Radio für/aus USA ? Nachteile ?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radio für/aus USA ? Nachteile ?

      Hallo an alle !

      So, ich bin immer noch auf der Suche nach einem schicken Radio für meinen Golf.
      Im Internet habe ich das Pioneer "Premier" DEH-P880PRS gefunden. Scheint es aber in D nicht zu geben, sondern wohl nur in den USA. Hat ausstattungsmäßig alles was ich brauche, sieht absolut geil aus und ist bezahlbar, z. B. bei sonicelectronix.com Welche Nachteile muss man erwarten ? Hat jemand mit sowas Erfahrung ? Ich dachte da zum Beispiel an fehlendes RDS oder völlig andere Anschlüsse als den üblichen ISO-Stecker oder was auch immer. Oder sind die Geräte da drüben genau wie hier, nur halt auf den "amerikanischen Geschmack" ausgerichtet ?

      Grüße, Michael

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schnellmerker01 ()

    • bei den Radios aus USA hast du meistens hier in Europa keinen Radioempfang, weil die Frequenzen anders sind als hier. Sprich du kannst zB nicht 102,4 MHz einstellen sondern nur 102,35 oder 102,45.

    • kein RDS, Frequenzen sind anders und das wichtigste, KEIN SUPPORT vom Importeur, d.h. wenn was kaputt ist, muss es wieder in die Staaten geschickt werden.

      Das Wort "Fakt" wird bei "HiFi-Erlebniss-Berichten" leider so oft falsch benutzt - ärgerlicherweise, ist das was als "Fakt" in 90% der Fälle einfach nur Bullshit, was das Wort "Fakt" zunehmend ein Bullshitindikator macht...