federteller & domlager

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • federteller & domlager

      tach zusammen
      hab mein g4 jez mit 35mm h&r tiefergelegt, ist super geworden, nur vorne könnte er ein bischen tiefer sein.
      jez hab ich mir überlegt federteller und die domlager von supersport reinzumpflanzen. was denkt ihr wird er 2-3cm fallen?
      hat schon jemand von euch federteller und domlager bei federn drin?
      wenns geht bitte bilder posten
      danke im vorraus

    • guter thread :D habe vor zwei woche das auch gefragt und keiner konnte mir was sagen.



      Als ich habe jetzt auch welche von supersport seit heute bzw das domlager, teller geht bei mir nicht wegen gewinde. Das dolager gibt nur 10mm bei mir. ohwohl alle sagen 15-20mm aber das stimmt leider nicht weil das supersportdomlager um 10mm kürzer ist wie das originale. Man kann noch federteller verbauen und das bring auch gute 10mm tiefe.

      würde aber bei deiner tieferlegung nur domlager kaufen und dan bist du auch 45mm und das reicht bei diesem weicher fahrwerk weil sonst kann es passieren das du deine antirebswelle berührst.

      mein auto war ca 65-70mm tief und jetzt noch 10mm tiefer und sieht echt stark aus.

      domlager bei eBay 40€. manche verkaufen für seat Toledo oder leon 1M für 40€ und für Golf 50€ obwohl diese passen bei beiden auto. also augen auf beim kauf so wie ich. habe für Toledo gekauft und schuae auf verpackung und da steht für leon toledo gol4 bora a3 :]

      ach und die sind auch nicht härter wie manche sagen. die bonrath teile sind kacke sagen viele. habe mal mit supersport probier obwohl die marke echt beschießen ist, aber egal.

      MfG Labtec

    • Original von Labtec1987
      guter thread :D habe vor zwei woche das auch gefragt und keiner konnte mir was sagen.



      Als ich habe jetzt auch welche von supersport seit heute bzw das domlager, teller geht bei mir nicht wegen gewinde. Das dolager gibt nur 10mm bei mir. ohwohl alle sagen 15-20mm aber das stimmt leider nicht weil das supersportdomlager um 10mm kürzer ist wie das originale. Man kann noch federteller verbauen und das bring auch gute 10mm tiefe.

      würde aber bei deiner tieferlegung nur domlager kaufen und dan bist du auch 45mm und das reicht bei diesem weicher fahrwerk weil sonst kann es passieren das du deine antirebswelle berührst.

      mein auto war ca 65-70mm tief und jetzt noch 10mm tiefer und sieht echt stark aus.

      domlager bei eBay 40€. manche verkaufen für seat Toledo oder leon 1M für 40€ und für Golf 50€ obwohl diese passen bei beiden auto. also augen auf beim kauf so wie ich. habe für Toledo gekauft und schuae auf verpackung und da steht für leon toledo gol4 bora a3 :]

      ach und die sind auch nicht härter wie manche sagen. die bonrath teile sind kacke sagen viele. habe mal mit supersport probier obwohl die marke echt beschießen ist, aber egal.

      MfG Labtec


      wenigstens einer der mir helfen konnte

      passt auch der domlager zu den originalen federtellern?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Petka ()

    • Original von Labtec1987
      wieso fahrwerks geräusche??? ich höre nichts und alles ist im besten zustand. habe selber eingebaut ohne die dämpfer raus zu hollen. das domlager dreht wunderbar.


      naja, in einigen Threads hab ich gelesen dass es durch aus zu Knarzgeräuschen usw kommen kann durch die Domlager. Wenn nicht ist ja wunderbar :D

      Kannst du den Einbau ein bisschen genauer beschreiben? Man muss doch auf jeden Fall die Vorderachse anheben, oder?
    • sehr geiler thread - will mir auch die Supersport einbauen - schon länger, nur was mich abhält ist, dass ich das Federbein rausnehmen müsste und neu vermessen müsste...

      aber wenn LABTEC sagt es geht auch so, wäre eine Anleitung wirklich sensationell von dir!

      Ich hatte schon die Idee den Kotflügel abzunehmen aber das ist wahrscheinlich dann auch mehr Arbeit als Nutzen!?

      Also hoffen wir mal auf Unterstützung von Labtec :D =)

    • Original von Labtec1987
      habe selber eingebaut ohne die dämpfer raus zu hollen


      das meinte ich eigentlich - ich habe auch schon von jmd anderem Gehört dass es unter umständen geht ohne den Dämpfer rauszuholen...
    • Original von titusatwork
      Original von Labtec1987
      habe selber eingebaut ohne die dämpfer raus zu hollen


      das meinte ich eigentlich - ich habe auch schon von jmd anderem Gehört dass es unter umständen geht ohne den Dämpfer rauszuholen...


      vllt mit einem federspanner, dann müsst es gehen
    • wenn man das Federbein nicht rausnimmt muss man doch auch keine Achsvermessung machen, oder? Die Federbeine sind doch unten "verankert".

      wenn Labtec sich nochmal kurz melden könnte wegen dem Einbau wär das klasse.

    • ich glaub man muss trotzdem spureinstellung machen, da das auto ja wieder tiefer geht durch den domlager

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Petka ()

    • so ich bins wieder,

      also einbau ist wirklich leicht. ich habe mein federbein nicht raus geholt. habe oben alles am dom augeschraubt und das auto angehoben. die achse ist ja so weit nach unten abgesackt das ich das domlager so rausnehmen konnte. da ich ein gewinde habe muste ich die feder nicht mit einem federspanner einspannen weil die federn so kurz sind und das gewinde ganz unten ist.

      habe jetzt am samstag bei meinem kumpel auch eingebaut. er hat ein normales fahrwerk und da haben wir die federn im eigebauten zustand eingespannt und konnten alles schön wechseln. also es geht auch so. spureinstellen muss man leider danach auch. bei mir hat es sich leicht verstehlt und bei meinem kumpel auch. aber ich habe sie selber eingestellt und alles war top.


      Viele berichten das die teile scheisse sind, aber ich kann auch genau ságen warum. man bekommt für das domlagen noch einen teller der ganz ob ist am domlager bzw über der domlagerkarosse und der teller ist auch kürzer, weil die teile so kurz sind darf man den teller nicht übertrieben anziehen weil sond wird das axialkugellager zu doll beansprucht. also wenn ihr den teller ran schraubt bitte nicht zu doll anziehen die schraube sonst knarzt das alles nahc paar km. Wenn die teile so schlecht wären dan hätte supersport die nicht gebaut.
      meine tieferlegung ist mit dem domlager ca10mm
      viel spaß beim einbauen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Labtec1987 ()