Welche Spurplatten bei 8*19" 225/35 35ET

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Spurplatten bei 8*19" 225/35 35ET

      Hi,
      habe mir jetzt Felgen von RC Design bestellt. Und zwar die RC12.
      Die Felgen sind 8x19" mit ner 35 ET. Es kommen 225/35 Gummis drauf.

      Nun die Frage: Wieviel mm Spurplatten muss ich wählen, damit das ganze Bündig abschließt?
      Ich hab jetzt auf VA & HA 42mm Spurplatten von Inxx, allerdings mit 195/55 15".
      Kann ich die Distanzscheiben drinne lassen, oder wird das zu viel?
      Sind alle Spurplatten für alle Radgrößen geeignet, oder gibt es da Einschränkungen?

      Weiterhin hab ich aktuell eine 45/45 Tieferlegung. Werd ich mit den Felgen Federwegsbegrenzer benötigen? VA & HA ?
      Werden diese mit eingetragen?

      Und noch eine Frage: da mein 15" Reserverad dann mehr als unnötig wird: muss ich es trotzdem mitführen, oder reicht ein Pannenspray?

      Danke schonmal im vorraus.

      MFG

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von termite ()

    • Sorry...natürlich 225/35 !!!!!!

      Ja, aber nur durch den Einbau weiß ich doch net, ob ich Begrenzer brauch, oder? In der Kurve sieht es anders aus...und da steh ich selten neben dem Auto ;)

      Gibt es zu den Spurplatten keine Erfahrungswerte?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von termite ()

    • okay...das ist mal eine hilfreiche Aussage!

      Kann mir auch wer mit meinem Problem mit den Distanzscheiben helfen? Sind 42 auf Vorder- und Hinterachse zuviel?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von termite ()

    • Original von termite
      okay...das ist mal eine hilfreiche Aussage!

      Kann mir auch wer mit meinem Problem mit den Distanzscheiben helfen? Sind 42 auf Vorder- und Hinterachse zuviel?


      Also mir wurde gesagt:

      Vorne: 5mm pro Seite
      Hinten: 15-20mm pro seite

      habe leider die felgen noch net und die disatnzen auch net..kann dir nur sagen was mir bisher gesagt wurde ;)

      8x19 mit 225/35 + H&R gewinde..was braucht man noch?
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Thx!
      Da könnte ich also meine 42er Inxx Platten auf der Hinterachse drauf lasse, und brauch nur vorne neue. Klingt sehr gut!!! :D



      Original von Sebo
      pannenspary reicht normal aus!


      Da ich ja denn 19" fahren werde: kann ich normales Spray nehmen? Steht doch immer nur -17" drauf, oder nimmt man da denn gleich 2 Dosen?
    • So, hab die Felgen nun dran.

      Beim ersten Anlauf wollte der Tüver mir die Felgen nur ohne Spurplatten abnehmen, da er meinte die Freigängigkeit sei nicht gewährleistet.
      Bemerkung Dekramann in der Abnahme "Geringe Bodenfreiheit beachten"!!!-> Und das bei ner 45/45 Tieferlegung!!!

      Was aber totaler Blödsinn ist.

      Hab jetzt auf der HA 15mm (pro Seite, FK) und auf der VA 0mm Distanscheiben, und sieht meiner Meinung nach richtig gut aus. Hab das so nun auch eingetragen bekommen. Vorne wäre theoretisch noch 5mm pro Seite drin und bei den richtigen Gummis hinten auch noch ne 20mm (pro Seite), aber das würde bei meinen Felgen nicht so prall aussehen.
      Hab das jetz ohne Probleme drin und brauchte nix an Kanten oder mit Federwegsbegrenzern machen.


      greetz