Chrysler 300 C

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Chrysler 300 C

      Mahlzeit,

      Sagt mal, gibt es dieses Fahrzeug nur mit Automatik? Hab bisher nur Automatikvarianten gefunden ?( !

      Was haltet ihr sonst so von diesem Gefährt?

    • Ich kann Dir Deine Frage zwar nicht beantworten, abe rich finde es ist mit Abstand das geilste Auto das man zu einem vernünftigen Preis bekommt.

      edit: auf der Chrysler-Homepage steht nur was von 4-Stufen- und 5-Stufenautomatik.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von re-vo-lution ()

    • Ein wirklich geiles Auto, besonders als Kombi! Und verglichen zu deutschen Fabrikaten relativ günstig!
      Nur innen würde mich der, wie ich finde, etwas billige Plastik Look stören. Aber das ist halt ne Ami Kiste.... :D

    • Gibt es nur mit Automatik, was aber auch absolut zum Fahrzeug paßt. Ansonsten bis auf den etwas einfachen Innenraum sehr geiles Auto, bin die schon öfter gefahren. Absolut bequem, leise, trotz und allem kein bischen Klappern oder Knarzen im Innenraum und ein extremer Hingucker-die meisten Benz Fahrer schauen immer etwas ungläubig wenn man damit an der Ampel nebenan steht; der Wagen ist einfach extrem wuchtig, selbst eine S-Klasse wirkt da relativ schmal gegen. Die Optik ist sicher gewagt; für die einen ist der Ghetto-Bentley, aber ich finde v.a. die Linie, die sehr an gechoppte Dächer erinnert, extrem gelungen.

      Besonders klasse natürlich mit den V8 Maschinen bzw als SRT-für den Preis bekommt man nirgendwo anders etwas vergleichbares was Ausstattung und Leistung betrifft. Steht bei mir, v.a. aufgrund der günstigen Gebraucht- und Jahreswagenpreise, auch hoch im Kurs als Familienauto in den nä. 1-2 Jahren. Leider sind die CRDs noch recht teuer, weswegen evtl. Autogas Sinn machen würde.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChuckChillout ()

    • Original von -zet-
      aber kein bock auf automatik.


      Was das denn für ne Aussage?? Überhaupt schon mal nen Wagen mit Automatik gefahren?

      Ich möchte nix anderes mehr; während andere noch im Getriebe rumrühren bin ich längst davon, schaltet butterweich, und wenns mich wirklich mal zum Schalten nötigt (im Anhängerbetrieb) kann ich ja tiptronicen.

      Natürlich brauchste bei 75 PS nicht mit nem Automaten anzufangen, der läuft sich tot. Aber alles >150 PS möcht ich nicht mehr handgerührt fahren...
    • Ohne jetzt lange im I-Net rum zu suchen, was soll der denn kosten?
      Da jeder hier sagt er wär so günstig.
      Ein paar Daten wären auch net schlecht.
      Von außen ist der ja nur geil! =)
      Von innen hab ich noch keine gesehen.

      Gruß Daniel !

    • Original von Golf3_1.8T
      Original von -zet-
      aber kein bock auf automatik.


      Was das denn für ne Aussage?? Überhaupt schon mal nen Wagen mit Automatik gefahren?


      1. Extra Für dich: Das ist eine ganz normale Aussage, aber bitte führe mich in die verschiedenen, mir unbekannten Aussage-Varianten, ein. Da bin ich sehr gespannt ...

      2. Fahre ich jede Woche ein Automatik-Getriebenes Fahrzeug, (einmal einen 3.0L Quattro mit 225 PS und einmal ein 75 PS Fahrzeug).Ich denke schon behaupten zu können über Automatikgetriebe zu sprechen.

      3. Automatikgetriebe verbraucht mehr

      4. MÄNNER schalten 8)
    • Original von -zet-
      3. Automatikgetriebe verbraucht mehr


      Uraltes Vorurteil, schon lange überholt, erst Recht seit Automaten mit 7 und mehr Fahrstufen am Markt sind. So perfekt wie eine Automatik kannst Du von Hand gar nicht schalten.

      Original von -zet-
      4. MÄNNER schalten 8)


      Unsinniger Schmarrn, der bestenfalls am Stammtisch von Belang ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf3_1.8T ()

    • Original von Golf3_1.8T
      Original von -zet-
      3. Automatikgetriebe verbraucht mehr


      Uraltes Vorurteil, schon lange überholt, erst Recht seit Automaten mit 7 und mehr Fahrstufen am Markt sind. So perfekt wie eine Automatik kannst Du von Hand gar nicht schalten.

      Original von -zet-
      4. MÄNNER schalten 8)


      Unsinniger Schmarrn, der bestenfalls am Stammtisch von Belang ist.


      Automatik verbraucht weniger? Dann vergleich z.b. 1.4'er mit 75 PS als Schalt- und Automatikgetriebe und ich wette, dass das Automatikgetriebe keine Chance hat. Definitiv.

      Außerdem hat der 300 C kein 7 stufiges AG

      Und trotzdem: MÄNNER schalten - nicht nur am Stammtisch ;(
    • Naja, das mit dem Schalten muss man auch mal objektiver sehen-in einem eher sportlichen Auto macht schalten ja Spaß, geht mir ja auch so. Würde, obwohl es ein geniales Getriebe und der Handschaltung überlegen ist, z.B. einen neuen GTI auch immer lieber mit Handschaltung fahren.

      Aber bei einem deratigen Cruiser wie dem 300C ist die Automatik auch einfach passend-so uncool wie Automatik bei manchen anderen Autos wäre, so unpassend wäre eine Handschaltung auch in dem Auto. Wie gesagt, bin die Autos schon öfter gefahren und könnte mir den Wagen mit Handschaltung absolut nicht vorstellen.

      Wenig verbrauchen tun alle 300C nicht, auch der kleine V6 schluckt schon recht ordentlich, was angesichts der Größe, Gewicht und des wahrscheinlich nicht gerade optimalen cW Werts auch nicht verwunderlich bzw. in der Fahrzeugklasse ja schon üblich ist. Die Differenz die man evtl. mit einem manuellen Getriebe herausfahren könnte fällt da eigentlich kaum ins Gewicht bzw sollte nicht ausschlaggebend sein.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • also ich finde es ist ein geiles auto,es kommt natürlich auf die ausstattung an,
      aber sie sportversion mit ich glaube 430PS kostet so ca.57000€,stolzer preis,aber sieht natürlich genial aus der wagen