Fragen zur Eintragung

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fragen zur Eintragung

      Moin,

      ich habe einen 100 PS TDI, und habe jetzt vor mir die Endrohre meines Auspuffs abzuflexen und dann andere Endrohre anzuschweißen (sollte so ähnlich wie es einige Golf V serienmäßig haben), so das die Endrohre dann hinten aus der V6-Lippe herausgucken.

      Nun meine Fragen:

      1. Wo bekomme ich solche Enrohre her? von VW?
      2. Muss ich so einen Umbau eintragen lassen?


      Ich will mir auch vorne in die V6-Lippe die Hella FF75 Nebelscheinwerfer einbauen.

      Wie sieht es da mit dem Eintragen aus? und sind die überhaupt legal, da sie ja im montierten Zustand nicht 25cm über dem Boden sind?


      Gruß Jan

      Schonmal Dnaker im Voraus für die Antworten

    • Also zu den Endrohren.. musst mal schauen es gibt viele Firmen die ENdrohre direkt komplett mit ABE anbieten, diese musst du dann natürlich nicht eintragen.. Bei VW wirst du denk ich keine Endrohre in dem Sinne einzeln bekommen...

    • Hallo!

      Solche Endrohre kriegst du nahezu überall (Tuner-Shops, Tuner-Kataloge, selbst in jedem ATU).

      Allerdings würde ich dir eher davon abraten - schlicht und einfach weil du einen Diesel hast. Dieselfahrzeuge sind nicht umsonst von Werk aus immer mit einem (oder mehreren) nach unten gerichteten Auspuff versehen. Wenn du gerade oder gar nach oben gerichtete Endrohre hast (das hatte ich mal mit meinem damaligen TDI vor - OMG!), dann saust du dir das ganze Heck ein. Ab und an sieht man mal nen Selbstzünder mit Sportauspuff oder ähnlichem und da ist die Stoßstange oder auch die Heckklappe schön mit Abgasen verdreckt.
      Ich weiß nicht wie das mit Partikelfilter ist, aber ich schätze mal du hast keinen.

      Bei deinem Nebler-Problem kann ich dir leider nicht helfen.

    • Schonmal vielen Dank für die Antworten.




      Es sollte hinten ungefähr so aussehen.

      Es gibt doch aber auch viele Golf V TDI mit solchen Rohren wie auf dem Bild.

      Ich bin sowieso am überlegen mir einen Rußpartikelfilter einbauen zu lassen.




      Mich würde das mit den Neblern auch stark interessieren, also wenn jemand etwas weiß bitte schreibn.


      Gruß Jan

    • Ich schätze mal, dass es am Ende ungefähr so aussehen soll:

      (Bild habe ich geklaut, aber ich verrate nicht woher... ;) :P)


      Wie gesagt, ich bin skeptisch ob das sinnvoll ist. Ein mit Abgasen verdrecktes Heck macht sich sehr schlecht sauber.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DietrichM ()

    • ja so sollte es aussehen.

      Weisst du zufällig, was das für ein Auspuff oder Endrohr ist? Ist das der originale V6 ESD?

      Meinst du, dass das echt so stark zuqualmen wurde, die Golf V TDI haben das doch auch ab und zu.

      Außerdem überlege ich ehh ob ich mir nicht ein Rußpartikelfilter einbauen lassen sollte.



      Gruß Jan

    • Das Bild habe ich aus'm 'Zeigt her eure ESD'-Thread. Guck da mal rein. Da steht auch immer dabei wie die verbauten Komponenten heißen.

      Hab mal in der Bildergalerie der Ver reingeschaut. Alle TDIs mit originalem Auspuff haben dort die nach unten gereichteten Versionen (nicht sichtbar hinter Stoßstange). Und ich wüsste auch nicht welcher Diesel gerade Endrohre haben sollte.

    • Entweder kaufst Du Dir Endrohre, bei denen ein ABE dabei ist (dann keine Eintragung notwendig), oder Du nimmst die orginalen Endrohre (evtl. vom Schrott), und lebst damit, dass es wahrscheinlich nie jemand stören wird, weils orginal aussieht. (Ganz elegant wäre gleich der koplette ESD mit diesen Rohren, wäre ja dann alles orginal VW!)

      Ich gehe mal davon aus, dass die Hella-NSW ein E-Prüfzeichen haben, was eine Eintragung ebenfalls überflüssig macht. Müssen halt nur Stvzo-Konform angebracht werden.

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • Moin,

      könnte ein Rußfilter nicht abhilfe schaffen gegen den Ruß der aus dem Auspuuf die Heckschürze verdrecken könnte?

      Ich werde mir wahrscheinlich sowieso in nächster zeit einen Rußfilter einbauen lassen.


      Wisst ihr wie viel cm Nebelscheinwerfer oder überhaupt Scheinwerfer über dem Boden sein müssen? Ich meine ich hätte mal gelesen, dass Scheinwerfer mind. 25cm über dem Boden seien müssen. Das würde dann aber knapp mit den Neblern in der V6-Lippe.
      Es haben doch aber schon mehrere Nebler in die V6-Lippe eingebaut, können die mir vielleicht helfen?



      Gruß Jan

    • Hab jetzt mal nach den Mindesthöhen gesucht.

      Laut diesem Thread ist es bei Tagfahrlichtern egal, aber Nebler müssen mindestens 25 cm über'm Boden sein, da sie sonst blenden könnten. Ist mir zwar nicht wirklich klar, aber egal.


      Zu deinem Feinstauberzeuger:
      Ich hab keine Ahnung, ob ein Partikelfilter da Abhilfe schafft. Aber mir dünkt, dass der Diesel nicht nur Ruß ausspuckt, sondern auch Öl (oder etwas ölartiges). Ich kann mich auch täuschen, bei meinem TDI hatte ich das so beobachtet. Und falls dem so ist weiß ich nicht ob dich ein Partikelfilter davor bewahrt.

    • War grad bei Hofele unterwegs und hab da folgendes gefunden:


      Quelle: Hofele-HP

      Weiß nicht ob das ne sinnvolle Lösung ist, aber sie sieht imho nicht schlecht aus. Und ist preislich im Rahmen (zumindest günstiger als ein Endtopf oder Komplettsatz). Wobei man da sicherlich eine etwas tiefere Hecklippe braucht.