Frage zu Seitenairbag und Beifahrertür zerlegen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage zu Seitenairbag und Beifahrertür zerlegen

      Ich will einem Bekannten die W8-Leuchte einbauen. Er hat aber Airbag in der A-Säule seines R32. Wo soll ich denn nun das Kabel verlegen?
      Kann ich den die Verkleidung der A-Säule abnehmen und das Kabel einbauen ohne den Airbag zu beschädigen?

      Ein Bit eines Schraubenziehers ist mir in die Beifahrertüre gefallen.
      Ich habe mit Magnet und Taschenlampe nach dem Bit gesuct. Habe sogar den Lautsprecher ausgebaut.
      Aber er ist unauffindbar. Nun will ich die Beifahrertüre zerlegen.
      Ist das den ein großer Akt oder geht das recht leicht?
      Ist denn dort eine Dichtung, wenn ich das Metallblech an der Türe wegschraube?

    • hi, ja da ist ne Dichtungsmasse. Wenn man aber das Blech wieder richtig drauf setzt brauch man da nichts neues einzubauen. Nach meinen FH-Wechseln hab ich immer die alte Dichtmasse draufgelassen und bisher keine Probleme.