Ist Super Plus wirklich dringend notwendig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ist Super Plus wirklich dringend notwendig?

      Hallo, mich würde mal interessieren ob man wirklich Super Plus tanken muss.
      Schadet normales Super dem Auto?
      Oder welche folgen hat das ganze?

    • Super wird nicht schaden, denn das Steuergerät bekommt ja von den Klopfsensoren gemeldet welcher Sprit drin ist und regelt dementsprechend.
      Allgemein kann man aber sagen, daß bei der Tankung von Super statt SuperPlus meist etwas Leistung verlorengeht und der Verbrauch etwas ansteigen kann-ein Spareffekt wäre dadurch dann nicht mehrvorhanden. Gilt natürlich nur für Motoren, bei denen SuperPlus als "erste Wahl" vorgeschrieben ist. :)

      PS: o.g. Aussage trifft nicht in gleichem Maße auf den Unterschied SuperPlus-->Ultimate100/VPower zu. 100 Oktan bringen keinen nennenswerten Vorteil bei einem serienmäßigen Motor.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Also würdet ihr super plus emphelen, da man zwar 6 cent mehr zahlt pro Liter, dafür man aber weniger braucht und noch zusätzlich ein wenig mehr Leistung erzielt.

      Ich muss dazu sagen das ich in der Woche 800 - 900 km zurück legen.

    • dann scheinst du ja viel autobahn zu fahren. ich würde sagen teste es doch einfach mal eine tankfüllung super schauen wie weit du damit kommst und dan mit super plus. dann weist du es ganz genau.

    • Ich fahre seit knapp 80 tkm im CupraR fast nur Super. Wenn man eher verhalten fährt reicht das auch. Nur wenn du "heizen" willst solltest du Super+ tanken.

    • Unser GTI bekommt nur ca. jede zwanzigste Tankfüllung Super Plus. Haben keinen großen Unterschied gemerkt, außer dass die Beschleunigung bei Super Plus n bissken besser ist. Aber wenn man wie ne Wildsau beschleunigt geht auch gleich wieder mehr Sprit durch (ich merk das ja an meinem TDI - mit einer Tankfüllung komm ich maximal 800 km ?( ) Ansonsten braucht der GTI ca. alle 400 km ne neue Tankfüllung.

    • lol, ihr schont den GTI aber auch nicht gerade, also ich komme schon 500-550km mit einer Tankfüllung. Und getragen wird er dabei auch nicht gerade.

      Aber reinkommen tut nur Super+, immerhin ist das Auto dafür ausgelegt und die paar Cent sind ja wirklich nicht der rede wert.

    • Sers,

      wollt nur sagen, dass ich grade in der "AUTO ZEITUNG" nen Bericht darüber gelesen hab. Die ham 4 Motoren sogar aufm Prüfstand gehabt:
      Audi A6 2.0TFSI 170 PS
      BMW 120i 170PS
      Honda Civic Type R 201 PS
      Kia cee´d 190 PS
      Naja, den ganzen Test will hier etz net reinschreiben, aber des Fazit

      "Bei den getesteten Motoren lassen sich mit Normalbenzin kräftig sparen. Modoren wie der des Kia cee´d können wegen ihrer geringen Verdichtung ohnehin auf Super verzichten. Honda und BMW: Super bietet beim hochdrehenden Sportmotor(Honda) und beim Magermotor(BMW) keine Mehrleistung, auch keine Verbrauchseinsparung. Audi: Beim dierekteinspritzernden Turboführt Super zu mehr Drehmoment - wenn es hier unter Last flott vorangehen soll, lohnt sich Super. Zur Sicherheit: Normal nur tanken, wenn es die Hersteller-Oktanangebe in der Betriebsanleitung zulässt."

      Als Beispielrechnung steht hier noch:
      Normal statt Super:
      Wer günstiges Normal statt Super tankt, spart bei einer Jahresfahrleistung von 25.000km und einem durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 10 Liter auf 100 km rund 200 Euro

      Normal statt Aral Ultimate:
      Wer um die Zapfsäule mit dem Premium-Sprit einen Bogne macht, spart unter gleichen Bedingungen sogear 300 Euro - Jahr für Jahr

      Wens nährer interessiert: AUTO ZEITUNG Ausgabe 12/2007

    • Willst du lange Fahrspaß an deinem Golf T-FSI haben, bleibe bei Super Plus .... Volkswagen hat sich dabei schon was gedacht.....

      Chiptuning selbst gemacht -> Der speed-concept.de Kundenflasher .... Tunen kann nun jedermann einfach selber .... [img]http://www.speed-concept.de/Banners.gif[/img]

    • RE: Ist Super Plus wirklich dringend notwendig?

      Original von steven85
      Hallo, mich würde mal interessieren ob man wirklich Super Plus tanken muss.
      Schadet normales Super dem Auto?
      Oder welche folgen hat das ganze?


      Hi möchte hier niemand zu nahe treten und das ist nur meine Meinung gilt nur für mich
      und ich habe mir kein 200ps Wgen gekauft um jetzt Sprit zu Sparen
      aber zu frage Super steht ja in Klammer auch im Tankdeckel also wirds auch nicht so schlimm sein
      gruss Micha

      Gruß Micha

    • Original von Onkel Gollum
      Normal statt Super:
      Wer günstiges Normal statt Super tankt, spart bei einer Jahresfahrleistung von 25.000km und einem durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 10 Liter auf 100 km rund 200 Euro
      7


      Wat pro 100km 200EUR gespart, nur weil ich statt Super normal fahre, da bekomm ich ja noch Geld zurück ;)

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!