V6 Lippe - Fragen über Fragen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • V6 Lippe - Fragen über Fragen

      hallo gemeinde,

      hab mal wieder n paar fragen.

      V6 lippe kennt ja jeder. die lippe hat ja an den beiden enden 2 lufteinlässe, zumindest könnte die lippe diese haben, wenn man sie aufmacht.

      nun ist die frage.

      macht es sinn die öffnungen aufzumachen?
      würden dadurch nicht nur 2 löcher entstehen, die dann nur komisch aussehen??

      zum anderen wollte ich mal fragen wie es sich mit der montage verhält. nach sufu hab ich zumindest schon erfahren, dass es mit der ausrichtung wohl n paar probleme machen könnte. demnach ordentlich flutschi drauf und einrasten. die frage ist aber

      brauche ich dafür idealerweise ne bühne, oder kann ich das gegebenenfalls auch "am boden" machen??

      muss ich bei der demontage der alten lippe irgendwas beachten. will ja nicht, dass der stoßfänger was abbekommt...

      danke schonmal!

    • montieren kannst du die am boden.einfacher wäre es mit einer bühne bestimmt.
      wenn du die löcher aufmachst sieht das meiner meinung nach nicht anders aus als wenn sie geschlossen wären.
      musst halt nur bei den zwei nasen am ende aufpassen.die die nach oben stehen.die brechen leicht weg.

      mfg Alex =) =) =)

      Änderungen:
      Eibach Sportsline 45/35 | Scirocco MFL | Fussraumbeleuchtung | Einstiegsleuchten| GTI Heckstoßstange mit lackiertem Einsatz|8X19 PDW VEGA|original Japan RFK
      :D:):D

      Mein neuer
      HIER DER LINK ZU MEINEM ALTEN WÄGELCHEN

    • Wie du schon schreibst findet man sehr viel wenn nicht sogar ALLES mit Hilfe der Sufu.
      Aber ich will mal nicht so sein ;)

      Eine Bühne brauchst du nicht. Einfach die Lenkung einschlagen, die beiden untersten Schrauben im Radkasten raus drehen und dann kräftig ziehen.
      Vor dem Anbau der neuen Lippe den Spalt gründlich reinigen, dann den Spalt und die Nasen der neuen Lippe mit reichlich Spüli einschmieren.

      Sinn macht es nicht die Lufteinlässe aufzumachen. Wenn dann nur wegen der Optik.

      Gruß
      Jörg

    • Hab auch ein Problem mit meiner V6 Lippe welche bei mir ja schon von Werk aus verbaut ist.

      Habe sie vor kurzem in Wagenfarbe ( silber) lackieren lassen nun fällt mir auf das sie ja auf beiden Seiten ca. 2-3 mm zu kurz ist. Mein Lackierer sagt das ist normal ist bei allen V6 Spoilerlippen. Das kann ja wohl nicht sein...

      klar wenn sie am Anfag schwarz war fällt das so gut wie nicht auf

      wie schauts da bei euch aus?

      MFG

    • Original von PA-MM6
      Hab auch ein Problem mit meiner V6 Lippe welche bei mir ja schon von Werk aus verbaut ist.

      Habe sie vor kurzem in Wagenfarbe ( silber) lackieren lassen nun fällt mir auf das sie ja auf beiden Seiten ca. 2-3 mm zu kurz ist. Mein Lackierer sagt das ist normal ist bei allen V6 Spoilerlippen. Das kann ja wohl nicht sein...

      klar wenn sie am Anfag schwarz war fällt das so gut wie nicht auf

      wie schauts da bei euch aus?

      MFG

      Normal ist das natürlich nicht. Wirklich Quatsch den dein Lackierer da erzählt. Ganz davon abgesehen, dass das nicht nur bei der V6-Lippe passieren kann, sondern bei allen Lippen, sogar bei den hinteren. Das ganze Problem entsteht meist, wenn man die Lippe abmontiert und liegt daran, dass die ziemlich straff im Stoßfänger sitzt. Und wenn die Lippe dann irgendwo nicht richtig sitzt bzw. nicht richtig in den Stoßfänger eingeclipst sind, dann fehlen sofort an den Enden ein paar Millimeter.
      Lösen kann man das nur, indem die Schrauben in den Radhäusern löst, die Lippe an den Enden etwas löst und aus dem Stößfänger ausclipst und an der Lippe rumspielt bis alles wieder richtig sitzt. Als ich bei meinem Golf IV die hintere Lippe gegen die mit Löchern für die Einparkhilfe getauscht habe, musste ich die Lippe 2-3 mal komplett ab- und wieder anmontieren, bis sie an den Ecken wieder saß.

      Steffen
    • hallo,
      neben der v6 lippe, gibt es noch die 150 ps tdi lippe. =)
      diese sieht genau aus wie die v6, nur das halt die "löcher" (links und rechts) offen sind.
      ich werde diese lippe am freitag verbauen, mal gucken wie sie passt :D

    • Hi,

      Habe nachträglich eine V6 Lippe eingebaut. Auch bei mir ist sie nicht bündig an den Radläufen.

      Dies liegt aber wohl daran, das die Lippe an die Front gebaut wurde, als die Front am Auto montiert war.
      Ich hab dazu mal irgendwo was gelesen, das die frontschürze unter Spannung steht, wenn sie montiert ist. Optimal währe es also wenn die V6 Lippe montiert wird, wenn die Schürze abgebaut ist. Dann sollte Sie auch wieder bündig sitzen.

      Ich werde es beim nächsten Abbau der Frontschürze selber mal probieren, wird aber sicher dauern, da ich erst noch Xenonscheinwerfer besorgen muss.


      Mfg
      Christian

    • Original von SilverGolfIV
      Hi,

      Habe nachträglich eine V6 Lippe eingebaut. Auch bei mir ist sie nicht bündig an den Radläufen.

      Dies liegt aber wohl daran, das die Lippe an die Front gebaut wurde, als die Front am Auto montiert war.
      Ich hab dazu mal irgendwo was gelesen, das die frontschürze unter Spannung steht, wenn sie montiert ist. Optimal währe es also wenn die V6 Lippe montiert wird, wenn die Schürze abgebaut ist. Dann sollte Sie auch wieder bündig sitzen.

      Ich werde es beim nächsten Abbau der Frontschürze selber mal probieren, wird aber sicher dauern, da ich erst noch Xenonscheinwerfer besorgen muss.


      Mfg
      Christian

      Damit kann man das Problem auch lösen. Ist halt ziemlich aufwendig.

      Steffen
    • Jup da hast du vollkommen recht SteffenV6 daher mach ich das erst, wenn ich eh die Schürze ausbauen muss um die Scheinwerfer frei zu legen




      Mfg
      Christian

      Edit: Dein Interface für die Freisprecheinrichtung funktioniert übrigens richtig super !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SilverGolfIV ()

    • Ich habe beide Öffnungen bei mir aufgesägt!
      Sieht eben nur der Kenner ;)
      Wahrscheinlich mach ich da noch ein Gitter hinter oder so, muss mal sehen was optisch gut kommt und das hervorhebt..

    • Hallo

      bei mir was sie schon ab WErk montiert. Diese wurde dann zum Lackieren abgebaut und danacht wieder montiert. Die Schürze war dazu komplett abgebaut und wurde dann komplett monitert. Hab schon bei mehreren Gölfen gesehn das die nicht richtg passt ? Auch im et wurde die Teilenummer schon geändert villeicht ist VW ja das Problem bekannt und durch die neue Teilenummer beseitigt worden ?

      MFG

    • Meines Wissens nach wurde nur die Offene 150PS TDI Lippe aus dem ETKA genommen, da es für VW günstiger ist nur die geschlossene Lippe an zu bieten. Für den TDI müssen die Öffnungen einfach nur ausgesägt werden, oder wie es bei VW heißt mit Werkstatmitteln an zu passen.

      Ansonsten sollte sich an der TN der Lippe nichts geändert haben.


      Mfg
      Christian

    • Original von SilverGolfIV
      Meines Wissens nach wurde nur die Offene 150PS TDI Lippe aus dem *VERBOTENES THEMA! Wird gelöscht! Regeln beachten!* genommen, da es für VW günstiger ist nur die geschlossene Lippe an zu bieten. Für den TDI müssen die Öffnungen einfach nur ausgesägt werden, oder wie es bei VW heißt mit Werkstatmitteln an zu passen.

      Ansonsten sollte sich an der TN der Lippe nichts geändert haben.


      Mfg
      Christian


      ich habe meine lippe, dieses jahr (mitte januar) für einen 150 ps tdi bora bestellt und die lippe war links/rechts offen =)

      ich habe die lippe heute an eine originale !! US !! bora stoßstange verbaut und die lippe hat gleich beim ersten mal perfekt gepasst 8o spüli sei dank :D
      selbst mein freundlicher meinte, dass an eine us stoßstange keine "deutschen" teile passen, da die us stoßstange anders geformt sei :O
    • Habe schon länger eine V6 Lippe bei mir liegen gehabt. Wollte die heute montieren, doch ich bekomme Sie nicht drauf. Die Abstände passen nicht zu einander. Gab es mehrere Ausführungen ? Oder habe ich noch eine ältere Stange (3'98 )?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rikgolf ()