Abformen *Form erstellen* Wie am besten`?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Abformen *Form erstellen* Wie am besten`?

      Hallo!

      ein bekannter von mir hat sich auf ner CNC ein ziemlich aufwändiges VW Emblem für die Heckklappe gefräst! Leider ist nach nem Servercrash das Programm weg 8o Das zeichen ist unten eben und der runde kranz außen ist aus keltischen knoten! Bischen schwer vorzustellen aber es sieht klasse aus und wirklich wie gekauft und nicht mal kurz hingepfuscht =) Jetzt wollen wir das Zeichen für mich kopieren und zwar aus gießharz und das dann in wagenfarbe lackieren! Mein Problem ist nur mit was?
      haben schon Abformlatex probiert! Hab aus legosteinen nen turm gebaut und das zeichen hineingelegt!Dann den ganzen turm ausgegossen! Da aber latex an der luft trocknet und unten keine hinkam war es nach 2 wochen noch nicht trocken :rolleyes: Dann haben wir es mit aufpinseln probiert! Die form ist auch perfekt geworden aber leider kann man sie sogut wie nicht ausrichten das alles gerade und rund ist X(

      Gibt es irgendwas wo ich z.B. in meinen legoturm schütten kann was vieleicht mit ner verbindung von nem härter schnell austrocknet? Ein wenig elastisch sollte es sein damit man das zeichen entformen kann!
      Muss doch bessere nöglichkeiten geben als dieses Abformlatex?

      Für jede Hilfe dankbar! Wir könnten evtl auch mehrere machen und hier zu nem schleuderpreis mal reinsetzen? Wenn natürlich der hersteller einverstanden is =)

      Grüßle

    • Wenn das so fein ist gehts warscheinlich egal mit welcher Methode nicht ohne Nacharbeiten der Details.

      Soltest mal im Bereich der Zahntechnik schauen. Ich kann morgen mal nen Kolegen fragen der macht Modellguß oder sowas. Wenn die Mittelchen bezahlbar sind wird sich in dem Bereich sicherlich was finden um es möglichst genau gießen zu können

      Gruß nightmare

    • jo wäre ne feine sache wenn er da ne idee hat! naja Abruckgibs wäre ne möglichkeit wenn wir eines für mich alleine machen würden! aber wenn mehrere eins wollen müssten wir ja immer alle zerschlagen :)

    • Alabastagips oder normalen Abdruckgips wird auch in der Zahntechnik verwendet allerdings bei feinen Dingen bekommst du dein Emblem auch mit Trennmittel nicht mehr aus der Form. Zudem ist die Gibsform nur einmal verwendbar.

      Was du brauchst ist Dubliergel auf Silikonbasis. Geht ohne Trennmittel und die Form ist wiederverwendbar.

      Mit der Silikonform kannst du auch Waxabdrücke machen und damit dann in gold oder sowas gießen

      Das war das was bei mir hängengeblieben ist. Durfte mir nen großen Vortrag anhören als ich ihn eben fragte :rolleyes:

      Ach ja mit der Gelform brachst du das Werkstück nicht mal nacharbeiten

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • ahhh gut dann probier ich mal das GEL! Mit dem scheiss latex gehts nicht!

      Habs auch schon gefunden! Damit kann man ja auch gleich seinen Pimmel abformen :D
      bis jetzt nur die erotikschuppen gefunden die das haben aber naja...

      Merci nochmal!!!