Welche Reifenmarke nehmen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Reifenmarke nehmen?

      Hallo,
      ich will mir neue Sommerreifen zulegen.

      Ich bräuchte 225 / 45 / R17

      Hatte bisher die Dunlop SP Sport 9090, aber ich bin langsam etwas genervt von diesem lauten Abrollgeräusch schon bei niedriger Geschwindigkeit.

      Welche Hersteller oder Reifen könntet ihr mir empfehlen?

    • Mir wurde immer gesagt, dass Reifen mit extremen V-Profil ein lautes Abrollgeräusch hätten. Keine Ahnung ob das immer zutrifft!?!?

      Ich kann nur sagen ich hab dieFalken 452 oder wie die heißen und die sind recht laut. Da waren die Goodyear Eagle F1 leiser!

    • also bei dunlop würde ich schon bleiben fahre selber die sp sport 9000 und die sind eigentlich top, mein dad hat die dunlop sportmaxx drauf, die sind aber noch besser, und viel leiser als meine :]

    • Also die ADAC-motorwelt (März 07) meint: Pirelli P7, Bridgestone Turanza ER 300, Continental Premium Contact 2 oder Uniroyal rallye 550. ;)

      Hatte die letzten Jahre immer die Bridgestone Potenzas und war mehr als zufrieden. Speziell bei Nässe/Regen haben sich die paar Euros mehr gelohnt. Andere kaufen sich billige Matadors und drehen sich aus der nächsten feuchten Kurve.
      Klingt bescheuert, aber kommt tatsächlich gerne vor.

    • Ich fahre den Goodyear Eagle F1 auf 225/40 R18...die haben super Grip bei Nässe!
      Auf trockener Fahrbahn sowieso.
      Und der Verschleiss ist gut.
      Kann ich wärmsten Empfehlen, den Dunlop würde ich nicht nehmen, habe den nach 8000km zurückgegeben, weil sich die Flanken langsam aufrieben durch die hohen Geschwindigkeiten.

    • Leider waren die Bestnoten bei diesem Test (205er) ja so bei 1,5 trocken und 2,x nass, ich fürchte da bestimmte Profile verschont geblieben sind.

      Bridgestone Potenza Re 720 hat 2004 in 205er Größe mit ca 1,1 und 1,7 weitaus besser abgeräumt. Leider sind die nicht mehr im Programm (jedenfalls die meisten Größen). Alternative dazu könnte Bridgestone Potenza 050a sein, sowie Dunlop SP Sport Maxx...

    • Kann den jemand bestätigen oder hat jemand die gleichen Erfahrungen, dass die Dunlop etwas laut sind?
      So sind sie echt gut - nur halt das Abrollgeräusch bei schon niedrigen Geschwindigkeiten.

      Mir wurde von meiner Werkstatt der Continental SportContact 3 empfohlen.
      Der soll recht laufruhig sein.

    • Hankook Ventus Sport K104

      Ich fahre im Moment den Hankook Ventus Sport K104 und bin voll zufrieden damit.

      Hatte vorher auch einen Dunlop auf meinen alten Santas. Die waren ruck zuck weg.
      Lautstärke beachte ich meistens nicht so, da mein radio eh immer an ist.

      Gruß
      Dirk

    • Conti Sport Contact 3

      Wie schon weiter oben erwähnt, wurden mir vom VW Händler Conti Sport Contact 3 angeboten!

      Gibts hier Erfahrungen von jemanden mit diesen Reifen?

    • würde aus folgenden reifen auswählen:
      - dunlop sport maxx oder sp9090
      - conti sport contact 3 (fährt mein kumpel auf nem bmw, top zufrieden)
      - pirelli p zero rosso

      damit kannst du nix falsch machen!

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Original von Pee Wee
      Bleib bei Dunlop, wenn du wechselst wirst es nur bereuen


      Wieso meinst du bereuen?
      Im moment ist es einfach nur grauenhaft wenn man dieses laute Abrollgeräusch hört. Das hört man sogar wenn der Radio läuft.

      Ich will halt nen guten Reifen der vor allem auch ruhig läuft.
      Bin da für jeden Tip dankbar!