Überholmanöver - muß ich um meinen Führerschein bangen??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Überholmanöver - muß ich um meinen Führerschein bangen??

      Hi @ all,
      ich hab en Problem. Ich mach grad Zivildienst beim ASB. Dort muß ich jeden Tag Essen ausfahren und ihr könnt euch ja denken daß mer sich da auch mal gerne beeilt und deshalb bisschen schneller fährt.

      Heute hab ich wieder jemanden überholt... is ja keine Seltenheit. Ja soweit so gut. 10 Minuten später klingelt mein Handy. Jemand vom ASB: "Es gab ne Beschwerde. Die Frau will dich anzeigen." 8o8o8o

      Angeblich meinte die Frau, ich hätte 2 Autos in der Kurve gleichzeitig überholt und außerdem seien noch Fußgänger entgegengekommen, die ausweichen mußten. Ich dachte ich hör net recht!! ?(
      Erstens mal hab ich nur ein Auto überholt. Außerdem war es nicht in der Kurve, sondern nach der Kurve. Und Fußgänger hab ich ehrlichgesagt keine gesehen! Die is vlt mit max. 30 den Berg hochgekrochen und ich halt mit 50 im 2. Gang vorbei.

      Hier mal ne kleine Skizze:



      Was meint ihr denn zu der ganzen Sache?? Ist da echt mein Lappen in Gefahr? Meinte nämlich unser Mechaniker als er mich noch gesehen hat. Aber des is eh en Idiot und redet viel Schrott.
      Was soll ich da am besten machen, falls es wirklich zu ner Anzeige kommt? ?(

      addY

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von addY ()

    • Also ich denke nicht das dein Lappenin Gefahr ist!!! War die Frau alleine im Auto??
      Dann steht nähmlich Aussage gegen Aussage,und es passiert meißtens gar nichts.Vielleicht hat die Frau auch nur gesagt das sie dich anzeigt und macht es gar nicht!!

    • Was die Leute fur ne Langeweile und nen Spaß haben die Leute anzuzeigen.

      Erstmal nicht mehr dran denken und solte was kommen ab zum Anwalt. Bei der Polizei einfach sagen du wüstest von nix.

      Oft haben sich die Leute schon nach ner Beschwerde wieder etwas abgeregt das ihre verbitterte Wut und der haß auf ihr eigenes Leben nicht mehr für ne Anzeige ausreicht.

      Ich kann solche Zinker überhaupt nicht ab. So ne Petzerei und Rumgeheule kann man im Kindergarten machen, aber nicht als erwachsener Mensch,

      Edit: Dein Manöver war aber nicht von schlechten Eltern. :D

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • hi,

      Ist wohl ehr schwer zu sagen, nach der Zeichnung würde ich sagen, hast ein problem, da es für mich jetzt so aussieht, dass du ihr die Vorfahrt genommen hast. Oder bist du erst hinter Ihr los gefahren und hast sie dann überholt ?

      Ansonsten währe es hilfreich zu wissen, ob Sie jemanden im Auto dabei hatte, der das auch gesehen hat ! Sollte das nicht der Fall sein, steht Aussage gegen Aussage und da wird meist für den Angeklagten entschieden also besser für dich. Gleiches gilt natürlich auch für dich wenn bei dir jemand im Auto saß und somit zeuge ist hast du bessere Karten.

      Ansonsten kann ich dir nur den Rat geben das nächste Mal Vorsichtiger und Umsichtiger zu fahren, dann braucht man sich auch keine Sorgen machen.


      Mfg
      Christian

    • Tja so sind die verliebten Jungs eben:D :D.

      Nee mal Spaß bei Seite, ich habe beim ASB in Pforzheim vor 6 Jahren meinen Zivi gemacht, und bei uns haben sich die Leute öfters über uns Fahrer im Krankenfahrdienst beschwerd und mit Anzeigen gedroht. Unsere Fahrdienstleitung hat das aber immer ausbüglen können und dann halt intere Fahrverbote für 2 bis 3 Wochen vergeben. Würde mir da mal keinen Kopf machen, du hast sie überholt und damit ist normalerweise gut.

      Wars im Ort, war es eine 30er Zone?

      Gruß Toby
    • Hmm im Ort sollte man ja eigentlich nicht so überholen, oder? Würde sagen das es ganz darauf ankommt was die Frau der Polizei sagt und wie sie das sehen. Kann sein das nix passiert weil im Zweifel für den Angeklagten, heißt es ja immer so schön. Abwarten und keine Sorgen machen.

      Gruß Toby
    • Abwarten und keine Sorgen machen.


      Sag ich doch . Mach dir lieber Gedanken was du gleich auf den Grill schmeißen kannst.

      Wenn du Post bekommen soltest hast du noch genug Zeit für schlaflose Nächte

      Gruß nightmare

    • selbst wenn wär aussage gegen aussage denk da is keine gefahr...

      ich bin letztes jahr ostern mit 70 durch die 30zone udn die zivilbullen hinter mir her (zu 2) am ende wars ne mündliche verwarnung und en strafzettel wegen nicht angeschnallt ;)
      die meinten aussage gegen aussage würde nix bringen und des als bullaaa :D

      hab ich schwein gehabt

    • Wenn sie behauptet das sie zu zweit im Auto gesessen wäre dann würde ich dagegen einspruch einheben und sagen das sie alleine drin saß! Auch wenn du es nicht weißt wie es war...würde es trotzdem sagen. Zumal wenn wahrscheinlich jemand mit im Auto gesessen wäre dann ist es ein bekannter oder verwandter! Glaube aber nicht das da noch was kommen wird. Die Leute sind oft einfach gelangweilt und frustriert und haben den ganzen tag nix zu tun. Sie wird sich denken das du jetzt wahrscheinlich beim ASB ordentlich eine aufn Sack bekommst und damit ist sie befriedigt ;) Zumal man wegen einer Anzeige bei sowas ja eh aufs Revier muss und ob die frau sich das antun will...fraglich ;)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Wegen was soll die Dich denn auch anzeigen??

      Wegen Überholen? Also das is ja wohl nich verboten. Finds zwar in der Stadt nich so cool, aber solange da kein Schild war oder en Zebrastreifen, darfste auch in der Stadt überholen.

      Oder wegen irgendwas mit Verkehrsgefährdung? Weil en paar Fußgänger zur Seite springen mussten ?( ? Wo sollen die denn gestanden haben?? Auf der Fahrbahn??


      Oder is die Frau vielleicht so langsam gefahren, weil sie noch schnell en paar Fußgänger rüber lassen wollte :baby:?? Dann war Dein Stunt ja auch schon ziemlich dumm...

      Naja wie dem auch sei. Ich würd jedenfalls einfach mal die Füße stillhalten und ma gucken. Deinen Führerschein gibste dafür aber garantiert nicht ab.