Dieselfilter und Zahnriemen

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dieselfilter und Zahnriemen

      HI,

      beim 130PS TDI steht jetzt die 90.000 Inspektion an.
      Habe schon alles gemacht bis auf Dieselfilter wechseln und den Zahnriemen.

      Den Zahnriemen wechselt eine Werkstatt für 350€. Ist der preis i.O.?

      den Dieselfilter wollte ich selber wechseln, nur habe ich keine Ahnung wo das teil sitzt, kann mir einer sagen, wie man den dieselfilter wechslet?

      danke schonmal

    • Sieht aus wie eine Coladose und sitzt auf der rechten Seite neben dem Wasserbehältern.
      Machst einfach die Klemmen ab, dann die Schläuche (Achtung Diesel tritt aus) und baust ihn in umgekehrter reihenfolge wieder ein.
      Solltest ihn aber vorher mit Diesel füllen sonst springt Dein Auto nicht an.

    • Steh bei mir jetzt auch mal wieder an....
      Leg direkt Lappen oder Pappe unters Auto, bei mir war es das letzte mal ne riesen Sauerei! :D
      Und selbst wenn du den neuen Filter vor dem Einbau mit Diesel gefüllt hast dauert es realitv lang bis der Motor anspringt! Und dem Anlasser zwischendrin immer mal ne Verschnaufpause gönnen! ;)