Alarmanlage, aber welche ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Alarmanlage, aber welche ???

      Hallo@all

      ich habe die suchfunktion benutzt, leider habe ich nicht das gefunden, wonach ich gesucht habe, deshalb habe ich den Thread aufgemacht.

      Ich bin seit tagen auf der Suche, nach einer Alarmanlage für mein Auto. Sie sollte einen Erschütterungssensor, Innenraumüberwachung, Blinkeransteuerung usw haben. Da es davon ja viele von verschiedenen Herstellern gib, wollte ich mal fragen, welche Erfahrungen Ihr gemacht habt und welche Anlage ihr zu welchen Preis empfehlen könnt. Ich hoffe das Ihr mir bei meiner Entscheidung helfen könnt. Schon mal im vorraus danke für eure Erfahrungsberichte und Meinungen :D

      P.S. Mein Favorite ist die Hornet 730T für 179€


      Gruss
      Frank

    • hi,

      ich selber war auch auf der suche nach einer Alarmanlage...hab sie dann letzten Freitag via Internet bestellt!

      Es ist eine Carguard Defender Standard+, ich werde sie mit einem bekannten von uns (elektriker..) am wochenende einbauen...die Anleitung hab ich mir schon durchgelesen und scheint einfach nachvollziehbar zu sein....!

      Zur Anlage selbst:

      sie hat im umfang folgendes:
      -Haupteinheit
      -Kabelbaum
      -6 Ton Sirene (126 DB)
      -Diensttaster
      -LED
      -2 Stufen Erschütterungssensor
      -2 Fernbedienungen (da ich das Standart plus habe, hab ich anstatt 2 Standart FB einen Klappschlüssel mit 3 Tasten...wobei mir fälschicherweise 2 Klappschlüssel beigelegt worden sind :D )

      -Die Anlage steuert Blinker oder Standlicht an (standlicht wegenUSA)
      -chirp bei schließen und öffnen
      -besitzt einen voralarm
      -überwacht Türen, Heckklappe und Motorhaube
      -schließt und öffnet bie vorhandener ZV alle Türen und schärf bzw. entschärft die Alarmanlage gleichzeitig
      -man hat einen freien Kanal woran man die Komfortsteuerung anschließen kann (Fensterheber, motor anmachen oder z.b. Heckklape via FB öffen)
      -Panik
      -Autosuche
      -Anti Car Jacking System
      usw.

      Ich habe für das Standart+ 178€ bezahlt incl. Versand
      Es war mein favorite weil:

      a) Es für diesen Preis eine gute Alarmanlage ist
      b) es sogar beim selbsteinbau 2 Jahre Garantie gibt
      c) einen Klappschlüssel gibt damit ich endlich per FB alles ansteuern kann
      d) man die Anlage upgraden kann (z.b. Radarzonen, voice modul, etc.)

      hoffe damit geholfen zu haben...

      cya

    • hi, ich hab auch die defender standard drin...

      einbau hat bei mir ca. einen tag gedauert.

      wenn du probleme beim einbau hast kannst du dich ja bei mir melden....


      hät ich allerdings nochmal die wahl würd ich mir ein alarmsystem von clifford holen, weil das eine serielle schnittstelle hat, und man darüber paar feine sachen mit dem pc steuern kann wenn man mal einen drin hat...


      aber ansonsten bin ich mit der defender super zufrieden, und die kost ja auch nur einen bruchteil der clifford :))

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dem0n2002 ()

    • würd mich auch interessieren... bin schon seid längerer zeit am überlegen mir ne alarmanlage zu holen, weil der vw alarmanlage, wenn man sie denn überhaupt so nennen kann, trau ich überhaupt nicht :rolleyes: