Bräuchte Hilfe fürs Netzwerkspielen mit Wlan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bräuchte Hilfe fürs Netzwerkspielen mit Wlan

      Hey Leute!

      Probier hier mal mein Glück da ich in Google einfach nichts brauchbares finde!
      Meine Freundin hat ein Teledat 111 Wlanmodem und nen Wlanstick in ihrem rechner! Ich habe ein Laptop mit Wlan!
      Funktioniert das jetzt irgendwie das wir mit dieser Ausrüstung zusammen Netzwerkfähige spiele zocken können? Blick da leider zu wenig durch ?(
      Davor wars recht easy! Crossoverkabel in beide netzwerkkarten und play gedrückt das wars! Jetzt wollen wir aber in verschiedenen zimmern spielen und dafür natürlich den vorteil von Wlan nutzen!

      Sie: XP Pro
      Ich: Vista home premium

      Bitte so erklären das Fremdwörter möglichst umschrieben sind :D

      merci

    • Also ich würde ja mit der Freundin was anderes spielen als Online Games über WLAN :D :]


      Wenn ich das richtig sehe habt ihr nur die Möglichkeit über einen Router das WLAN Netz zu betreiben, richtig???

      Da gehts schon los, so ohne weiteres geht das nämlich nicht über WLAN, dass man da von einem Rechner auf den anderen kommt....

      Direkt von Rechner zu Rechner geht das auch irgendwie, aber dann muss ein Rechner wieder als "Server" laufen, usw...also es is ned so einfach wie mit dem Crossover Kabel :D

    • alllllso


      erstmal zu meinem vorredner: doch dsa geht auch so ganz einfach:D aber dazu muss die auf dem rechner installierte software das unterstützen.

      so hab ich die erfahrung gemacht, dass zb die standardmäßig auf acern installierte wlan-software fähig ist, ein wlan zu ERSTELLEN. und genau da liegt der knackpunkt.

      einer von euch beiden muss ein WLAN erstellen und zwar ein adhoc-netz
      der andere kann den pc dann als zugangspunkt erkennen (funktioniert dann eben wie beim router)

      womit wir bei der nächsten möglichkeit wären:

      ROUTER:
      wenn dein "wlan-modem" (was ich so in der form noch nie gesehen habe) ein rputer sein sollte (was ich vermute) dann sollt sich ja jeder von euch in das wlan einwählen können. dazu habt ihr vorher das wlan im router eingestellt haben. also zb ein passwort vergeben oder es offen gelassen (wozu ich nicht rate).
      sollte dann noch die dhcp funktion aktiviert sein, sollte sich jeder rechner eine ip-adresse aus dem gleichen netzb ereich ziehen.
      wenn die dchp-funktion deaktiviert ist, müsst ihr jedem eurer rechner manuell eine ip-adresse vergeben. (wie bei corssover auch)
      zb. die 192.168.0.1 und die 192.168.0.2
      eure computer können dann ganz easy wie mit kabel miteinander kommunizieren.
      wenn eurer wlan-modem kein router sein sollte, dann holt euch einen günstigen wlan-router und hängt ihn ans modem dran.

      mal abgesehen davon, dass ich nichts von wlan insbesondere wlan-spielen halte (wenn es nicht gerade zwingend nötig ist wlan zu benutzen) ist es also auch mit wlan genauso einfach wie mit kabel.