Elektrochrom Spiegel futsch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Elektrochrom Spiegel futsch

      Sie haben bei den Eltern meiner Freundin jetzt zum 2. mal die Elektrochrom Spiegelgläser vom e39 geklaut, beim ersten Mal den Spiegel beschädigt (Motoren, Kabel, ...), beim 2. mal Delle in der Tür aber Spiegel sonst okay. *rollseyes*
      Nun muss man wissen, dass so ein Elektrochrom Spiegelglas 225 € / Stück (!) bei BMW kostet - Teilepreis versteht sich.
      Kann man ja bei eBay kaufen für 1/3 des Neupreises, aber kann ja nicht die Dauerlösung sein... Vor allem weil die eBay Dinger vermutlich selbst geklaut sind, oder wie können die Verkäufer alle paar Wochen mehrere gebrauchte verticken? (Alles Autoverwerter, jaja - nur dass die Autos noch an der Strasse stehen).

      Spiegel waren beide male angeklappt (dadurch die Delle in der Tür X( )

      Hat jemand eine Idee was man da machen könnte? Hab an zwei Zonen Radarsensor gedacht, aber wenn ich an die Fehlalarme durch vorbeifahrende Busse/LKWs und den Einbau denke vergeht mir die Lust... Spiegel irgendwie fest arretieren geht vermutlich nicht, oder?
      Vielleicht Spiegelglas gravieren und nicht mehr anklappen? .. seufz

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maltestenzel ()