Golf 1,8T Simmerringe an der Zahnriehmenseite lecken

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 1,8T Simmerringe an der Zahnriehmenseite lecken

      Moin Leute...

      Mein Golf IV 1,8T GTI hat jetzt 143000 km gelaufen...

      Heute morgen stell ich fest das er mit Öl leckt, bin dann eben nach der Arbeit zum Freundlichen und der nach dem blick unter der Haube das ich keinen Meter mehr weiter fahren soll.

      Irgend ein Simmerring an der Zahnriehmen seite hat wohl den Geist aufgegeben, und nun tropft das Öl über den Zahnriemen.
      Da die eben zu gemacht haben bekomm ich erst Samstag nen kostenvoranschlag.

      Weiß von euch jemand was da auf mich zukommt, alle Simmerringe an der Seite neu plus Zahnriehmen.???

      Lohnt das alles eigentlich noch bei der Laufleistung oder lieber abstoßen????

      Vielen dank

      Thomas

    • Beim 1.8T kann man für den Zahnriemen je nach Stundensatz der Werkstatt schon mit bis zu 600€ rechnen. Austausch der Simmeringe wird auch nochmal einiges kosten; das kann den schnell in den vierstelligen Bereich übergehen. Aber evtl. kann jmd. da auch etwas genaueres zu sagen.

      Abstoßen ist so eine Sache-mit dem Schaden wird kaum jmd. den Wagen zu einem akzeptablen Preis kaufen.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI