erfahrungen mit ECO chip von SKN???

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • erfahrungen mit ECO chip von SKN???

      hallo gemeinde,

      aus ökonomischen gründen spiele ich mit dem gedanken mir von SKN meinen 75ps motor chippen zu lassen. in erster linie geht es mir hierbei um die in aussicht gestellten 20% weniger verbrauch bei etwa 5 % mehr leitung - bei gleicher fahrweise.

      die frage ist eben, ob sich das lohnt und jemand schon erfahrung mit dem ECO chip hat?
      würde mich mal brennend interessieren.
      kosten betragen für den 1,4 liter 250 euro plus 141 euro tüv. wobei fraglich ist ob der tüv das absegnen muss.

      leistungssteigerung ohne tüv???
      hmm, schwierig, denke ich. aber da stand überall was von TÜV eintragung notwendig, da mit änderung des steuergerätes (wenn auch nur der software) ABE erlischt.

      kommt das dann hin?

      und nochmal. es geht mir nicht um die (wahnwitzige leistungsteigerung) von 4 ps. sondern um die verbauchsoptimierung.

      danke

    • Für 391 EUR kannste ne Menge Sprit tanken.

      Mach mal gute Boschkerzen in die Karre, neuen Luftfilter, und schalt mal bei 2500 statt bei 4000 hoch. Man kann auch mal 50 im 4ten Gang fahren.

      Und schon sparste mehr Sprit, als es jeder ECO-Chip dieser Welt kann.

    • Wenn allen Ernstes daran glaubst, dass du da an die 20% Ersparniss rankommst, dann glaubst wohl auch an den Weihnachtsmann... :]

      Das ist wie überall: Es wird immer angepriesen was man erreichen kann, aber im Alltagsbetrieb wahrscheinlich keiner erreichen wird

      Für die knapp 400€ kannst wirklich lange 0,2l/100km mehr verbrauchen :D

      Am besten so fahren wie oben schon geschrieben, das bringt sicher genauso viel ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Golf4Turbo ()

    • Bau halt um auf Ethanol. Tanken für 80ct/Liter.

      Oder hol Dir für das Geld nen schönen Satz Eco-Reifen!

      Meine Sommerreifen auf dem R waren fällig, jetzt hab ich 205er Eco Contact aufgezogen, vorher warens 235er SP9000.

      Super Sache! Mache auf der AB nun immer den Tempomaten auf 130, und fahr die Mühle so mit 9-9,5 Litern. Vorher warens 11-12.

      Und ich komm auch mit 130 bequem ans Ziel, wesentlich entspannter, und nicht unbedingt später.

      Wenns wirklich mal juckt, weil von hinten wieder so ein TDI meint schieben zu müssen, reicht es auch zu wissen, das ich könnte...wenn ich wollte.... :D




      Ich glaub langsam echt, ich werd alt :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf3_1.8T ()

    • ECO Reifen sind genauso überflüssig wie dieser ECO Chip....

      Neue Zündkerzen, Reifendruck erhöhen , früh hochschalten, im 5. durch die Stadt und keinen Bleifuß schon haste deinen Verbrauch gesenkt. Ansonsten umsteigen auf alternative Kraftstoffe.

    • Original von MK4Driver
      ECO Reifen sind genauso überflüssig wie dieser ECO Chip....


      Rollwiderstand 1,4 < Rollwiderstand 2,9 (Eco Contact <> SP9000).

      Was also ist daran überflüssig?
    • Original von Golf3_1.8T
      Original von MK4Driver
      ECO Reifen sind genauso überflüssig wie dieser ECO Chip....


      Rollwiderstand 1,4 < Rollwiderstand 2,9 (Eco Contact <> SP9000).

      Was also ist daran überflüssig?


      wie verhält es sich denn da mit der haftung???
      würde mich mal interessieren.

      naja und mit dem chippen.
      ok, ich seh es ein. bei allen versprechungen kann ich mir nur schwer vorstellen, dass der verbrauch deutlich sinkt. die haben wohl auch n gutachten machen lassen und demnach ist bei großen flotten wohl der verbauch gesunken.

      werd dann wohl mit optischen beschleunigungsstreifen versuchen... :D

      ggfs. noch mein ersatzrad raus... und dann düse ich davon... :D
    • Original von e-clipse
      wie verhält es sich denn da mit der haftung???
      würde mich mal interessieren.


      Lass es mich so sagen: wenn ich mit 250 PS und Ecoreifen auf der Bahn bleibe, dann wirst Du das mit 75 doch auch schaffen, oder? :baby:

      Die Leute machen sich immer Gedanken....ich glaub hier im Forum hats maximal eine Handvoll Leute, die wirklich so gut fahren können, dass die Reifen (ganz egal welche) an Ihren Grenzbereich kommen.