Nach Unfall Teile neulackieren.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nach Unfall Teile neulackieren.

      Hallo,

      Gestern ist mir ein Fahrradfahrer ins Auto rein gefahren. Er war Schuld, da er die Kurve geschnitten hat und mir frontal reingefahren ist. Die Motorhaube sowie der Kotflügel sind leicht verbeult, die Frontstoßstange hat Kratzer. Nun möchte ich nächste Woche zum Fahrzeuglackierer fahren und mir nen Kostenvoranschlag machen lassen. Werde dann auch gleich mal nachfragen was es kostet wenn ich die Seitenleisten + die Heckklappe (welche ich cleanen werde) auch gleich mitlacken werden. Wisst ihr in etwa was da auf mich hinzukommt ?

      MFG

      André

    • RE: Nach Unfall Teile neulackieren.

      Original von Globaldeejay
      Hallo,

      ...r ein Fahrradfahrer ins Auto rein gefahren. Er war Schuld......
      .. zum Fahrzeuglackierer fahren und mir nen Kostenvoranschlag machen lassen. ...

      MFG

      André


      Ihr lehrnte wohl nie mehr ???

      Da du ja Geld zu verschenken hast, darf ich dir meine Kontodaten per PN zukommen lassen ??

      Bernhard
    • Original von Globaldeejay
      Was willst du denn von mir ? Gehts noch ?


      Mir ja, aber dir fehlt anscheinend.

      Oder du bist noch nicht oft genug auf die Nase gefallen.

      Nur mal so als Denksport:
      Du hast bereits einen Ofenbarungspflichtigen Schaden an deinem Fahrzeug.

      So, nun bemüh mal die Suchfunktion, was das bedeutet.
      Und wenn du fündig geworden bist, und die Tragweite deines Handles vieleicht Ansatzweise verstehst, kanst dich ja mal wider zu dem Thema melden.

      Ansonsten heul bitte hinterher nicht rum, das du die Reibungswärme die bei dem über den Tisch ziehen entstehst, als Versicherungsnestwärme missverstanden hast.

      Bernhard
    • Ich heul bestimmt net rum !! Wieso auch, hab ich net nötig. Scheinst wohl ein ganz schlauer zu sein. Statt hier Stress zuschieben, könntest du auch mal konstruktive Antworten posten. Leute gibts....

    • Original von Globaldeejay
      Ich heul bestimmt net rum !! Wieso auch, hab ich net nötig. Scheinst wohl ein ganz schlauer zu sein. Statt hier Stress zuschieben, könntest du auch mal konstruktive Antworten posten. ..


      Wenn ich noch konstruktiver werden soll, bekomst du von mir ne Honorarrechnung.

      Original von Globaldeejay
      Leute gibts....


      Yep, die haben sogar richtig Ahnung von sowas, weil die machen es Beruflich...

      Bernhard
    • Statt hier Stress zuschieben, könntest du auch mal konstruktive Antworten posten.


      Na ja so oft wie er schon zu dem Thema Schadensregulierung seinen Fachmännischen Rat abgegeben hat wundert es mich nicht das die Lust zu langen Erklärungen langsam schwindet.

      Angenommen du holst dir deinen Kostevoranschlag vom Lackierer der macht dir nen Wisch fertig Haube. Koflügel, Lackierung sagen wir mal
      500 €. Den Wisch drückst du der Versicherung in die Hand und die zahlt auch brav

      Jetzt möchtest du es fertig machen lassen und der Lackierer stellt beim Montieren der Neuteile fest das die Haube garnicht passt da der Rahmen verzogen ist.

      Was denkst du wer das richten zahlen wird ?

      Ein Kostenvoranschlag ist bestenfalls eine grobe oberflächliche Schätzung. Eine 100% genaue Kostenzusammenstellung wäre in einigen fällen unbezahlbar.

      Wäre nett von Zwilling wenn er nochmal den Link posten würde wie man sich in einem Schadensfall zu verhalten hat um sein Recht auch geltend zu machen. Ich finde ihn momentan leider nicht

      Du hast auch Ansprüche auf Wertminderung bei offenbarungsflichtigen Schäden usw.

      Scheinst wohl ein ganz schlauer zu sein


      Als KFZ Sachverständiger hat er schon einen Plan von der Sache

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()