Spurverbreiterung 5mm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spurverbreiterung 5mm

      sind bei 5er Platten pro Seite (10mm/Achse) wirklich längere Radschrauben nötig?? Wenn man sich solche Platten kauft, wäre es sinnvoll welche mit Zentrierung zu nehmen?

    • Hallo,

      also bei meinen 5mm Pro Seite habe ich die Serienschrauben weiter genommen musst nur drauf achten dass die Schrauben mind. 6 Gewindegänge bzw. umdrehungen auf der Achse drauf sind.
      Es gibt bei 5 mm keine Zentrierung erst ab 10 mm oder glaube sogar bei manchen schon ab 8 mm.

    • naja dann werd ich das mal mit den Schrauben der 19 Zöller versuchen, mal schauen wieviel umdrehungen die dann noch machen.

      Hat jemand ne Idee wo ich die günstig bekomme, außer ebay?

    • hab aktuell das gleiche thema. würde dir auf jedenfall zu längeren raten. bei solch sicherheitsrelevanten teilen sachen würde ich wirklich nicht sparen. die 10-20 eur sollte dir dein leben schon wert sein ;)

    • auf jeden fall, hab sie auch nicht montiert, nicht dass mir die dinger bei 200 um die Ohren fliegen... ;)

      hast du schon welche gekauft, wenn ja welche und wo??

    • Original von bad.ass
      auf jeden hast du schon welche gekauft, wenn ja welche und wo??

      längere radbolzen oder die spurplatten?
      hab jedenfalls beides beim örtlichen d&w händler gekauft. die teile waren innerhalb eines tages da. hab mir jetzt für vorne auch noch welche bestellt :)
    • hio,
      bin leider in dem thema spurverbreiterung nit ganz drin, aber ne generelle frage, ist das nur ein teil, dass man hinter die felge montiert auf den radaufsatz oder sind das größere umbauten ?
      danke schonmal
      mfg Christian

    • muss den thread noch mal hochholen.

      da es in einigen Kurven am hinteren Kotflügel leicht geschliffen hat, musste ich die 5 mm Scheiben wieder demontieren. Hab mir damals längere Radschrauben besorgt.

      Nun habe ich mir 3mm Platten zugelegt. Kann ich hier die Radschrauben weiterbenutzen die ich auch für die 5mm Platten im Einsatz hatte, oder muss ich mir nochmal andere besorgen??

    • Hast du nochmal getestet wieviele Umdrehungen die orig. Radbolzen bei den 3mm Platten nun machen?
      Kann mir fast nicht vorstellen das du bei den 3mm auch die längeren brauchst.

      Wie ist es generell mit Felgenschlössern bei längeren Radbolzen - da müsste ich mir ja auch neue zulegen wenn ich längere SChrauben brauche oder??

      @bad.ass: Falls du die 5er Platten verkaufst meld dich doch bitte mal per PN.

      Danke & Gruß