Nicht-VW Bremsscheiben / Klötze - nachweispflichtig ?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nicht-VW Bremsscheiben / Klötze - nachweispflichtig ?

      Hallo zusammen,

      war heute beim Freundlichen und wollte fragen, ob er mir vorne statt den normalen Bremsscheiben die ATE Powerdisc einbauen kann. In seinem Teile-System hat er sie nicht gefunden.

      Nun könnte ich die Scheiben z.B. bei ebay kaufen und beim Freundlichen einbauen lassen. Kanns da irgentwelche Garantie Probleme durch geben ? (Ist ATE nicht sowieso Hersteller der VW-Scheiben ?)

      Oder muss ich dann einen Nachweis oder ähnliches mitführen ?

      Danke und Gruss,

      TC

    • Wieso willstn die Bremsen bei VW machen lassen???

      Bei 90€/Stunde ein teurer Spass :baby:

      Das kann dir auch jede andere Werkstatt deutlich günstiger einbauen, wenn es selbst nicht machen willst/kannst. ;)

      Garantie geben die dir da sicher keine auf die Sachen, wenn du die mitbringst...auch keine freie Werkstatt...

    • Wollte halt erstmal Preise einholen. Bin aber schon beim Material gescheitert ...

      Mit der Freien haste sicher Recht. Sehe gerade, Du kommst aus Augsburg.
      Kannst Du evtl. eine zuverläßige und günstige Werkstatt empfehlen ?
      In München hab ich bis jetzt zumindest bei VW selbst nicht die besten Erfahrungen gemacht !

    • Also die Teile bekommst recht günstig bei webteile24.de oder bei einem Forumshändler. ;)

      Meine günstige Werkstatt bin ich selbst :D

      Mache alles was geht selbst oder bei einem Bekannten...nur wenns nicht anders geht fahr ich zu VW :baby:

      Bremsen sind wirklich kein Akt die selbst zu wechseln...besonders vorne...2 Schrauben und der Bremssattel ist weg, die Scheiben werden ja nur durch die Radbolzen gehalten.. ;)

      Hinten brauchst einen Rücksteller, der kostet aber nicht die Welt...

    • Hab leider nicht wirklich viel Platz. Den Reifenwechsel mach ich halt immer direkt auf der Strasse. Vielleicht schau ich dabei mal. Sind am Bremssattel neben der Hydraulikleitung eigentlich noch Kabel für ABS oder so ?

      Muss ich für die Nicht-VW Bremsscheiben irgentwelche ABEs mitführen ?

      PS: Bei webteile24 scheints nur Zimmermann zu geben, nicht ATE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tc_discoz ()

    • Hi,
      also erstmal die ATE Power disk bekommst du nur bei normalen Kfz Teilehändlern, da es sonderscheiben sind. (Dafür muss auch eine ABE mitgeführt werden)

      Also bestellen kann man die bei zb. ATU oder ähnlichen Teileverkäufern. Zum einbau empfehle ich dir dringenst eine entsprechende Werkstatt auf zu suchen, wenn du es dir nicht zutraust sowas selber zu machen (bremsen sind ein sehr sensibles Thema in dieser Hinsicht)

      Solltest du aber trotzdem selber die Scheiben wechseln, dann achte sehr gut darauf, was du machst und welche Schrauben du löst und kontrolliere lieber alles 3 mal.


      Mfg
      Christian Cronen

    • Wie mein Vorredner schon geschrieben hat bekommst du die Power Disc bei jedem vernünftigen Teilehändler der auch ATE im Programm hat. Da ist eine ABE dabei. Aber die wollte bei mir noch nicht mal der Tüv sehen. Selber hatte ich die Scheiben in meinem alten 3er GTI verbaut und kann sie wirklich empfehlen. Das subjektive Bremsgefühl ist besser, gerade bei Nässe. Die Belege nutzen sich auch nicht schneller ab, aber dafür gleichmäßiger. Hatte die Scheiben insgesamt ca 120000 km drauf ( fahre viel Langstrecke ). Als die Scheiben runter waren hatte ich mir dann die Brembo Max gegönnt, aber die kam an die ATE nicht ran. Wenn jetzt meine Scheiben runter sind, dann kommt auch die Power Disc wieder drauf.

    • Leute bitte, keine Aussagen von wegen "Bremse ist kein Problem, sind doch nur zwei Schrauben".

      Ich möchte niemandem im Straßenverkehr begegnen, der beim Reifenwechseln mal eben "nach der Bremse geschaut" hat :rolleyes: