Diebstahl ....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Diebstahl ....

      Hi!

      Ich habe es langsam aber sicher satt.
      Alles fing so an:

      Ich habe mir vor ca. einem Monat endlich ein neues Radio geholt (Sony m850MP) und siehe da, alles wunderbar.
      Ich bin total glückglich über den kauf, doch dann geschah es. vor genau 9 tagen um 3:15 in der nacht ging meine defender los! ich aufgesprungen und aus dem fenster geguckt: Nichts zu sehen! Scheiße dachte ich mir, wieder ein fehlalarm ... als dann meine mutter morgens um kurz vor 7 von unten gerufen hat, obwohl ich eigentlich hätte erst um 10 aufstehen müsste, hab ich es mir doch schon fast gedacht.
      Irgendeiner hat meine Fahrerscheibe eingeschlagen und ist dann abgehauen ohne beute, da meine alarmanlage ja losging! ich hab nur in der nacht gehört, dass ein auto weggefahren ist, aber hab mir dabei nichts gedacht, da ich die alarmanlage am selben abend noch umgestellt habe in der empfindlichekeit!

      ich runtergerannt und geguckt, alles war voll scherben! ein glück, die komplette anlage war noch da ... ich die polizei gerufen und anzeige gegen unbekannt aufgegeben!

      zu vw ... Versicherung sei dank kostet mich das alles nix .. 140 € für scheibe inkl. einbau!

      heute nacht: es ist 3:07 ---- TATÜ TATA!!!! ----
      meine alarmanlage ... ich habe sie nicht gehört ... meine eltern unten im schlafzimmer rufen mich! ich spring auf schnapp mir klamotten und runter zum auto!!! die scheibe war im arsch ... genau die scheibe, die vor 9 tagen reingekommen ist!!!! aber alles noch da!

      dann hab ich in windeseile die garage total umgestellt, dass ich mein auto da irgendwie reinbekomme, da es extrem nach regen aussah! nach einer halben stunde arbeit war das auto dann endlich in der garage!!!

      und dann wieder das gleiche spiel wie neulich ... jetzt sitz ich hier und warte auf mein auto ...


      die härte ist aber, dass wir in einer sehr ruhigen gegend wohnen und das auto beim ersten mal direkt vor unserer tür stand auf dem bürgersteig und heute bei uns in der einfahrt!!!! die haben alle den arsch offen!!!

      jetzt wieder aufs auto warten ... total die scheiße!!

      ich bin so froh, dass ich mir die defender auf der letzten motorshow gekauft habe!!!

      ab jetzt ist garagenparking angesagt!! ich kann die welt echt nicht mehr verstehen!!!

      und keiner weiß, wer es sein könnte!!

      MfG

      Simon

    • das ist aber mal voll assi!

      also ich würde an deiner stelle wirklich in der garage parken!

      aber irgendwie glaube ich nicht das die was klauen wollten, sonst hätten die das ja nicht 2x gemacht wenn sie wissen das du ne alarmanlage hast!

      ich galube eher da will dir einer was böses und schlägt dir deswegen die scheibe ein!!!

    • Habe sie Dir 2 oder 3 mal die Scheibe eingeschlagen?

      Verrückt die Leute.

      Auf ruhige Wohngebiete geb ich nicht mehr viel. Wir wohnen in einem ruhigen Wohngebiet, beste Wohnlage eigentlich.

      Was nützt das wenn Banden umherziehen. Oft wird doch ein Auto ausgeguckt und auf Bestellung geklaut.

      Sind denn bei Dir in der Gegen noch mehr Autos geknackt worden oder haben sie es nur auf deinen Golf abgesehen ?

      Übrigens wurd mir das Auto auch fast vorm Haus aufgebrochen und das Radio geklaut - Schloßstich, wein nicht ob die Alarmanlage dann was gebracht hätte - höchtens der Erschütterungssensor. Die VW Alarmanlage hat keinen Mucks von sich gegeben. Die Diebe hab ich sogar noch gehört (gegen 4 Uhr morgens) . Hab aber gedacht das wär der Zeitungslieferant :rolleyes:

      Und jetzt steht mein Auto nur noch auf der Straße. Vater hat sein Auto in Teilen in der Garage stehen , seit Mai oder so, und davor steht sein Motorrad (was bald abgemeldet ist) und in der Einfahrt steht der andere Wagen von meinen Eltern.

      Gemein oder. :(

    • Das klingt ja echt übel... :( Gott sei Dank haste ne Alarmanlage...

      Aber der Ärger ist sehr verständlich...

      Bei uns sind im Ort auch irgendwelche unausgelasteten Teenies unterwegs...

      Bei uns werden wahllos Autos zerkratzt... X(

    • Bei meinem Kollegen haben Sie die komplette Anlage geklaut.. Der hatte zwar ne Excalibur drin aber da war ne Sicherung kaputt :rolleyes:

      Selbst schuld hab ich zu ihm nur gesagt..

      Aber die waren Extrem, die haben gleich die komplette Tür oben Aufgebogen um in das Auto zu kommen, und dann alles geklaut (V12 Endstufe, Alpine Bass etc..) ;(

    • Bei meinem ersten Wagen, ein Polo,
      haben die mir nachts den Wagen aufgebroch... der Wagen stand auf dem Grundstück meiner Eltern, genau vor dem Küchenfenster :( das hat die auch nicht sonderlich gestört.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • will mir auch das sony 850mp holen
      wenn ich das höre, bekomm ich bissl angst... carguard hol ich auch, aber dann volles prog

      vor meinem fenster is ein parkplatz (10 autos), da werd mein golf stehen...

    • ich hab zum göück ne garage 8)

      aber voll assi, sowas, wenn das einber an meinem auto machen würde, ich könnte für nichts garantieren :D

    • Sowas ist echt super schei** ... das errinnert mich immer an die Geschichte von einem Freund von mir ...

      der hatte nämlich in seinem auto auch so eine arlamanlage mit shocksensor und der war so fein eingestellt das die gleich los ging wenn nur ein Vogel aufs Dach ka**t .. naja auf jeden fall hat seine Mom ihm gesagt er soll die abstellen bei denen im wohngebiet ... in der nacht als er sie abgestellt hatte wurde ihm alles aussm auto geklaut :rolleyes: echt schei**e sowas ...


      Hoffe für dich das diese assis nicht noch mal wiederkommen ...


      Gruß aNNa

    • Mir wurde mein altes Auto auch mal aufgebrochen und komplett ausgeräumt.
      Dabei stand er gerade wegen ner Reperatur bei nem VW Haus. Super Überwachung da. Fand ich echt klasse.

    • ich denk mal das werden tlw. einfach nur banden sein
      die so wohngebiete abklappern.
      in der ersten nacht meines golfiv besitzes wurde mir
      auch direkt das 3h zuvor eingebaute radio geklaut.
      auto stand auch bei uns in der einfahrt.
      kam dann bei der kripo raus dass noch nen dutzend
      anderer autos bei uns im ort aufgebrochen wurden.

      cu Jan

    • frag dich nicht was in solchen kranken hirnen vorgeht...
      neulichts nachts hier auch: ich bei meiner frau...
      ich nen bora mit navi, sie nen 4er golf mit alpha radio!!!! <<< ?(
      jetzt rate mal welche kiste die deppen aufgebrochen haben... irgendwie weiss man nicht ob man da lachen oder weinen soll oder?? ;(

    • @syncros

      Das "coole" an Banden ist dass dort meist Profis arbeiten. Die machen so gut wie nichts am Auto kaputt. Beim Golf IV ist nur das Schloß kaputt, keine Lackkratzer, keine eingeschlagene Scheibe und nix.

      Ich hab nichtmal Kratzer auf dem Holz vom Radioschacht gefunden, was mich aber total angekotzt hat ist die Tatsache das die Jungs mein Wechslerkabel durchgeschnitten haben anstelle die Stecker ordentlich zu lösen. Nach der ganzen Mühe beim Einbau (KAbel unterm Teppich verlegen etc).

      Wer die Scheibe einschlagen muss um in den Wagen zu kommen ist autoknackermässig ein Anfänger, sorry wenn ich das so sage.
      :(

    • also bei mir war halt noch der Einbauschacht ruiniert.
      frag mich sowieso wie die das teil da rausbekommen
      haben incl. blech rahmen. die scheissteile
      sitzen da immer so fest drin dass man sie kaum ohne
      radio rauskriegt nachdem die laschen zurückgebogen
      sind ;)

      cu Jan