Spurverbreiterung

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spurverbreiterung

      Hallo miteinander, bin seit letzter Woche stolzer Besitzer von Rial Nogaro Felgen in der Größe 8x18 und Michelin Reifen in 225/40 R18.

      Fahrwerk ist das H&R Cupkit mit 35mm Tieferlegung.

      Vorne schließen die Reifen schön bündig mit dem Kotflügel ab nur hinten fehlt noch ein bißchen was.

      Dazu hier die Frage:

      Welche Spurplatten muss ich nehmen, damit es hinten bündig mit dem Kotflügel abschließt? Beim lokalen Tuner wurde mir zu 10 mm pro Rad geraten, find ich aber etwas zu wenig damit es bündig ist. Möchte allerdings auf keinen Fall zu viel nehmen, da ich sehr viel fahre und das mit relativ viel Beladung im Kofferraum - darf also auch bei Volllast nix schleifen. Deswegen wollte ich 15 mm pro Rad nehmen, Hersteller am liebsten H&R. Im Gutachten steht allerdings meine Felgenbreite von 8x18 nicht drin, nur 7,5 x 18 und 8,5 x18. Gibt das Probleme bei der Eintragung? Will keine Einzelabnahme machen lassen.

      @ Forumshändler: Bitte macht mir doch mal ein paar Angebote für Spurplatten inkl. Radschrauben.

      Danke im voraus und frohe Ostern!

    • Wenn du uns jetzt noch sagst welche ET deine Felgen haben dann kann man dir auch Tips geben welche Scheiben gut passen würden.

      Kann ja keiner wissen wo deine Räder momentan hängen.

      Du kannst dich auch per PN oder email direkt mit einen unserer Forenhändler in Verbindung setzen z.b AlexFFM oder mh4u. Die können dir dann gleich nen Angebot machen

      Gruß nightmare

    • hinten 10mm wäre optimal und das wird auch noch ohne probleme eingetragen, mit 15mm muss du bei manchen tüv's beteln damit er das einträgt. ich habe die selben felgen maße und ich hatte 20mm bei 30mm eibach und es hat geschliefen wie sau aud der autobahn mit 3 man

      Eibach gewindefahrwerk / Spurplatten

      schau da rein, so sa es aus mit 20mm pro seite mit dem blauen wagen auf dem bild

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Labtec1987 ()

    • wie is das jetzt eigentlich, wenn ich die spurplatten eingetragen hab und ich die reifen wechsel: muss ich den anbau dann wieder bestätigen lassen???

    • Original von chakstar
      wie is das jetzt eigentlich, wenn ich die spurplatten eingetragen hab und ich die reifen wechsel: muss ich den anbau dann wieder bestätigen lassen???


      nein

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup: