießen würde, bei mir wars halt so.

    • RE: 1,8T Verbrauch ist einfach zu hoch

      Original von KingMephisto
      Ist das nicht trotzdem etwas viel? Wenn ich lese das manche 210PS und 11 Liter Verbrauch haben.

      Das kann man so eh nicht als Maßstab ansetzen; ein gechippter verbraucht wenn dann nur unter Vollast mehr, im Teillastbereich, wo man ja gerade im Stadtverkehr meist unterwegs ist, ändert sich durch einen Chip eigentlich nichts.

      Stop&Go ist immer der Bereich des höchsten Verbrauchs, da kann man leider nix dran ändern. Ich denke auch, daß 10-11l völlig normal ist; ich habe in der Stadt noch nie unter 10l gebraucht; egal ob mit meinem 1.8T oder auch mit meinem alten GIII mit 90PS :baby:

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI