Sitze mit Airbag per Post versenden möglich?

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sitze mit Airbag per Post versenden möglich?

      Hallo!

      Habe mir einen gebrauchten 4er Golf Pacific BJ 2003 zugelegt.

      Der Verkäufer ist Recaro Mitarbeiter und hat ein paar tolle Recaros eingebaut, die Originalsitze hat er mir auch noch mitgegeben.
      Diese wollte ich jetzt verkaufen (denke am besten per ebay). Jetzt frage ich mich, ob ich die Möglichkeit des Versands mit anbieten soll.

      Das Paket wird zwar etwas sperrig, aber ich könnte so mehr potentielle Käufer erreichen.

      ABER: Darf man überhaupt Sitze mit eingebautem Airbag per Post verschicken? Denn in dem Airbag ist ja Sprengstoff drinne. Oder ist es ausgeschlossen, dass der Airbag während des Transportes aufgeht?

      Beste Grüße
      Jens

    • Soweit mir bekannt ist es verboten. Genau wie du schon geschrieben hast, weil Sprengstoff mit eingebaut ist und des verschickt die Post net ;)

      Gruß Michael

    • Original von Kuckuck
      Soweit mir bekannt ist es verboten. Genau wie du schon geschrieben hast, weil Sprengstoff mit eingebaut ist und des verschickt die Post net ;)


      So sieht es aus! das gleiche gilt für Lenkräder mit Airbag!
    • Ok, danke euch schonmal dafür!

      Weiß vielleict noch einer zufällig in welche Autos die Sitze passen, wenn sie vom Golf IV sind? Bora dann auf jedenfall sicher auch, aber in welche Autos des VW-Konzerns passen die noch?

      Wäre klasse, falls das einer weiß, oder mir sagt, wie ich das rausifnden kann.

      Teilenummer ist 1J3 881 106 KB... .

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von jeca333 ()

    • Original von hulli
      Original von Kuckuck
      Soweit mir bekannt ist es verboten. Genau wie du schon geschrieben hast, weil Sprengstoff mit eingebaut ist und des verschickt die Post net ;)


      So sieht es aus! das gleiche gilt für Lenkräder mit Airbag!


      Wieso verschickt dann Rail ihre Lenkräder wenn das doch verboten sein soll???
      Laut Hermes bzw GLS gibt es spezielle Verpackungen in denen man so sachen versenden kann.

      Verkaufe die Dinger doch für Selbstabholer oder der Käufer muß eine Spedition beauftragen.
      Gruß Toby