Türknopf bei Fahrertür geht nicht immer hoch beim Öffnen per FFB

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Türknopf bei Fahrertür geht nicht immer hoch beim Öffnen per FFB

      Hallo,
      hatte letzte Woche eine FFB bei meinem Golf IV EZ 08/00 eingebaut. Alles funzt wunderbar. Jedoch kommt es jetzt oft vor das bei öffnen der ZV per FFB der Türknopf der Fahrertür nicht hoch geht. Alle anderen Türen öffnen sich. Dann muss ich die Fahrer-Tür wieder per Schlüssel öffnen. Was könnte das Problem sein?
      Warum gehts manchmal so und dann wieder nicht?

      Danke
      Gruß
      Josi

    • Moin moin...

      Hattest du die Türverkleidung demontiert? Könnte nämlich sein, das bei der Wiedermontage der "Drahtbügel" auf welchem der Knopf sitzt etwas verbogen ist. Dann ist der Knopf nicht mehr leichtgängig und fährt nicht hoch per FFB.

    • Moin,

      ich glaube eher nicht. Hatte zwar die Verkleidung ab, aber der Bügel ist doch recht steif, als das man Ihn verbiegt.
      Wenn doch, wlechen Winkel muss er denn haben? Kann man Ihn demontieren ohne die Aluverblendung unter der Türverkleidung? Muss man eventuell etwas schmieren, damit es wieder funktioniert, oder gibt es beim Türknopfheber nichts zum Ölen?

      Danke Gruß

    • Hab das bei meiner Carguard Anlage auch ab und zu, muss dann noch ein 2. mal auf den Knopf drücken, dann gehts. Bei mir liegts am Schloß!
      Hab auch das Problem, dass meine werkseitige DWA erst nach 3maligem Zuschließen funktioniert...erst dann leuchtet die LED in der Tür. Der Doppelschließmechanismus funzt in der Fahrertür nicht mehr so perfekt.
      Da ich aber deswegen nicht ein Neues Schloß kaufen will...lebe ich einfach damit. Da gewöhnt man sich dran.