Wann Bremse entlüften ?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wann Bremse entlüften ?

      Nabend zusammen,

      hab z.Z. das Problem, dass meine Bremse hinten leicht schleift.
      In einem Beitrag wird empfohlen, die den Bremsträger und die Führung zu reinigen. Ausserdem wurden die Bremsbelege getauscht:

      Danach steht:
      "Nach öffnen der Entlüfterschraube (Achtung ! Schlauch und Behälter dran!) habe ich den Kolben zurück gedreht/gedrückt! ...Nachher auf jeden Fall entlüften - geht aber nur in Eigenarbeit wenn der Wagen kein ESP hat."

      Reicht es nicht, den Kolben zurückzudrehen ohne geöffnete Entlüftung (dachte dabei wird einfach die Bremsflüssigkeit zurück in den Vorratsbehälter gedrückt ...) ?

      TC

    • Normaler Wechselinterval ist 2 Jahre.
      Beim Erneuern der Bremsscheiben und -beläge ist kein Wechsel nötig. Kolben der HA einfach zurückdrücken/drehen (nach rechts). Nach dem Wechsel, Bremspedal mehrmals betätigen bis sich Druck aufgebaut hat und anschließend BFK Stand kontrollieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MK4Driver ()

    • Original von MK4Driver
      Normaler Wechselinterval ist 2 Jahre.
      Beim Erneuern der Bremsscheiben und -beläge ist kein Wechsel nötig. Kolben der HA einfach zurückdrücken/drehen (nach rechts). Nach dem Wechsel, Bremspedal mehrmals betätigen bis sich Druck aufgebaut hat und anschließend BFK Stand kontrollieren.


      Die Frage ist, ob ich während des Zurückdrehens die Entlüftung auf machen muss oder nicht ?