verstopfter Wasserkasten?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • verstopfter Wasserkasten?

      hallo, ich habe den eindruck, dass mein wasserkasten mit laub zusitzt. jedenfalls muss sich in der region viel wasser sammeln, wenn der wagen mal im regen stand. sobald ich anfahre und einlenke höre ich es schwappen. kurze zeit später kommt dann wasser in den beifahrer fussraum aus der lüftung gelaufen

      frage: wo ist der ablauf vom wasserkasten und wie kann ich ihn frei kriegen, bzw prüfen ob er frei ist?

      ich vermute es ist die wanne in dem auch der luftfilter sitzt, oder? ich hab mal die blende über den luftfilter abgeschraubt:

      hier links oben im bild:


      nochmal etwas näher:


      in der wanne ab ich ein loch entdeckt, ist das der ablauf? rechts endet der luftfilter, links ist der kotflügel-beifahrerseite:


      nochmal:


      so, bin jetzt gespannt auf eure tips

    • Das ist nicht der Luftfilter sondern der Innenraumfilter ;) Nimm den mal raus und reinige den.

      Ja das sind die Ablauflöcher. Nimm Wasser und teste einfach ob das Wasser auch durch die Löcher "richtig" abläuft.

      Gruß
      Jörg

    • @ Medianer
      danke für deine antwort. ich hab jetzt mal 5 l wasser durch eine gieskanne reinlaufen lassen. es ist komplett durch den auslauf abgelaufen. also ist nichts verstopft

      als ich die abdeckung wieder draufsetzen wollte ist mir aufgefallen, dass da ein stück abgebrochen ist. das sitzt genau dort wo der Innenraumfilter nass ist.

      mhh, hat einer einen tip wie die abduckung heisst, vielleicht bekomme ich sowas im ebay

    • Lohnt nicht, bestelle das Teil bei VW. Dann hast du es in zwei Tagen und auch wieder ein trockenes Auto. Kost nicht die Wellt bei VW. Finde leider meine Rechnung im Moment nicht wie teuer das Teil genau ist.

      Gruß
      Jörg

    • einen neuen filter werde ich mir wohl kaufen, stimmt, macht sinn

      ich glaube an das plastikteil geh ich mal einfach mit heißkleber dran. schließlich wird der wagen bald 9 jahre alt ;)

      danke an euch beiden!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marcus ()