Chip-Tuning 1.9 TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Chip-Tuning 1.9 TDI

      Hi,

      habe einen 5er TDI mit 105 PS. Der Wagen ist knapp ein Jahr alt, hat also noch ein Jahr Werksgerantie. In der Zeit wäre es wahrscheinlich Quatsch, den Wagen schon chippen zu lassen, oder?

      Wo kann man denn am besten Chip-Tuning machen lassen, im Raum Dortmund/Recklinghausen?

      Was haltet ihr von dem Tuner hier: chip4power.de/ ?


      PS: ist es ratsam, eine Garantie mit zu erwerben, wenn die Möglichkeit besteht?

    • Den oben genannten Tuner kenne ich leider nicht.

      Wenn du ein paar Kilometer in Kauf nimmst dann habe ich eine gute Adresse für Dich.

      Bei so einem neuen Fahrzeug wäre ein Garantieabschluss sicherlich von Vorteil :)

      Gruß

      Dirk

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von cinar1237 ()

    • Würde auch zum abwarten raten!

      Lass es wenn nach 2 Jahren machen und hol dir dann vom Tuner noch eine Garantie. So bist du auf "Nummer sicher"

    • also bei ABT verfällt zwar deine werkseitige garantie auf die teile die das chiptuning betreffen jedoch wird diese garantie dann von ABT selber übernommen wenn du noch werksgarantie hast. soweit ich weiß OHNE das du für diese garantie bezahlen musst. nach ablauf der werksgarantie kannst du die garantie verlängern aber das ist dann nicht mehr umsonst.

      du kannst auf der ABT homepage einen händler raussuchen der nächste bei dir (wenn ich von recklinghausen ausgehe) wäre das AUDI ZENTRUM BOCHUM. die sind ABT Tuningpartner und bieten das chiptuning in ihrem haus auch an.

      guck am besten mal selber nach einem geeignetem standort - ABT Partner Deutschland

      am besten guckst du auch mal persönlich in den laden rein da sitzt dann jemand der extra die ABT sachen bearbeitet. den hab ich auch ausgequetscht und mit fragen gequält. der herr berät dich auch gern ;)

      letzten monat waren auch chiptuningtage wo du 25% gespaart hättest. vieleicht lässt der typ mit sich reden und du bekommst die 25% trotzdem noch wenn du sagst das du sonst lieber zur konkurrez gehst ;)

      und ABT iss auch kein hinterhoftuner falls du die firma nicht kennst ;)
      ist der VW/AUDI haustuner und verkaufen den golf auch als neuwagen mit dem chiptuning (+ spoilerpaket) nennt sich dann Golf 5 VS4 ... denk also das der chip dann was kann und du keine angst haben musst das dein motor demnächst platt ist.
      kommt hlat immer drauf an wie man fährt ... der motor kann auch ohne chip geschrottet werden wenn du ihm ständig nur auf den kopf trittst ;)

      viel erfolg!

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von ShaK ()

    • ömg
      wie sieht das den mit autos aus die schon über drei jahre alt sind??
      kann bzw lohnt sich dann noch das chip tunig???

      hatte mal irgendwo gelesen das es dann keine garantie mehr gibt
      stimmt das??

    • abt ist ja schön und gut :) ist mit 1.000 € nur leider auch relativ teuer...

      hab deswegen gedacht, jemand hier hat erfahrungen mit chip4power gemacht.

      aber von der sicherheit her scheint Abt ja schon die beste wahl zu sein..
      naja dann heißts wohl sparen, sparen, sparen... vorher müssen aber erst noch vernünftige felgen her :D


      @ XBM_1: der wäre? ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von noci86 ()

    • @ divorce
      bei ABT bekommst du 20% aufs chiptuning wenn dein auto 3 jahre und älter ist ... und ja garantie bekommst du trotzdem bis ins hohe alter (bei abt hab ich noch nichts von einer einschränkung der garantie gehört)

    • das hört sich ja interessant an
      ich werde mich da mal weiter informieren.
      lohnt sich den so ein chip tunig oder is das nur heraus geschmissenes geld???

    • rausgeschmissenes geld ist es sicher nicht.
      ich weiß ja nicht was du von nem chiptunig erwartest. nen ferrari lässt du damit trotzdem net hinter dir ;)
      aber geht auf jedenfall besser ab als vorher. sprit spaarst du evtl. auch noch wenn du mit chip nicht rasanter fährst.

      ich werd diese oder nächste woche nochmal bei ABT vorbei fahren und fragen wie es mit nem probechip oder ne testfahrt in nem VS4 (gechipt)n aussieht.

    • Hi,
      ich habe mir auf der Seite stenzel-tuning.de/projekte.asp mal den schwarzen GTI angeschaut und dann unter Leistungssteigerung Golf V dieses hier für den Diesel gefunden.

      1.9 TDI:
      vorher---------------------------------nachher

      77 kW/105 PS 250 Nm---------------98 kW/134 PS 310 Nm 799,- €

      Stufe II--------------------------------264 kW/359 PS 956 Nm 1.650,- €



      Kann mir mal einer die Stufe II erklären? Glaube kaum, dass ein G5 Diesel mit 1.9 Liter Hubraum 359PS leisten kann und vor allem über 900 NM für Kupplung und Nockenwelle???

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von trivette55 ()

    • ist wohl nen schreibfehler und müsste so sein:
      Stufe II--------------------------------116 kW/159 PS 356 Nm 1.650,- €
      anders kann ich mir das nicht erklären wie ein 2.0l TDI mit Stufe 2 weniger Leistung als ein 1,9er haben kann und 116kw und 365NM hören sich noch realistisch an, zumal im G4 ja schon ein 1,9l TDI mit 150PS Serienmäßig zu haben war ...

    • ich seh die stufe zwei nicht ... hast dich bestimmt verguckt ich seh nur deine angegebene stufe 1

      aber die chips für den...

      - 2.0L TDI normal stufe 2 (185PS - 425nm)
      - 2.0L TDI GT stufe 2 (214PS - 445nm)

      ...sind extrem übel!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ShaK ()

    • Mhh, einfach direkt unter dem ersten Artikel in dem Link ist doch ne Auflistung von angebotenen Chips fürn Golf.
      Dann steht dort der 1.9 TDI und grau unterlegt zwei Zeilen weiter unten 'Stufe II'
      Denke aber auch, dass es sich um einen Schreibfehler handelt ;)